mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 21.07.2019 08:46 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Frage Unterschied Druck psd und jpg vom 08.02.2019


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Farbe -> Frage Unterschied Druck psd und jpg
Autor Nachricht
JasonXTsee
Threadersteller

Dabei seit: 08.02.2019
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Fr 08.02.2019 03:05
Titel

Frage Unterschied Druck psd und jpg

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi,

ich habe das Problem, dass bei einer Druckerei meine Farben völlig entgleist sind.
Das eine war eine psd, das andere ein jpg. Beide haben das gleiche Farbprofil. Sollte das dann nicht gleich aussehen oder liege ich völlig daneben?

Beste Grüße
J
  View user's profile Private Nachricht senden
eugen.schuetz

Dabei seit: 21.12.2007
Ort: Berlin
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 08.02.2019 10:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Man kann ohne die Daten zu sehen schwer was dazu sagen. Generell kann man mit PSD und JPEG vergleichbare Ergebnisse erzielen. Frage ist nur, ob die Datei bei der Druckerei noch konvertiert war. Wenn es ein Sammeldruck war, kann es generell den Farbabweichungen kommen. Warum werden die Pixeldaten und kein PDF geliefert?

Generell gewönne dich an, alle relevante Informationen zu schreiben.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Mialet

Dabei seit: 11.02.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 08.02.2019 16:51
Titel

Re: Frage Unterschied Druck psd und jpg

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

JasonXTsee hat geschrieben:
ich habe das Problem, dass bei einer Druckerei meine Farben völlig entgleist sind.
Das eine war eine psd, das andere ein jpg. Beide haben das gleiche Farbprofil. Sollte das dann nicht gleich aussehen oder liege ich völlig daneben?

Grundsätzlich liegst du nicht daneben. Wenn ein JPEG und ein PSD Pixel in der obersten Ebene als summa summarum aller darunterliegenden das gleiche Wertetrippel besitzen, sollte bei angehängtem, identischen Profil auch bei einer gemeinsamen Transformation in ein anderes Profil für beide das selbe herauskommen.
Wenn eines der beiden Profile evtl. durch ein Preset deaktiviert wird, oder die Profile nur scheinbar identisch sind, oder eines der Motive neben dem Profil auch noch einen zu bevorzugenden Rendering Intent enthält, kanns schon mal abweichen.
  View user's profile Private Nachricht senden
JasonXTsee
Threadersteller

Dabei seit: 08.02.2019
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 11.02.2019 19:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Danke schonmal für eure Antworten.
Es war tatsächlich alles auf einer Hintergrundebene. Die psd sollte auch ein jpg sein, aber da ist wohl bei der Formatauswahl der Finger ausgerutscht.
  View user's profile Private Nachricht senden
Mialet

Dabei seit: 11.02.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 11.02.2019 20:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

JasonXTsee hat geschrieben:
Danke schonmal für eure Antworten.
Es war tatsächlich alles auf einer Hintergrundebene. Die psd sollte auch ein jpg sein, aber da ist wohl bei der Formatauswahl der Finger ausgerutscht.


Auf einer Ebene oder auf einer Hintergrundebene?
Wenn es eine beliebige Ebene ist, und die steht z.B. auf multiplizieren, sehen PSD und JPEG identisch in PS aus, aber wenn man die PSD Datei dann vor etwas anderem platziert, kommt das mulitplizieren wieder zum Tragen, und es entsteht eine Mischung aus beim JPEG mangels Transparenz nicht sichtbarem Hintergrund und der PSD Ebene.
  View user's profile Private Nachricht senden
JasonXTsee
Threadersteller

Dabei seit: 08.02.2019
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 12.02.2019 04:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Auf einer Hintergrundebene. Die Datei hatte aber die Endung .jpg. Also es war ne psd mit der Endung jpg; denn eigentlich sollte es ja ne jpg werden. *zwinker* Aber ansonsten stimmten Farbprofil und Hintergrundebene.
  View user's profile Private Nachricht senden
Mialet

Dabei seit: 11.02.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 12.02.2019 19:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

JasonXTsee hat geschrieben:
Auf einer Hintergrundebene. Die Datei hatte aber die Endung .jpg. Also es war ne psd mit der Endung jpg; denn eigentlich sollte es ja ne jpg werden. *zwinker* Aber ansonsten stimmten Farbprofil und Hintergrundebene.


Hmm, jetzt wirds Fischen im Trüben.

Verschiedene Dateiformate werden über verschiedene Importfilter von ID gelesen, es kann sein das eine PSD, die sich als JPG ausgibt, dadurch in ID nur als Voransicht oder Thumbanil oder eben unkalibriertes Bild landet, da in der PSD u.a. eine JPEG codierte Voransicht enthalten ist, und die auf dem Weg in ID gelandet ist.
  View user's profile Private Nachricht senden
JasonXTsee
Threadersteller

Dabei seit: 08.02.2019
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 14.02.2019 02:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Na da muss ich beim nächsten mal einfach mehr aufpassen. Vielen Dank für eure Hilfe! Sowas ist mir auch noch nicht passiert...

Danke und beste Grüße
J
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Vierfarbdruck Unterschied Druck und Wirklichkeit
Pantone Sonderfarben Druck und 4Farben CMYK Druck
Unterschied Lack Druckfarbe
Unterschied: AdobeRGB und AdobeRGB1998 ?
Unterschied zwischen Maximum und Durchschnitt bei Delta E
psd Dateien mit Vollton hinterlegen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Farbe


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.