mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 17.12.2018 08:12 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Schrift mit Farbverlauf in Pantone richtig anlegen für Druck vom 12.03.2018


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Farbe -> Schrift mit Farbverlauf in Pantone richtig anlegen für Druck
Autor Nachricht
Sansalya
Threadersteller

Dabei seit: 12.03.2018
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 12.03.2018 16:25
Titel

Schrift mit Farbverlauf in Pantone richtig anlegen für Druck

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo zusammen.

Folgendes:
Ich arbeite gerade an Etiketten, die Beschriftung darauf soll eine Spiegelung nach unten haben, welche ich als Schrift mit Farbverlauf in den jeweiligen Pantone Farben (Pantone Coated) angelegt habe.
In Pfade umgewandelt und als PDF in der Vorschau passt auch alles, aber ausgedruckt (über normalen Drucker) erscheint die Spiegelung dann in weiß. Weiße Schrift.

Kann mir jemand sagen, was ich falsch mache, worauf ich achten muss, oder wies denn richtig geht?
Ich habe gesucht und probiert - irgendwie werd ich alleine nicht schlauer. * Nee, nee, nee *
Langsam verzweifle ich. entschuldigt meine Unwissenheit.

Danke schonmal für Hilfe.
  View user's profile Private Nachricht senden
Frank Münschke
Forums-Papa

Dabei seit: 08.06.2006
Ort: Essen
Alter: 64
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 12.03.2018 16:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

welche Software?
Welche Version?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
eugen.schuetz

Dabei seit: 21.12.2007
Ort: Berlin
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 12.03.2018 16:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hier ist die Frage, wie ein Bürodrucker mit Sonderfarben umgeht. Wenn die Ausgabevorschau korrekt ist, sollte es dann passen.
  View user's profile Private Nachricht senden
Frank Münschke
Forums-Papa

Dabei seit: 08.06.2006
Ort: Essen
Alter: 64
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 12.03.2018 16:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

eventuell auch zunächst eine PDF erstellen und diese drucken ...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Sansalya
Threadersteller

Dabei seit: 12.03.2018
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 12.03.2018 16:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Adobe InDesign, aktuelle Version.

Das Etikett wurde insegesamt in Pantone Farben abgelegt und dann zur Probe ausgedruckt, passt alles, nur die Schrift als Verlauf wurde weiß gedruckt. Seltsam.

Und es wurde als PDF gedruckt.


Als ich dann alles in Pfade umgewandelt habe, hat es mir den Verlauf zerschossen und ich musste ihn nochmal neu ziehen. Vielleicht is da der Wurm drin?


Zuletzt bearbeitet von Sansalya am Mo 12.03.2018 16:51, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Frank Münschke
Forums-Papa

Dabei seit: 08.06.2006
Ort: Essen
Alter: 64
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 12.03.2018 17:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Was für ein PDF?
Was erwartet der Drucker für Daten?
Was zeugt die Überdruckenvorschau in InDesign an?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Butzenfänger

Dabei seit: 31.03.2009
Ort: Bayern
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 12.03.2018 18:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hast Du als PDF exportiert und dann das PDF ausgedruckt?
Sachen mit Schmuckfarbe stehen im PDF gerne mal auf überdrucken, wenn irgendwelche Transparenzen beteiligt sind. Wenn die PDF in der Ausgabevorschau mit simuliertem Überdrucken stimmt, dann sollte sie im (professionellen) Druck auch richtig rauskommen.
Wenn die PDF stimmt, und nur der Ausdruck auf dem Bürodrucker falsch ist, schau mal, ob es im Acrobat-Druckdialog eine Einstellung "Überdruck simulieren" gibt. Ansonsten mal versuchsweise "als Bild drucken" anwählen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Sansalya
Threadersteller

Dabei seit: 12.03.2018
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 12.03.2018 20:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Erstmal danke für die schnellen Antworten und die Geduld. Lächel

In InDesign is die Überdruckvorschau ohne Fehler - PDF X3

Wenn ich das PDF exportieren will, kann ich "Überdruck simulieren" nicht anklicken. Weil?

Ich sitz heute irgendwie gewaltig auf der Leitung.

Ok, wenn ich im Acrobat Druckdialog "Überdruck simulieren" anklicke, dann zeigt es mir den Verlauf tatsächlich korrekt in der Druckorschau an. Stimmt dann alles?
Wenn ja, dann liegts nur daran...und ich hab alles richtig gemacht und meine Verzweiflung kann weichen.. * huduwudu! *
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Sonderfarbe pantone farbverlauf
Pantone Sonderfarben Druck und 4Farben CMYK Druck
Pantone bei CMYK in Photoshop anlegen, wie?
EPS-Pantone-Logo - für Druck in CMYK
Probleme mit Pantone Grau beim Druck - wird Fleckig
Pantone dunkelrot/dunkelgrau für T-Shirt-Druck gesucht
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Farbe


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.