mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 19.10.2017 07:59 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Foren-Mentalität vom 25.11.2011


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Anregungen & Kritik -> Foren-Mentalität
Seite: 1, 2, 3, 4 ... 32, 33, 34, 35  Weiter
Autor Nachricht
Jt Vader
Threadersteller

Dabei seit: 20.03.2006
Ort: Düsseldorf
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 25.11.2011 13:12
Titel

Foren-Mentalität

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich muss mich mal ein bisschen auskotzen.

Wenn man eine Frage hat und diese bei Google reinhackt passiert
es in vielen Fällen, dass man in Foren landet, in denen jemand
exakt die gleiche Frage gestellt hat. Soweit so gut.

Aber die erste Antwort darauf ist fast immer:


Wie wär´s mit google?

oder

Bemüh gefälligst die Forensuche



Das verstehe ich nicht. Entweder gibt man doch eine Antwort auf
die Frage ODER ich tue gar nichts und überlasse den Suchenden
seinem Schicksal. Aber dieses GOOGLE DU ARSCH- gemotze
verstehe ich einfach nicht. Wem ist damit geholfen?

Besonders sinnfrei sind dann die Leute die schreiben: "Also ich habe
sofort 5 Treffer gefunden" und dann dennoch -quasi als Strafe- die
Antwort vorenthalten....

Für die Forensuche gilt ähnliches. Meistens landet man in Threads
die mit soviel Müll und gehate verseucht, oder aber steinalt sind.

Ich stelle diese Frage ja eben um schnell und konkret eine Antwort
zu bekommen und ggf. mit dem Antwortenden DIREKT in ein
gespräch zu dem Thema zu kommen. Vielleicht wirft eine Antwort
neue Fragen auf die ich dann direkt stellen kann. Stattdessen wird
einem vorgeschlagen sich durch den Müll der anderen zu wühlen.

Immerhin nehmen sich die Leute die zeit zu motzen und zu beschweren.
Eine Antwort würde in vielen Fällen nicht mehr Zeit in Anspruch nehmen.

Warum verlässt man den Thread nicht einfach wenn man nicht
gewillt ist zu helfen???

Hier tummeln sich im übrigen unmengen der Leute, die fast ausschließlich
rummotzen und nichts konstruktives zu einem Thema beisteuern können.
Liegt es daran dass diese Menschen im "echten Leben" nichts zu sagen
haben und dann hier meinen sie könnten die Sau rauslassen?

Ich verstehe diese Mentalität nicht. Vielleicht kann mich jemand erleuchten.

Mit den besten Grüßen fürs bevorstehende Wochenende.

jt

edith by radschlaeger: in den richtigen bereich verschoben


Zuletzt bearbeitet von radschlaeger am Fr 25.11.2011 13:45, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Nefliete
Moderator

Dabei seit: 05.07.2007
Ort: Fu**ing Eifel
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 25.11.2011 13:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

berechtigte frage.

ich verweise gerne auf google, wenn allein die fragestellung schon plump und hirnlos ist. es kommt auch immer darauf an wie gefragt wird und welche informationen gegeben werden. dieses "gehate" ist in meinen augen ein resultat aus der dummheit, arroganz, ignoranz und intoleranz der threadopeners (mehr ranz-wörter wollten mir jetzt nich einfallen).

manche fragen gehören einfach nicht in ein forum, wenn die beste informationsquelle einfach eine andere ist. beispiele gibt es genug. angefangen von rechtsfragen über finanzfragen bis hin zu fragen wie: kann mir jemand sagen ob bei obi gerade grüne äpfel im angebot sind? mag harmlos klingen - nervt aber schon, oder?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
qualidat

Dabei seit: 14.09.2006
Ort: Berlin
Alter: 56
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 25.11.2011 13:41
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ein Forum ist dazu da, Dinge zu diskutieren, sich auszutauschen und auch Fragen zu stellen oder zu präzisieren, deren Antwort nicht offensichtlich und trivial ist und die man sofort auch bei Google findet.

Es gibt natürlich auch Leute, die ohne ersichtlichen Grund rüpelhaft antworten, aber die meisten schnippischen Antworten werden provoziert, weil man das Gefühl hat, ohne Not belästigt zu werden.

Wenn du mit anderen am Tisch sitzt und z.B. frühstückst, dann wirst du doch auch nicht deinen Nachbarn bitten, dir das Salz fürs Ei zu reichen, wenn es vor dir steht. Es ist einfach eine um sich gerifende Unsitte, ohne jede Eigeninitiative andere um mungerechte Aufarbeitung anzumachen.

Dass da auch der Ton die Musik macht, ist unbestritten, ändert aber an der Sache Nichts ...


Zuletzt bearbeitet von qualidat am Fr 25.11.2011 13:41, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
radschlaeger
Moderator

Dabei seit: 10.12.2004
Ort: Neuss
Alter: 50
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 25.11.2011 13:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Damit bist Du der elfundneunzigste, der das kritisiert - aber warum machst Du dafür einen neuen Thread auf. Und noch dazu in einem falschen Bereich...?

