mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 27.11.2021 03:23 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: für was steht "PT" im Profil "PSR_SC_Plus_v2_PT.icc" vom 16.11.2021


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Farbe -> für was steht "PT" im Profil "PSR_SC_Plus_v2_PT.icc"
Autor Nachricht
baumi
Threadersteller

Dabei seit: 31.07.2005
Ort: -
Alter: 44
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 16.11.2021 10:50
Titel

für was steht "PT" im Profil "PSR_SC_Plus_v2_

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

weiß jemand, für was das "PT" im ICC-Profil "PSR_SC_Plus_v2_PT.icc" steht? - ist ja wohl die Messbedingung, da das in neuesten Auflage ja durch "M1" ersetzt wurde...
  View user's profile Private Nachricht senden
Mialet

Dabei seit: 11.02.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 16.11.2021 14:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wo kommt denn das Profil her?

Bei den Vor- und Vorvorgängern stand PT noch hinten dran.

Das Offizielle Profil vom 11.11.2019 lautet PSR_SC_PLUS_V2_M1.icc

Immer Vorsicht bei Profilen aus inofiziellen Quellen (aber auch bei den offiziellen Quellen haben sich schon Fehler wie Vorabversionen ohne deutliche Kennzeichnung ihres Betastadiums eingeschlichen).

Ich würde abklären warum nicht mit den aktuellen Profilen von dort: ECI Downloads
gearbeitet wird.

Ich finde jetzt in den Dokus zu den alten Profilen nur diesen Hinweis für den Namensteil PT:
Zitat:
Die Profilberechnung erfolgte in Heidelberg
Profile Tool 3.5.1 mit den folgenden
Einstellungen:
Schwarz-Länge: Einsatzpunkt 25%
Schwarz-Breite: 5 (mittleres GCR)
max. Flächendeckung: 360%
max. Schwarz: 85%

Quelle: PSR_LWC_Plus_V2_info.pdf aus dem Downloadpaket: eci_gravure_psr_v2_2009.zip

... da ja im Rahmen der Charakterisierung/Normierung mit verschiedenen Settings und Softwares zur Profilgenerierung gearbeitet wird, wird dieser Namensteil zur Unterscheidung der diversen Profilkandidaten für den golden master angehängt worden sein. Seit das Profil quasi zum Standard wurde, wäre der Namensteil eigentlich vernachlässigbar, bzw. ist es ja inzwischen auch geworden.


Zuletzt bearbeitet von Mialet am Di 16.11.2021 14:40, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
baumi
Threadersteller

Dabei seit: 31.07.2005
Ort: -
Alter: 44
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 17.11.2021 08:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ja, genau - ich meine die alten Profile - bei ECI gibts die mit "_PT" im Namen...

"PT" scheint dabei tatsächlich die Erstellungssoftware zu benennen:

und zwar "Prinect" von Heidelberg,
es gibt nämlich auch noch "_BAS" was dann für "Basiccolor" steht...

hach, diese nutzlose Wissen" * huduwudu! *
  View user's profile Private Nachricht senden
Mialet

Dabei seit: 11.02.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 17.11.2021 12:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Prinect ist das Gesamtpaket von Heidelberg.
Das eigentliche Profilerzeugungsprogram heißt (deswegen die Fettschreibung im Zitat durch mich) Profile Tool. Da ergibt PT auch Sinn.

Bei der „BAS" Auszeichung für Basiccolor gebe ich dir Recht, diese Profile stammen idR. aus CMYKick.


Zuletzt bearbeitet von Mialet am Mi 17.11.2021 12:17, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen ICC-Profil kann nicht bearbeitet werden
Wie mit ICC Profil arbeiten
ICC Profil in Schrift ?
Problem mit ICC Profil
Verwirrung mit dem ICC Profil?
ICC-Profil mit Colormunki erstellen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Farbe


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.