mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 03.07.2020 15:29 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Equipmentzusammenstellung Colormanagement für Agentur mit RZ vom 13.04.2011


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Farbe -> Equipmentzusammenstellung Colormanagement für Agentur mit RZ
Autor Nachricht
accessoire
Threadersteller

Dabei seit: 05.02.2007
Ort: -
Alter: 30
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 13.04.2011 09:51
Titel

Equipmentzusammenstellung Colormanagement für Agentur mit RZ

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich habe wohl die Möglichkeit mir einen Colormanagement-Arbeitsplatz einzurichten. Daher hätte ich gerne mal ein klein wenig Rat. Ich arbeite in einer Kreativagentur, d. h. ein Großteil der Arbeit besteht darin Konzepte für Projekte zu erarbeiten und umzusetzen. Die Reinzeichnung von Print-Projekten soll jetzt immer mehr in der Agentur (durch mich) stattfinden, daher wäre ein möglichst farbverbindlicher Arbeitsplatz von Vorteil.

Die "Aufgabe" ist es jetzt sich einen Überblick darüber zu verschaffen welche technischen Möglichkeiten ich habe und abzuwägen, welche Möglichkeit sich am ehesten lohnt. Ich möchte meinem Chef/Art Director gerne ein paar preislich unterschiedliche Möglichkeiten vorstellen, wie z. B. nur Colorimeter, EIZO Monitor im ca. 500€ Bereich + Colorimeter, teurer Prepress Monitor + Colorimeter.

Zur Arbeitsumgebung: Die Wände sind weiß, hinter mir steht ein ca. 1 Meter schwarzes Regal. Normlichtlampen wären zu viel des Guten. Deshalb ist auch die Frage wie es mit der Kalibrierung aussieht durch unterschiedlichen Lichteinfall im Laufe des Tages.

Zum brandneuen iMac 27" ist zu sagen, dass dort ziemlich starkes Banding auftritt im dunklen Bereich. Ist das rein durch eine Profilierung wegzukriegen?
  View user's profile Private Nachricht senden
Mialet

Dabei seit: 11.02.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 13.04.2011 12:44
Titel

Re: Equipmentzusammenstellung Colormanagement für Agentur mi

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

accessoire hat geschrieben:
Zum brandneuen iMac 27" ist zu sagen, dass dort ziemlich starkes Banding auftritt im dunklen Bereich. Ist das rein durch eine Profilierung wegzukriegen?
Wahrscheinlich nicht, aber du könntest Glück haben, wenn er z.Z. einfach unglücklich linearisiert ist. Aber Grundsätzlich ist gerade die Reproduktion der letzten Tonwertstufen den Highenddisplays vorbehalten, und selbst solche gingen deswegen schon Retour, weil sie sich einfach nicht passend hinbiegen lassen wollten.

Colorimeter würde ich das X-Rite DTP94b empfehlen.
Software, gerade wenn nur ein Arbeitsplatz zu kalibrieren ist, Basiccolor Display. Alternativ geht auch ein Bundle aus Quato icolor und dem DTP 94: http://geizhals.at/deutschland/a21144746.html?fs=quato&in=

Wenn der Monitor ein Eizo wird, könnte man auch mit dem dort mitgelieferten Colornavigator glücklich werden.

Normlicht oder zu mindestens Normlichtähnliche Beleuchtung (Philips Master Graphica), zur Not auch nur sporadisch eingeschaltet sollte es unbedingt sein. Sonst ist, sobald man sich auf das gesehene verlässt, der größte Knatsch mit Druckern und anderen Lieferanten vorprogrammiert.

An den Imac würde ich in jedem Fall irgendwas brauchbares mit mattem Display hängen, denn das mit dem Spiegel geht nun mal gar nicht.

Und vor allem, holt euch für die Einrichtung jemand ins Haus (Keinen Händler!), der bei der Erstinstallation und Kalibration mit Rat und Auge zur Verfügung steht. Sonst glaubt ihr nämlich nur, ihr hättet verbindlichere Farben.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
 
Ähnliche Themen Colormanagement - Serverlösung?
colormanagement frage
Farbprofil // Colormanagement
Pantone Colormanagement
WICHTIG (!):Colormanagement in der Druckvorstufe...
Colormanagement im Fiery-RIP
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Farbe


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.