mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 21.11.2017 00:12 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Anzeige gestalten vom 15.04.2007


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Anzeige gestalten
Autor Nachricht
Raisis
Threadersteller

Dabei seit: 07.08.2006
Ort: Dresden
Alter: 29
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 15.04.2007 17:53
Titel

Anzeige gestalten

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

ich wusste jetzt nicht wirklich, in welchem Forum ich mein Anliegen ansprechen sollte. Ich habe mich bei eienr Zeitung um eine Ausbildungsstelle zum Mediengestalter für Digital und Print beworben. Nach erfolgreichen Einstellungstest und -gespräch erhielt ich nun die Aufgabe eine Anzeige zu gestalten, die auf einen Messestand hinweisen soll und in der Zeitung abgedruckt werden könnte.

Nun ist mein Problem, dass ich mich bisher eher auf Webdesigns konzentriert habe und somit die Gestaltung einer Anzeige Neuland für mich ist. Durch Google habe ich zwar schon viele Hinweise gefunden, wie man am besten eine Anzeige gestalten sollte, doch hätte ich da noch ein paar Fragen.

Denkt ihr, dass ich diese Anzeige eher so gestalten sollte, dass sie wirklich einsetzbar wäre oder sollte ich eher mit umfangreichen Effekten etc. protzen, damit die Leute dort sehen, was ich bereits kann? Ich bin mir da unschlüssig, da sie ja auch in meiner Bewerbung ein paar Arbeitsproben gesehen haben, andererseits mir in der Gestaltung freie Hand lassen.

Dann wollte ich fragen, ob ihr vielleicht ein paar Seiten kennt, wo man ein paar Anzeigen als Anregung finden kann? Per Google habe ich zwar ein paar Seiten gefunden, doch die dort ausgestellten Exemplare waren eher abschreckend als anregend. Die Forumssuche hat mir hier leider auch nicht sehr weiter geholfen. Wäre da für ein paar Links zur Anregung dankbar, in unserer Tageszeitung lassen sich leider auch nicht sehr schöne Beispiele finden.


Gruß,

Raisis
  View user's profile Private Nachricht senden
Der Schnitter
NaturalBornGriller

Dabei seit: 21.07.2003
Ort: Saarland, Mitte links
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 15.04.2007 18:04
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

meiner bescheidenen Meinung nach:

Auf keinen Fall "rumprotzen".
Du bewirbst dich um eine Ausbildungsstelle, die wollen wahrscheinlich nicht sehen was du alles an klickibunti-Effekten hinbekommst, sondern ob du in der Lage bist eine Vorgabe aufzufassen und entsprechend umzusetzen.
In dem Fall also: Einfach die Message mit dem Messestand unters Volk bringen, Aufmerksamkeit erregen ohne große Effekthascherei.
Bleib schlicht und sachlich3 und denk dran: die wollen von dir wissen wie gut du Inhalte transportieren kannst. Deine Fähigkeiten als Künstler sind hier zweitrangig.

Viel Erfolg!
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
oliver_mahlke
Gesperrt

Dabei seit: 25.12.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst So 15.04.2007 18:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Befass dich vor allem mal mit den Mediadaten und Anzeigenpreisen der Zeitung. Ich persönlich würde eine Normal-Standardvariante (Farbe in Zeitungsanzeigen kostet meist extra!!!) und dann eine »Luxusfassung« machen.

Anregungen? Kauf dir ne SZ, WamS oder FAS - da hast du genug.
  View user's profile Private Nachricht senden
tomjoad

Dabei seit: 16.12.2006
Ort: St. Goar
Alter: 42
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 15.04.2007 19:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Habe ein gutes Abstract mit dem Titel "Crash-Kurs der Anzeigengestaltung" das ich Dir per mail senden kann.
Schick mir doch eine pn.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
ChristophCalmes

Dabei seit: 16.03.2008
Ort: -
Alter: 30
Geschlecht: -
Verfasst Fr 22.01.2010 18:02
Titel

das skript hätte ich auch gerne..:-P

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

tomjoad hat geschrieben:
Habe ein gutes Abstract mit dem Titel "Crash-Kurs der Anzeigengestaltung" das ich Dir per mail senden kann.
Schick mir doch eine pn.
  View user's profile Private Nachricht senden
Benutzer 83064
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Fr 22.01.2010 19:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nicht protzen, sondern die Sache ernst nehmen, als ob es ein echter Auftrag wäre (wobei es ein echter Auftrag ist ...).

