mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 26.01.2022 12:50 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Für Agrar-Masterarbeit einen CMYK/CIELAB Farbreis erstellen? vom 21.08.2019


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Farbe -> Für Agrar-Masterarbeit einen CMYK/CIELAB Farbreis erstellen?
Autor Nachricht
TimonRinger
Threadersteller

Dabei seit: 21.08.2019
Ort: Bonn
Alter: 27
Geschlecht: -
Verfasst Mi 21.08.2019 09:48
Titel

Für Agrar-Masterarbeit einen CMYK/CIELAB Farbreis erstellen?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo zusammen,
ich bin Masterstudent der Nutzpflanzenwissenschaften/Agrar, schreibe gerade an meiner Masterarbeit und bräuchte etwas Hilfe, was das Erstellen einer Farbgrafik angeht.
Folgendes möchte ich tun: Ich habe mit dem Farbmessgerät i1Pro von xRite die Farbveränderung von Bananen über die Reife gemessen(also von grün, über gelb, nach gelb/braun). Ich habe sowohl die L*a*b- Werte als Daten erhalten, als auch die Werte von Hue und Chroma errechnet. Mit den Mittelwerten der a und b-Werte konnte ich einen simplen Graphen mit Punkten erstellen. Ich möchte aber auch einen CMYK/CIELAB Farbkreis erstellen und darauf die Farbveränderung anzeigen: von grün nach gelb/braun. Mit welchem möglichst simpel zu bedienenden und idealerweise kostenlosen Programm könnte ich das umsetzten? Mit google kam ich leider überhaupt nicht weiter...
Ich habe auch schon eine Behilfsgrafik erstellt und auf ein Foto eines solchen Farbkreises mit Word einen Pfeil eingetragen, wie ich das ungefähr darstellen möchte, sieht aber nicht sehr professionell aus. Das Bild würde ich gerne in den Anhang laden, verstehe nicht genau wie das geht?
Ich würde mich riesig über Hilfe freuen.
Mit vielen Grüßen

Timon


Zuletzt bearbeitet von TimonRinger am Mi 21.08.2019 09:49, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
matthias.hau

Dabei seit: 11.07.2011
Ort: Regensburg / München
Alter: 51
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 21.08.2019 10:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Servus, Timon!

Was meint den xRite dazu? Zum Gerät gehört doch sicherlich eine Auswertung in Tabellen- und Graphenform, z. B. eine Exceldatei?

Viel Erfolg!
Matthias
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Mialet

Dabei seit: 11.02.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 21.08.2019 11:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wo im Farbkreis befindet sich 'braun'?

Merkst du was?

Farbkreise wechseln in der Regel entlang der Kreislinie die Farbigkeit, also den Hue.
Jetzt bleibt dir im Kreis noch die Richtung Rand-Mittelpunkt.
Hier gibt es gemeinhin Farkreise die auf dieser Achse die Helligkeit ODER die Dunkelheit auftragen, oder eben die Sättigung ... beides wird schwierig.

Hättest du in deinem a*b* Diagramm eine Gerade, wäre es mit einem der obigen Farbkreise realisierbar. Da du aber eine Art Spirale im Lab-Raum haben müsstest (sattes grün zu blassem grün (-Chroma) - zu blassem gelb (+Hue +Brightness) - zu kräftigem gelb (+Chroma) - zu hellem braun (-Brightness) - zu dunklem braun, fast schwarz (-Brightness, -Chroma), wird das mit einem allgemeingültigen Farkreis schwierig.


Zuletzt bearbeitet von Mialet am Mi 21.08.2019 11:03, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen CMYK vs RGB Grafiken erstellen
Wie mache ich aus einem CMYK ein SW-Bild im CMYK?
CMYK-Druck
CMYK in 2 Farbmodus?
CMYK in Pantone
HKS 78 N in CMYK?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Farbe


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.