mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 15.12.2017 20:44 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Anzeige als solche kennzeichnen? vom 20.11.2008


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Anzeige als solche kennzeichnen?
Autor Nachricht
Morticia
Threadersteller

Dabei seit: 02.01.2006
Ort: Bonn
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 20.11.2008 09:31
Titel

Anzeige als solche kennzeichnen?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo Leute,

weiß einer von euch ob es eine Regelung gibt, ob Anzeigen in Magazinen auch als solche gekennzeichnet werden müssen?
Ich meine damit, dass über der Anzeige noch das Wort Anzeige geschrieben steht.

Ich habe gehört, dass man es bei PR-Texten macht, die nichts mit dem redaktionellen Inhalt des Heftes zu tun haben. Man kann dafür sogar eine Abmahnung mit Geldstrafe kassieren. (Wer ist dafür eigentlich zuständig???)
Bei normalen Anzeigen habe ich es aber auch schon gesehen *hu hu huu*

Naja Big Boss ist auf jeden Fall der Meinung, dass die anderen Mal wieder keine Ahnung haben. * Ich will nix hören... *

Dann hoffe ich mal, dass ihr mir auf der Suche nach der Antwort helfen könnt …

(Ach falls diese Frage schon einmal gestellt wurde, bitte ich vielmals um Entschuldigung. Ich habe bisher kein Thema dazu gefunden.)
  View user's profile Private Nachricht senden
curbiii

Dabei seit: 25.07.2006
Ort: im Westen
Alter: 31
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 20.11.2008 09:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hm, das ist jetzt das erste Mal, dass ich persönlich das höre. OK, bei PR-Texten macht das ja Sinn. Aber bei Anzeigen? Ich meine, die erkennt man doch, oder?
Wir machen das auf jeden Fall nie und haben damit auch keine Probleme. Also würde ich sagen, das mans nicht braucht. * Keine Ahnung... * (Andere Erfahrungen?)

Kannst du nicht kurz bei der Anzeigenabteilung des Magazins nachfragen, ob das bei denen Pflicht ist? Dann wärst du auf jeden Fall der sicheren Seite...

Liebe Grüße
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
DesignKater

Dabei seit: 26.06.2007
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 20.11.2008 09:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Anzeigen müssen in Magazinen als solche gekennzeichnet werden? Das wäre mir neu. Kann sein dass manche Anzeigen mit diesem Zusatzhinweisen kommen, aber das ist dann denk ich mal so vom Layouter gewollt um es vielleicht nochmal zu unterstreichen, ka. Aber Pflicht ist das meines Wissens nach nicht. Außer der Herausgeber besteht darauf. Dazu müsst ihr euch bei dem mal schlau machen. Aber für gewöhnlich weisen die einen dann auch darauf hin.
  View user's profile Private Nachricht senden
Morticia
Threadersteller

Dabei seit: 02.01.2006
Ort: Bonn
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 20.11.2008 09:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Die Agentur hat mal eine Abmahnung bekommen, weil ein Text, der auf einer Seite mit vielen Anzeigen stand, nicht als Anzeige gekennzeichnet war.

Später ist mir in einer Zeitschrift aufgefallen, dass diese überall Anzeige drüberschreibt, wo ne Anzeige steht.
Ich würde es auch nicht als notwendig bezeichnen, da dies ja offensichtlich ist. Doch wo könnte man das denn herausfinden?
  View user's profile Private Nachricht senden
curbiii

Dabei seit: 25.07.2006
Ort: im Westen
Alter: 31
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 20.11.2008 10:04
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Am besten einfach mal kurz bei den Magazinen anrufen, in denen die Anzeigen geschaltet werden sollen. Die haben normalerweise immer ne Anzeigen-Abteilung, oder auf jeden Fall jemanden der dafür zuständig ist.
Die Nummern müsstest du auf deren Websites finden, oder in den Mediadaten der Zeitschriften. Oder weißt du garnicht, wo die Sachen überall geschaltet werden? Das müsste sonst dein Chef eigentlich wissen, oder euer Kunde.
  View user's profile Private Nachricht senden
Morticia
Threadersteller

Dabei seit: 02.01.2006
Ort: Bonn
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 20.11.2008 10:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich habe was gefunden:
Richtlinen für Anzeigen

Ok, jetzt weiß ich bescheid. Eigentlich müsste mein Chef es wissen, da er selber verlegt. Hätte er es vorher gewusst gäbe es keine Abmahnung Grins

iop // Link angepasst, ist jetzt einfach an zu klicken


Zuletzt bearbeitet von iop am Do 20.11.2008 22:21, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
buddha-brot

Dabei seit: 24.01.2006
Ort: Süd/Süd-West
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 20.11.2008 10:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Eigentlich auch logisch!
Da die Redaktion für Inhalte von Anzeigen nicht haftbar gemacht werden kann, müssen Anzeigen, die redaktionell gestaltet sind, auch explizit als solche gekennzeichnet sein.
  View user's profile Private Nachricht senden
DesignKater

Dabei seit: 26.06.2007
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 20.11.2008 10:20
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Und wieder was dazu gelernt Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Sprachversionen kennzeichnen
Kennzeichnen eines Softwareupdates.
Grafikelemente als Glanz kennzeichnen
Probleme bei Anzeige
2c Anzeige erstellen
Freehand / Anzeige
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.