Also konzeptionelle Gedanken machen, Entwürfe erstellen (Scribbeln), umsetzen, Korrektur lesen lassen, Kritik und Anregungen von Familie und Freunden holen.

Wichtigste Punkte einer Konzeption:

- [vorneweg: Mach Dir klar, dass die Anzeige das Unternehmen bzw. die Produkte Deines Auftraggebers repräsentiert; es darf nicht schleimen, sondern muss die Zielgruppe auf seriöse Weise davon überzeugen, dass dieses Unternehmen das Richtige für den eigenen Bedarf ist]

- Briefing (der Inhalt des Auftrags, den Du bekommen hast)

- Zielgruppe (Messepublikum ist in erster Linie Fachpublikum/Geschäftskunden)

- Kommunikationsziel (was willst Du mit der Anzeige eigentlich sagen?)

- [Marketingziel (welche geschäftlichen Ziele willst Du damit erreichen?)]

- Tonalität (welchen Eindruck – in Adjektiven ausgedrückt – soll die Anzeige machen, z.B. modern, innovativ, jugendlich, originell, schräg, verspielt, elegant ...)

- Farbpalette (richtet sich nach der festgelegten Tonalität)

- Typografie (richtet sich nach der festgelegten Tonalität + Hausfarben, wobei beides übereinstimmen sollte)

- Format (such Dir ein typisches Anzeigenformat, oder ist eins vorgegeben?)

- Gestaltungsraster (z.B. Neunerteilung oder Goldener Schnitt)

... dann brauchst Du nur noch eine Idee ... die Du auch umsetzen kannst *zwinker*

Viel Erfolg!


================ Buchexzerpt von mir =====================

Gestaltung von Werbemitteln:

- ausrichten auf: Werbeziele und Werbezielgruppe(n)
- Werbebotschaft: Was „ankommt“, induktiv (Befragung) oder deduktiv (theoretisch-analytisch) ermitteln
- Ansprache: moralisch (Werte, Vorbilder) oder emotional (Kindchenschema, Erotik, Gesichter, Ängste)
- Werbeslogan: Die Werbeaussage, kurz & prägnant auf den Punkt gebracht
- Headline: Aufmerksamkeit erheischende Überschrift einer Anzeige
- Werbemittel:
- Werbekonstanten (Slogan, Markenzeichen, Symbole, Farben) u.
- Werbevariablen (aktuelle Kampagnen-Bilder, -Situationen, -Texte)
- Anzeigengestaltung:
- Originalität,
- Zielgruppenorientiertheit,
- Erfassbarkeit
- Kriterien für die Anzeigengestaltung:
- Aktivierung (emotional. (Gesichter), physikal. (Farben), gedankl. (Irritation) aufmerksam machen)
- Fokussierung (Aufmerksamkeit auf Anzeigeninhalt lenken, nicht ablenken)
- Aufbereitung (visuell gut erfassbar)
- Akzeptanz (Anzeige darf nicht abgelehnt werden, soll positiv aufgenommen werden)
========================================================
 
Silvergecko

Dabei seit: 02.01.2007
Ort: Cologne
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 22.01.2010 19:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:
Verfasst So 15.04.2007 19:14


* Keine Ahnung... *
  View user's profile Private Nachricht senden
Benutzer 83064
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Fr 22.01.2010 20:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ouh, lesen müsste man ... *hu hu huu*
 
 
Ähnliche Themen anzeige gestalten - welches raster
Anzeige für Vater gestalten. Brauche dringend Hilfe
HILFE! Zweifarbige Anzeige auffällig gestalten ohne Bilder?
Schaufenster gestalten!!!
Bewerbung gestalten
Pressemitteilungen gestalten
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.