mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 25.07.2024 00:23 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Bruchzahlen automatisch umwandeln vom 11.06.2024


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Bruchzahlen automatisch umwandeln
Seite: 1, 2, 3, 4  Weiter
Autor Nachricht
WolfgangD
Threadersteller

Dabei seit: 30.05.2024
Ort: Paderborn
Alter: 64
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 11.06.2024 22:50
Titel

Bruchzahlen automatisch umwandeln

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

ich versuche in meinem Kochbuch Maßangaben wie:
2/3 usw. in korrekte Brüche zu bekommen. Gibt es eine leicht verständliche Automatisierung oder muss ich die auf jeder Seite immer manuell einfügen? Ich bin Indesign Laie, habe einige Grundkenntnisse. Aktuelle Version: Indesign 18.2.1
  View user's profile Private Nachricht senden
ceesrad

Dabei seit: 09.03.2018
Ort: -
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 12.06.2024 18:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo!

Hab leider gerade kein InDesign hier, aber probiere es mal über das Zeichen-Bedienfeld > OpenType > Brüche
Siehe auch: https://helpx.adobe.com/de/indesign/using/using-fonts.html

Zumindest wenn Du eine OpenType-Schriftart nutzt, sollte das klappen.
Es ist halt so semi-automatisch:

Du schreibst 6/7, wählst es aus und klickst auf die Brüche-Schaltfläche.

Ich habe es eben in Illustrator CS6 ausprobiert und selbst da funktioniert es gut.
In InDesign kann man das evtl. mit einem GREP-Stil erschlagen, der die geschriebenen Zahlen erkennt und dann den Stil automatisch zuweist. Das müsste ich morgen mal ausprobieren.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
WolfgangD
Threadersteller

Dabei seit: 30.05.2024
Ort: Paderborn
Alter: 64
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 12.06.2024 19:05
Titel

Bruchzahlen automatisch umwandeln

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

erstmal Danke für die schnelle Hilfe, also ich habe als Schriftart "Open Sans". Mit der scheint es nicht zu funktionieren.
Wenn ich z.B. 2/3 schreibe, das markiere und die Schriftart auf "Arial" ändere, hab ich meine gewünschte Bruchzahl. Da muss ich wohl eine andere kompatible Standardschrift für mein Buch suchen.
  View user's profile Private Nachricht senden
Mac

Dabei seit: 26.08.2005
Ort: Köln
Alter: 62
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 13.06.2024 11:30
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

schau dir mal die IBM Plex an - die ist komplett mit allem Pipapo ausgestattet - und kostet nix.
Is nat die FRage, ob dir die so gefällt.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
ceesrad

Dabei seit: 09.03.2018
Ort: -
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 13.06.2024 12:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Jetzt habe ich leider vergessen, auf Arbeit im InDesign nachzuschauen...

Schade, dass Deine Schriftart das nicht kann.
Falls man einen GREP-Stil dafür hinbekommt (Mac kann sicher auch Tipps dazu geben), könnte man ihn sicherlich auch so einstellen, dass nur die Brüche eine andere Schriftart bekommen + die Opentype-Bruch-Option aktiviert ist.

Ich hoffe, morgen dran zu denken, das zu testen...

/edit:
@Mac: Keine Ahnung, wie Du jetzt auf IBM Plex kommst. Ich habe mir die eben angeschaut und finde sie 1. weder ähnlich zu Open Sans und 2. ziemlich Geschmackssache.
OpenType-Schriftarten sind jetzt nicht selten, da findet er bestimmt schnell was passendes.


Zuletzt bearbeitet von ceesrad am Do 13.06.2024 12:38, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
WolfgangD
Threadersteller

Dabei seit: 30.05.2024
Ort: Paderborn
Alter: 64
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 14.06.2024 10:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi, ja nun, also die Open Sans hab ich nur genommen weil die empfohlen wurde. Kann ich gern austauschen. Ich schau mir mal die IBM an.
Arial brachte auch kein wirkliches Ergebnis. Die stellt zwar die Brüche super dar, ändert aber auch alle anderen zahlen grausig.
  View user's profile Private Nachricht senden
Mialet

Dabei seit: 11.02.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 14.06.2024 14:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Grepstil funktioniert mit der Zuweisung einer Opentypeschrift, die Bruchzahlen unterstützt.

per
Code:
\<\d\/\d\>


Werden alle einstelligen Brüche mit einem separaten Zeichenformat belegt, das dann neben einer anderen Schriftart auch alle anderen Eigenheiten eines Zeichenformats beinhalten kann.

Die Beschränkung auf einstellig habe ich genommen, um Dinge wie "7/2024" oder „Jahrgang 1992/93“ zu bewahren.


Zuletzt bearbeitet von Mialet am Fr 14.06.2024 14:45, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Mac

Dabei seit: 26.08.2005
Ort: Köln
Alter: 62
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 14.06.2024 19:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ceesrad hat geschrieben:
...
@Mac: Keine Ahnung, wie Du jetzt auf IBM Plex kommst. Ich habe mir die eben angeschaut und finde sie 1. weder ähnlich zu Open Sans und 2. ziemlich Geschmackssache.
OpenType-Schriftarten sind jetzt nicht selten, da findet er bestimmt schnell was passendes.


Ich hab halt ein Hirn wie ein Eichhörnchen. Nur wenig bleibt hängen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Text automatisch in Pfade umwandeln
Pixelbild in Vektordatei automatisch umwandeln Illustrator
[Illustrator CS] Bild automatisch in Vektor umwandeln
Automatisch ausrichten?
PDF´s automatisch platzieren
[CS4] automatisch aufgeklappt
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3, 4  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.