mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 29.09.2020 05:32 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: CMYK Wert für braun, z.B. Logos von Jochen Schweizer vom 08.12.2014


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Farbe -> CMYK Wert für braun, z.B. Logos von Jochen Schweizer
Autor Nachricht
phanie
Threadersteller

Dabei seit: 08.12.2014
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 08.12.2014 15:05
Titel

CMYK Wert für braun, z.B. Logos von Jochen Schweizer

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo Zusammen,

ich habe eine Frage: Welchen CMYK Wert würdet ihr zum Abbilden für folgende Brauntöne verwenden:

- das Logo von Jochen Schweizer
- das Logo von Fonic
- ein braun, das für euch in etwa zwischen den beiden liegt

Freue mich über eure Hilfe!

Stephanie

PS: Habt ihr vielleicht auch noch Tipps, was das bedrucken lassen von weißem Textil als Banner betrifft? Also bezüglich Brauntönen!
  View user's profile Private Nachricht senden
Frank Münschke
Forums-Papa

Dabei seit: 08.06.2006
Ort: Essen
Alter: 65
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 08.12.2014 15:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nächstens lieferst du die Links zu den Sachen gleich mit <-- Schuld!
Das Fonic-Logo gibts im Pressebereich als RGB ...
Für Schweizer solltest du dir das entsprechend bei denen selbst suchen ...
--
Die CMYK-Werte ergeben sich daraus je nach Colormanagement-Einstellungen mit unterschiedlichen Werten ...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
eugen.schuetz

Dabei seit: 21.12.2007
Ort: Berlin
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 08.12.2014 15:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Bitte versuche es zuerst selbst zu machen, dann kriegst du was zurück *Thumbs up!*

Momentan hört es nämlich so an: "Leute such bitte für mich die Sachen raus und ich übernehme es dann, ich habe leider momentan weder Zeit noch Bock dazu. danke."
  View user's profile Private Nachricht senden
qualidat

Dabei seit: 14.09.2006
Ort: Berlin
Alter: 59
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 08.12.2014 21:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

professionell macht man das folgendermaßen:

a) Farben werden als LAB-Werte kommuniziert, wenn der Farbraum (Profil) nicht bekannt ist. Diese Werte erhält man durch MESSEN (nicht schätzen) oder anlysieren einer vorliegenden Datei (Profil und numerische RGB/CMYK-Werte)

b) bei bekanntem Ziel-Ausgabeprozess (z.B. Bildschirm oder Druck) kann man mit dessen Profil und den LAB-Werten die zugehörigen RGB- bzw. CMYK-Werte errechnen

Hat man sich dabei nicht vertan und ist das gewählte Medium in der Lage, den Farbraum abzudecken, erhält man einen identischen visuellen Eindruck.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen CMYK-Werte für kühles Braun
CMYK-Wert > Pantone
Louis Vuitton CMYK-Wert
CMYK-Wert für HKS 3000+ Farbton
CMYK-Wert für HKS 3000+ Farbton
Transparentes Rendering auf definiertem CMYK-Wert unmöglich.
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Farbe


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.