mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 28.07.2021 03:23 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: InDesign Grauwerte werden braun dargestellt vom 02.12.2013


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Farbe -> InDesign Grauwerte werden braun dargestellt
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
Hubu300
Threadersteller

Dabei seit: 01.02.2011
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 02.12.2013 14:28
Titel

InDesign Grauwerte werden braun dargestellt

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo erstmal,

wie die Überschrift schon sagt, werden meine Grautöne in dem Dokument statt Grau - Braun angezeigt, was ziemlich irritierend ist. Wenn ich es mir als PDF anzeigen lasse das gleiche Problem, wenn ich es mir aber in der Dropbox angucken ist alles wieder richtig. Habe euch mal Screens von meinem Farbprofil und der Situation gemacht. Hoffentlich könnt ihr mir helfen. Kenne mich mit Farbmanagement auch einfach nicht gut aus.

http://imageshack.us/f/89/tpf7.jpg/ << Screen InDesign Datei
http://imageshack.us/f/11/5my6.jpg/ << Screen Farbprofil
http://imageshack.us/f/850/om6m.jpg/ <<Screen Dropbox
http://imageshack.us/f/809/mmcd.jpg/ << Voreingestellte Farbverwaltung des PC's


Zuletzt bearbeitet von Hubu300 am Mo 02.12.2013 14:33, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
monika_g

Dabei seit: 23.01.2006
Ort: Hamburg
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 02.12.2013 14:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

www.cleverprinting.de

Lad Dir den Ratgeber runter und richte Dein System ein.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Typografit

Dabei seit: 31.01.2006
Ort: -
Alter: 58
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 02.12.2013 15:20
Titel

Re: InDesign Grauwerte werden braun dargestellt

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hubu300 hat geschrieben:
Hallo erstmal,

wie die Überschrift schon sagt, werden meine Grautöne in dem Dokument statt Grau - Braun angezeigt, was ziemlich irritierend ist. Wenn ich es mir als PDF anzeigen lasse das gleiche Problem, wenn ich es mir aber in der Dropbox angucken ist alles wieder richtig. Habe euch mal Screens von meinem Farbprofil und der Situation gemacht. Hoffentlich könnt ihr mir helfen. Kenne mich mit Farbmanagement auch einfach nicht gut aus.

http://imageshack.us/f/89/tpf7.jpg/ << Screen InDesign Datei
http://imageshack.us/f/11/5my6.jpg/ << Screen Farbprofil
http://imageshack.us/f/850/om6m.jpg/ <<Screen Dropbox
http://imageshack.us/f/809/mmcd.jpg/ << Voreingestellte Farbverwaltung des PC's
Du solltest Dir Hardware zur Bildschirmkalibrierung anschaffen, deren Software installieren und dann den Bildschirm kalibrieren. Alles andere ist nix.
  View user's profile Private Nachricht senden
Frank Münschke
Forums-Papa

Dabei seit: 08.06.2006
Ort: Essen
Alter: 66
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 02.12.2013 15:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

... wenn der Monitor diese Möglichkeit überhaupt zulässt ...
--
BTW: empfohlen ist heute "ISO coated v2. 300% (ECI)" ... um den Gesamtfarbauftrag (auf 300%) zu reduzieren ...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Hubu300
Threadersteller

Dabei seit: 01.02.2011
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 02.12.2013 17:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Danke für die schnellen Antworten. Da ich von meinem PC aus nichts in Druckauftrag gebe, werde ich wohl erstmal kein Geld für Hardware zum kalibrieren ausgeben. Bevor ich meinen PC vor zwei Tagen formatiert hatte, zeigte er mir die Farben auch einwandfrei an. Na ja dann muss ich halt damit leben und immer die Arbeiten hochladen um zu kontrollieren wie es aussieht Grins

Zuletzt bearbeitet von Hubu300 am Mo 02.12.2013 17:23, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Frank Münschke
Forums-Papa

Dabei seit: 08.06.2006
Ort: Essen
Alter: 66
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 02.12.2013 18:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Beachte unbedingt den Hinweis von Monika!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Hubu300
Threadersteller

Dabei seit: 01.02.2011
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 02.12.2013 18:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hab ich *zwinker* müsste auch alles so eingerichtet sein. Hab das Buch hier, war bei dem Mann zur Schulung. Das Problem besteht leider trotzdem. Ist alles genauso eingestellt wie vor der Formatierung.
  View user's profile Private Nachricht senden
qualidat

Dabei seit: 14.09.2006
Ort: Berlin
Alter: 60
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 02.12.2013 19:20
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Was soll das mit dem "Hochladen"? Seit wann ist Dropbox ein System um verlässlich Farben zu begutachten?

Das Bild wird doch trotzdem auf deinem Monitor angezeigt - einmal in ID und einmal im Browser. Einfach anzunehmen, dass die gefälligere Darstellung auch automatisch die richtige ist, ist zumindest risikobehaftet.

Jeder, der irgendwas ernsthaft mit Farben macht, sollte seinen Monitor kalibrieren und profilieren, ansonsten ist das ja totaler Blindflug - einfach nur Pfusch. JEDER billige Office-Monitor gibt nach einer Profilierung die Farben genauer wieder als ohne, auch wenn Monitore mit einem größeren Farbraum von Vorteil sind. JEDES moderne Betriebssystem unterstützt die Einbindung von Farbprofilen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Grauwerte
PS: Grauwerte stimmen nicht
iMac 24" schlechte Grauwerte
dunkle Grauwerte im Druck viel zu dunkel
Schwarz / Grauwerte von RGB in CMYK umwandeln
Aus rot wurde im Druck braun
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Farbe


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.