mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 05.07.2022 08:05 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Banner/Portikus vom 09.02.2007


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Banner/Portikus
Autor Nachricht
Gohra
Threadersteller

Dabei seit: 26.10.2006
Ort: Wien
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 09.02.2007 21:32
Titel

Banner/Portikus

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

Dieses Thema hab ich zwar schon ein/zweimal gefunden, leider aber noch nicht genau das wonach ich suche.

Ich soll 2 Banner machen - das ganze hängt draussen für mehrere Monate.
Größe Banner1: 4m x 60cm
Größe Banner2: 3m x 2m

wobei auf Banner1 Text und ein Logo das als pdf vorliegt draufkommen,
und auf Banner2 Text, das gleiche Logo und im Hintergrund ein Bild (Formatfüllend) (welches in der Auflösung 900x1200 vorliegt) draufkommen.

Meine Frage wäre nun in welcher Auflösung ich das ganze in den Druck geben soll (hängt in ca. 3m Höhe über einem Eingang) und in welchem Format. Bzw. wär das ganze nicht als Vektorgraphik am besten? Geht aber in dem Fall nicht weil ja Bilder vorgegeben sind....
Druckerei erreich ich leider übers wochenede nicht und das ganze sollte bis MO stehen Menno!
dankedankedanke für antworten,

lg
Gohra
  View user's profile Private Nachricht senden
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 46
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 10.02.2007 20:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

in der größe sollten 150dpi maximal genügen, bei 3m höhe
kannste sogar auf 100dpi gehen ohne dass einer was sieht.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
schamark

Dabei seit: 25.06.2005
Ort: Hamburg
Alter: 42
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 10.02.2007 20:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

70dpi ist absolut ausreichend, 100dpi luxuriös *zwinker*

das wird je nach maschine mit bis zu 600dpi gerippt, sodass - klar - vektoren knochenscharf sind, pixelbilchen (vor allem in der entfernung) noch super aussehen. ich drucke bilder von meiner 2megapixel-kamera auf solche megabanner, dass ist überhaupt kein problem.

auf mesh-gewebeplane (netzgitterplane oder wie ihr auch immer es nennen wollt) reichen noch weniger dots per inch - ihr bestellt vermutlich auf pvc-plane.

wenn du einen vergleichspreis möchtest, dann schreib mir eine mail. mein ausbildungsbetrieb = digitaldruckerei.

lg
  View user's profile Private Nachricht senden
Gohra
Threadersteller

Dabei seit: 26.10.2006
Ort: Wien
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 11.02.2007 17:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Danke für die Antworten, hab nur noch folgendes Problem: wär toll wenn die Vektorsachen / bzw. die Schrift schärfer wär als das Bild -> in welchem Programm für ich Vektorgraphiken ungerastert mit Bildern zusammen ? welches Format ist da am besten ? oder soll ich einfach alles (Text,Bild,Vektot-Logo) in PS zusammenfügen, bei sagen wir mal 70 dpi und das als pdf der druckerei geben? am besten wär doch die Vektorgeschichten als eigene Datei -die dann eben wie du sagtst sogar bis auf 600dpi gerippt werden- in den Druck zu geben, damit diese besser aussehn.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Banner 4m x 1m
banner
Druckereifehler bei Banner?
Banner Erstellung
Banner Druck
Auflösung für einen Banner 3m x 2m
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.