mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 03.08.2020 23:42 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Typo3 - beginning vom 01.03.2010


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Web-Software -> Typo3 - beginning
Autor Nachricht
choise
Threadersteller

Dabei seit: 01.02.2007
Ort: Würzburg
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 01.03.2010 11:57
Titel

Typo3 - beginning

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi Leute,

ich hab nun das erste mal (ja schande über mich) ein Typo3 Projekt anstehen.
Da das ganze direkt etwas größeres ist, möchte ich natürlich von Beginn an möglichst alles richtig machen.

Könnt ihr mir ein paar Tips geben, was von der Installation, über das Templating bis zur Modulprogrammierung zu beachten ist?

Installation: Muss ich auf bestimmte Dateirechte achten? etc.
Templating: Ich habe gehört, es gibt verschiedene TemplatingSysteme, welches ist das aktuellere/flexiblere/einfachere ?
Backend: Kann man es dem Kunden minimalistischer anbieten? Kann man es verbessern ?
Module: Gibt es irgendwelche must-have Extensions (Sicherheit, Bedienbarkeit) ?

Verwenden werde ich den momentan aktuellsten Release (4.3 wenn mich nicht alles täuscht)

Für jeden wertvollen Tipp bin ich dankbar.

lg, choise
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
owntheworld

Dabei seit: 26.12.2009
Ort: Augsburg
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 01.03.2010 13:20
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Backend: Du kannst als admin jedem Backend-Benutzer individuelle Rechte zuweisen. D.h. ihn bspw. nur sämtliche Elemente zum Pflegen von Content sehen lassen. Das macht's dem Kunden wesentlich einfacher und übersichtlicher (und er kann nirgendwo anders Fehler einbringen *zwinker*)
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
pART

Dabei seit: 13.10.2007
Ort: -
Alter: 29
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 01.03.2010 15:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

templating: also es gibt hilfen, wie zb tempvoila, allerdings habe damit keine erfahrung. meiner meinung nach bist du aber flexibler wenn du deine eigenen templates machst, ausserdem ists auch nicht schwerer.

Module: MustHave-Module gibt es nicht. musst du selber wissen was du brauchst, allerdings gibt es eins, was ich immer empfehle, die getURL-ext. Damit hast du keine Parameter im URL-Name stehen sondern den namen der Seite. Sieht besser aus und ist für die SEO ganz wichtig.
  View user's profile Private Nachricht senden
Kash

Dabei seit: 07.11.2002
Ort: Schopfheim
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 01.03.2010 15:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

So folgendes mal auf die Schnelle

Installation: Muss ich auf bestimmte Dateirechte achten? etc.
>> Du mußt nur darauf achten das Deine DB wie auch der Nutzer (meißt localhost) die richtigen Rechte gesetzt bekommt. Das kannst Du nach der Installation überprüfen. Hat Dein DB Benutzer schon vor der Installation nicht die nötigen Rechte, bekommst Du das angezeigt.

Dazu bekommst Du aber noch etwas ausführlicher von mir Info.
Stelle ich Dir heute Abend zusammen.



Templating: Ich habe gehört, es gibt verschiedene TemplatingSysteme, welches ist das aktuellere/flexiblere/einfachere ?
>>
Einfach ist sicherlich TemplaVoila. Dir würde ich aber die klassische Methode empfehlen. Wobei bei dieser nicht ausbleibt das Du Dich mit TypoScript auseinander setzt.
Folgende Tuts bringt Dir die Grundlagen aber sehr gut bei

http://typo3.org/documentation/document-library/tutorials/doc_tut_quickstart_de/current/
http://typo3.org/documentation/document-library/tutorials/doc_tut_templsel_de/0.0.2/view/
http://www.mittwald.de/typo3-dokumentation/

Ich würde Dir ebenso raten Dir das Buch 'Typo3 4.0 - Das Handbuch für Entwickler' (ISBN: 3-89842-812-5) zu besorgen. Welches ein echter Kumpel zu Dir sein kann wenn es um TypoScript Fragen geht.



Backend: Kann man es dem Kunden minimalistischer anbieten? Kann man es verbessern ?
>> Das ist das tolle von Typo3. Du kannst als Admin festlegen welche Seiten bestimmte Nutzer (Gruppen) bearbeitet werden dürfen, welche Backend Module benutz werden dürfen. Was selbst an Seiten gemacht werden darf. Dazu zählt das Löschen, Editieren, Neuanlegen und Verschieben von Seiten. Bis hin zum Seiteninhalt. Also welche Inhalte darf der Benutzer anlegen. Nur text, Bild und Text, etc. Dafür gibt es auch in den Tuts (dokus) die ich gepostet hatte gute bsp.
Insgesamt ist die Benutzerverwaltung absolut spitze. Und Du hast eine gute Kontrolle über alle Gruppen und Benutzer.



Module: Gibt es irgendwelche must-have Extensions (Sicherheit, Bedienbarkeit) ?
>> http://www.typo3.net/faq/anfaengerfragen/welche_extensions/



Falls Du während der Entwicklung Fragen hast, kannst Du mich gerne jederzeit anmailen.

Bis dahin, gutes Gelingen. Und Glückwunsch zu der Entscheidung auf Typo3 umzusteigen.
  View user's profile Private Nachricht senden
dschaebel

Dabei seit: 09.03.2010
Ort: Metelen
Alter: 54
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 09.03.2010 15:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

schau Dir doch mal das neue YAML TYPO3 Projekt if-20.com an:

http://forum.itratos.de/showthread.php?t=34207

Es setzt auf TemplaVoila und YAML auf. Man muss sich am Anfang etwas reinfuchsen, aber kann dann dank YAML fast alles damit erschlagen.

MfG

Detlef Schäbel
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Typo3 4.5, Inhalt aus anderem Typo3 einbinden
Typo3 4.3 - SSL
[TYPO3] - Datenbank aus BE exportieren
Fertigtemplate if20, TYPO3
[Typo3] Server Umzug
Typo3 - Loginformular & TS
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Web-Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.