mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 25.11.2017 08:43 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Bild konvertieren von RGB -> CMYK - Photoshop ok, rest n. ok vom 23.03.2011


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Bild konvertieren von RGB -> CMYK - Photoshop ok, rest n. ok
Autor Nachricht
freigestellt
Threadersteller

Dabei seit: 06.06.2007
Ort: Niedersachsen
Alter: 29
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 23.03.2011 14:17
Titel

Bild konvertieren von RGB -> CMYK - Photoshop ok, rest n.

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Heyho, ich hab gerad nen Bild von RGB in CMYK konvertiert, in photoshop sieht das ganze von den
Farben her auch gut aus, richtiges Profil & Co.

Aber wenn ich das Bild dann in einem Bildbetrachtungsprogramm (Irfan View, Windows Bild bla, Firefox) öffne, sieht
es total überzogen aus.

Welche Farben sind denn jetzt richtig, die aus PS?

gruß
  View user's profile Private Nachricht senden
Frank Münschke
Forums-Papa

Dabei seit: 08.06.2006
Ort: Essen
Alter: 63
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 23.03.2011 14:20
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

1. warum - oder besser für welchen Workflow - machst du diese Konvertierung?
2. Photoshop arbeitert immer mit einem Farbprofil, versucht also die Farben möglichst korrekt darzustellen ... ob die anderen von dir aufgezählten Softwares davon überhaupt schon was gehört haben, geschweigedenn CMYK darstellen können, würde ich jetzt mal bezweifeln ...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
freigestellt
Threadersteller

Dabei seit: 06.06.2007
Ort: Niedersachsen
Alter: 29
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 23.03.2011 14:26
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Konvertierung weil ich das Bild nachher auf nem Roland drucker drucken will.
  View user's profile Private Nachricht senden
Frank Münschke
Forums-Papa

Dabei seit: 08.06.2006
Ort: Essen
Alter: 63
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 23.03.2011 14:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Was ist ein "Roland Drucker"? Meinst du eine Druckmaschine von "Roland"? Was für einen Workflow gehst du da?
Wenn PDF, dann hat die Konvertierung von RGB nach CMYK erst bei der PDF-Erstellung (PDF/X1) zu erfolgen!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
monika_g

Dabei seit: 23.01.2006
Ort: Hamburg
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 23.03.2011 14:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

und warum kuckst Du es Dir dann in Firefox oder Irfan View an?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
freigestellt
Threadersteller

Dabei seit: 06.06.2007
Ort: Niedersachsen
Alter: 29
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 23.03.2011 14:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

monika_g hat geschrieben:
und warum kuckst Du es Dir dann in Firefox oder Irfan View an?

:lol: :lol: :lol: :lol:


Ich drucks einfach so und teste, ist mir zuviel Technik, danke dir trotzdem Frank Münschke!
  View user's profile Private Nachricht senden
PeterWiegel

Dabei seit: 22.04.2009
Ort: Wolgast
Alter: 62
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 23.03.2011 20:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Um es mal klar zu sagen: Programme wie Irfanview, XnView ACDSee oder wie immer diese Digital-Foto-Sortierprogramme heißen mögen, haben die alle nur eine sehr minimalistische ungenaue CMYK zu RGB-Konvertierung für eine Schnellanzeige, dabei geht es nur darum, das Bild überhaupt irgendwie "bunt" anzuzeigen * Wo bin ich? * , jedoch nicht, hiermit einen virtuellen Proof zu machen * Nee, nee, nee * - was selbst mit Profi-Programmen auf Büro-Bildschirmen hoffnungslos scheitert. Selbst die Anzeige von Photoshop liegt da oft meilenweit von der Druckausgabe entfernt *hu hu huu* , gängige Tintenpisser schaffen es allerdings recht nah an den Druck heran zu kommen * Ja, ja, ja... * .

Browser dagegen sollten im Internet eigentlich gar nicht auf CMYK-Grafiken stoßen, und es ist schon erstaunlich, wenn die überhaupt irgend etwas buntes anzeigen. Non-Print ist non einmal typisch RGB, da ja das Ausgabegerät auch RGB ist Au weia! .
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Photoshop: RGB-Farben nach CMYK konvertieren
RGB-Bild in CMYK ohne Photoshop umwandeln
[Photoshop] RGB-Schwarz in nur Schwarz (CMYK) konvertieren
konvertieren] RGB => CMYK
RGB-PDF in CMYK konvertieren?
Indesign-Farbfleder automatisch von RGB in CMYK konvertieren
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.