mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 25.02.2020 22:44 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Indesign CC zeigt weiße Flächen grau an vom 14.11.2019


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Farbe -> Indesign CC zeigt weiße Flächen grau an
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
indesignergirlie
Threadersteller

Dabei seit: 14.11.2019
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 14.11.2019 09:30
Titel

Indesign CC zeigt weiße Flächen grau an

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo ihr,
ich habe ein schon länger währendes Problem mit indesign, das ich bisher immer rausgeschoben hab.
Da ich die Druckdaten aber jetzt abgeben muss, muss eine Lösung her. Stundenlanges googeln war bisher erfolglos.

Folgendes Problem:
Meine indesign Datei (Liköretiketten) besteht aus Schrift, tiffs die Obst darstellen, ein pdf-Wappen und weißen Flächen (Farbe Papier) die das Obst teilweise überdecken.

Die weißen Flächen werden mir aber als graue Flächen angezeigt und auch grau gedruckt.
Wenn ich in die Überdruckenvorschau gehe werden sie zwar normal weiß angezeigt, aber gedruckt sind sie trotzdem grau.
Egal ob ich aus indesign direkt drucke oder aus einem pdf.
Wenn ich ein Jpg in die Datei einfüge, welches weiße Anteile enthält, werden auch diese grau dargestellt.
Wenn ich eine der weißen Flächen kopiere und in ein neues Dokument einfüge, werden sie normal weiß dargestellt.
Wenn ich allerdings dann das Obst-tiff oder das Wappen-pdf mit in das neue Dokument einfüge, färbt sich wieder alles grau.

Ich bin echt verzweifelt und hoffe dass mir jemand helfen kann. * Keine Ahnung... *
Danke im Voraus!
  View user's profile Private Nachricht senden
gjet

Dabei seit: 09.10.2008
Ort: Graz, Österreich
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 14.11.2019 11:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi,
ohne die Datei gesehen zu haben schwierig - klingt aber nach einem Problem mit den Transparenzen oder mit Überdrucken (oder eine Kombination davon *zwinker*:

Deine Tiffs beinhalten wohl Transparenz bzw. eine andere From von Freistellern ? Das gleiche beim Wappen-PDF.. das heißt hier kommt es beim Schreiben eines PDFs das Transparenzen nicht erlaubt (x1a, x3) zu einer Transparenzreduzierung. Wenn jetzt etwas im Farbmanagement nicht passt (bei InDesign gefährlich weil es CM-Dialogfenster gibt die man mit einem Häkchen weg klickt und die nie mehr angezeigt werden)...

Also:
- Farbmanagement checken
- Überdrucken-Attribute checken
- andere Form von Freisteller wählen (Vektormaske wenn möglich)

lg
markus
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Mialet

Dabei seit: 11.02.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 15.11.2019 12:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

gjet hat geschrieben:

- Farbmanagement checken



Dort insbesondere ob dort für die Bildschirmansicht in irgendeiner Form der absolut farbmetrische Rendering Intent zum Zuge kommt, der aktiviert nämlich die Papiersimulation und das führt zu einem leichten Grau-/Farbstich im Weiß.
  View user's profile Private Nachricht senden
eugen.schuetz

Dabei seit: 21.12.2007
Ort: Berlin
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 15.11.2019 13:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Sprechen wir hier tatsächlich von "Druck" oder nur von einer Darstellung im Indesign?

Wenn es nur Darstellungsfehler ist dann (ist hier zwar für cs6 aber egal):

https://www.indesign-tutorials.de/2013/01/25/die-anzeigequalitaet-in-indesign-cs6/
  View user's profile Private Nachricht senden
indesignergirlie
Threadersteller

Dabei seit: 14.11.2019
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 18.11.2019 09:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Eigentlich ist nichts auf "Überdrucken" gestellt, das sollte also ausgeschlossen sein.
Das Problem tritt auch bei pngs und wie gesagt auch jpgs mit Weißanteil auf, daher dürfte es auch nicht an den Transparenzen liegen?
Im Farbmanagement finde ich auch keine Lösung dazu. Die Ansicht in der man die grauen Flächen sehen kann ist die GPU Ansicht, wenn man auf Überdruckenansicht stellt, sieht es aus wie es sollte, weiß wird als weiß dargestellt. Wenn man es dann aber druckt kommt es trotzdem grau heraus. An der Anzeige oder Ansicht kann es demnach ja nicht liegen.
In vorherigen Indesign Versionen tritt das übrigens überhaupt nicht auf, erst seit CC.
Ich bin echt am verzweifeln. Hab schon mit allen meinen Kollegen draufgeschaut und keiner findet den Fehler.
*Schnief*


Zuletzt bearbeitet von indesignergirlie am Mo 18.11.2019 09:11, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Mac

Dabei seit: 26.08.2005
Ort: Aufm Boot
Alter: 58
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 18.11.2019 10:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wenn du magst, kannst du mir mal Testdaten zur Verfügung stellen und dann schau ich mal drüber.
mac punkt conin ät conin punkt de
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
gjet

Dabei seit: 09.10.2008
Ort: Graz, Österreich
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 18.11.2019 10:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi,
du könntest jetzt :
- Das File hochladen und einen Link posten
- deine Farbmanagement Einstellungen per Screenshot herzeigen
- alle Warnfelder zurücksetzen in Indesign (ich glaube da wird still und heimlich beim platzieren etwas konvertiert)
..

lg markus
  View user's profile Private Nachricht senden
indesignergirlie
Threadersteller

Dabei seit: 14.11.2019
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 19.11.2019 08:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

gjet hat geschrieben:

- Das File hochladen und einen Link posten
- deine Farbmanagement Einstellungen per Screenshot herzeigen


Das würde ich total gerne machen, aber ich finde hier keine Möglichkeit wie man ein Bild anhängen bzw hochladen kann?
Bin ich zu doof das zu sehen?

Was ich aber auf jeden Fall sagen kann ist, dass bei Farbhandhabung "inDesign bestimmte Farben" ausgewählt ist, und es auch nichts anderes zur Auswahl gibt.
Bei Drucken - Dokument ist mir unverständlicherweise "Profil sRGB IEC61966-2.1" ausgewählt, obwohl die Datei als Druckdatei also CMYK erstellt wurde. Und bei Druckerprofil steht auch "Dokument RGB -sRGB IEC61966-2.1", dort kann man auch gar kein CMYK auswählen. * Keine Ahnung... *
Im Übrigen tritt das Problem bei jeder Datei auf, die ich neu in Indesign CC erstelle...[/img]
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen RGB Grau in K abstufung umwandeln in InDesign
VW Grau?
Grau nicht Grau ?
CMYK Anthrazit-Grau
Rotstich/Grau beim Laserdrucker
Farbzuordnung nicht eindeutig - braun oder grau?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Farbe


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.