mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 21.10.2017 09:04 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: analog Fotos richtig scannen vom 05.11.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> analog Fotos richtig scannen
Autor Nachricht
ducke
Threadersteller

Dabei seit: 05.11.2005
Ort: Hornhausen
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 05.11.2005 19:11
Titel

analog Fotos richtig scannen

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo
Ich bin Neu hier im Forum. Ich bin Musikproduzent und bin gerade dabei das neue Album zu produzieren. Nun sind mit dem Künstler Coverfotos gemacht wurden. Dabei hatten wir eine Fotografin die noch mit analogtechnik und ohne Blitzlicht arbeitet. Sind Klasse Bilder geworden. Nun haben wir die entwickelten Bilder in einer größe von 20x30 cm vorliegen. Einige Fotos sind mit einen sogenannten Lichtempfindlichen Film gemacht. Nun meine Frage wo kann ich, oder wie kann ich diese Fotos professionell digitalisieren lassen. Ich habe einige Versuche bei mir Vor Ort gestartet aber die Leute sind einfach zu Unprofessionell. Vielleicht ist ja jemand im Forum der diese Fotos bearbeiten kann. Ich brauche die Fotos als jpg für das CD Cover. Ich bitte um Hilfe !

Grüße
ducke * Keine Ahnung... *
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Ludicrous

Dabei seit: 27.09.2004
Ort: Freiburg
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 05.11.2005 20:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

*Huch*
jpg? ich empfehle dir lieber tif zu verwednen! weiß zwar nich was du für nen programm nutzt um das cover zu gestalten, aber jpg ist immer mit quali-verlust.
da du die bilder "analog" vor dir liegen hast, geh am besten in eine werbeagentur o.ä. um in deiner nähe! ansonsten müßtest die bilder ja erst via post sonstwo hinschicken!
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
ulmer_hocker
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Sa 05.11.2005 20:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

1. JPG ist wie erwähnt ein verlustbehaftetes Format. Die Bilder sollten in einem Format gespeichert sein das nicht verlustbehaftet ist. Üblich ist dafür TIFF.

2. Such dir mal einen Copy-Shop in deiner Nähe, viele davon bieten einen durchaus tauglichen Scanservice.

// die Angabe von Region/Ort wäre ganz praktisch


Zuletzt bearbeitet von am Sa 05.11.2005 20:38, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
ducke
Threadersteller

Dabei seit: 05.11.2005
Ort: Hornhausen
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 05.11.2005 21:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Danke für die schnellen Antworten. Die Grafik wird im Corel 9 erstellt und das verarbeitet ja TIf dateien. Gleich noch ne Frage. Wenn ich das Foto angenommen in der größe 20x30 cm vorliegen habe und ich es auf, sagen wir mal, 10x15 haben will, ist es dann besser es nicht im Grafikprogramm kleiner zu ziehen, sondern es vorher im Bildbearbeitungsprogramm kleiner zu rechnen?
grüße ducke
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 41
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 06.11.2005 04:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ja
  View user's profile Private Nachricht senden
ulmer_hocker
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst So 06.11.2005 12:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wenn du das ganze in CorelDRAW gestaltest solltest du deine Bilddatei vorher richtig aufbereiten (bearbeiten, skalieren) und 1:1 in CorelDRAW einbinden.

Ich würde dir das Buch „DTP druckreif“ empfehlen. Da findest du nicht nur fundierte Informationen zum aufbereiten der Daten sondern die Gestaltung eines CD-Booklets in CorelDRAW als eines der Fallbeispiele.
Das Buch kostet auch gerade mal 15,50€ im Buchhandel, oder z.B. bei amazon: http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3499600900/302-9186719-4448021
 
 
Ähnliche Themen Mitarbeiterverzeichnis analog und digital...Automatisierung
Digital Fotos analog aussehen lassen?
photos für druck unbrauchbar
Photos zu hell (Blitz)
Schriftart gesucht (Photos)
Illustrator: Grafiken verkleinern/erweitern analog Photoshop
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.