Ich denke, das ist auch schon ein Beispiel dafür, dass man sich in der hiesigen Kommunikation einfach zu wenig Mühe gibt - was dann die Zeit anderer kostet.
  View user's profile Private Nachricht senden
Supervroun

Dabei seit: 23.04.2010
Ort: Gangkofen / Niederbayern
Alter: 28
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 25.11.2011 14:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das größte Problem an einem Forum ist, dass man nur miteinander schreibt und jegliche Gestik oder Mimik fehlt (diese können auch Smileys nicht ersetzen). Daher kriegt man Sachen 100 mal schneller in den falschen Hals oder denkt 100 mal weniger nach, wenn man etwas schreibt, als im richtigen Leben.

Das sollte jedem bewusst sein, der sich in einem Forum rumtreiben will. Viele Leute würden im realen Leben nie mit Leuten so umgehen oder sich so aufführen, wie sie es im Forum machen. Es gibt einen Unterschied, ob man sich gegenüber steht und miteinander redet oder ob man sich nicht kennt und nur schreibt.

In einem Forum muss man sich vielleicht besser ausdrücken, als man das mündlich machen würde. Ebenso kann man an 3 geschriebenen Sätzen nicht beurteilen, ob jemand ein Vollidiot ist. An 3 gesprochenen Sätzen schon eher.

Wer das nicht kapiert, wird in Foren immer Pech haben. Egal ob er der schimpfende oder der beschimpfte ist.

Und deshalb fallen so viele Leute hier auf die Schnauze, weil sie einfach nicht nachdenken, wenn sie schreiben. Weil sie nur ein drittel von dem, was sie denken, schreiben. In der Annahme, dass jeder kapiert, was man von den anderen will. Es gibt Leute, die werden gleich "gehatet", obwohl sie nichts böses wollen und es gibt aber ebenso Leute, die zurecht "gehatet" werden, weil sie sich bewusst keine Mühe geben. Doch den Unterschied hier zu sehen, ist sehr schwierig.
Und es gibt hier eh gottseidank noch einige Leute, die 2- oder 3-mal beim TO nachfragen, was er denn genau will, bevor sie ihm dann weiterhelfen oder beschließen, dass es sich um einen Honk handelt *zwinker*

Also - Peace Mädchen!
  View user's profile Private Nachricht senden
Astro

Dabei seit: 14.04.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 25.11.2011 14:13
Titel

Re: Foren-Mentalität

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Jt Vader hat geschrieben:

Besonders sinnfrei sind dann die Leute die schreiben: "Also ich habe
sofort 5 Treffer gefunden" und dann dennoch -quasi als Strafe- die
Antwort vorenthalten....

Mache ich oft. Sieh es als Ansporn. Auch Googeln muss man lernen.
  View user's profile Private Nachricht senden
type1

Dabei seit: 19.11.2004
Ort: bielefeld
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 25.11.2011 14:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

* Mmmh, lecker... *
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Jt Vader
Threadersteller

Dabei seit: 20.03.2006
Ort: Düsseldorf
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 25.11.2011 14:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Lieber "Moderator"

Warum ich dafür einen neuen Tread aufmache steht doch ganz klar da und ist teil meiner Kritik. Wenn ich persönlich ein Gespräch suche, dann will ich mich doch nicht in eines einmischen dass schon seit x tagen/jahren zugange ist. Sondern ich suche direkt den Dialog.

Und zu der vielzitierten "die Zeit anderer stehlen"...
Wer zwingt Euch denn, überhaupt auf dieses Thema einzugehen? Stehe ich mit der Pistole hinter Euch? Ich kann nicht sagen dass mir jemals jemand in einem Forum mit einer Frage auch nur eine Minute meiner Zeit gestohlen hat. Denn wenn mich das Thema seiner Frage nicht interessiert oder ich dazu nichts zu sagen habe, dann enthalte ich mich dem ganzen einfach.

Wenn jemand fragt ob es bei Obi grüne Äpfel gibt, dann sag:

- "Ja" oder
- "Nein" oder
- "ich hab gehört bei Toom gibts schönere" oder
- SAG GAR NICHTS.

aber den Fragesteller auf die fehlende Tiefe seiner Frage hinzuweisen, ihn zu beschuldigen die Zeit zu stehlen ist absurd und überflüssig.

Gleiches gilt für Leute die beknackte threads aufmachen wie: "Welche Kamera soll ich mir kaufen?" ohne zu sagen wofür oder wo Interessen oder Budget liegen. Dann sollte man einfach nicht darauf eingehen, dann wird der Fragende irgendwann selbst schlau raus. Aber das rumgemaule walzt jeden Thread unendlich breit und macht es für jeden der vielleicht doch was schlaues zu sagen hat unmöglich zu helfen.

Dass ich mich in einem falschen Bereich befinde tut mir natürlich leid. "Anregungen und Kritik" erschien mir dafür ok.
Wo muss ich denn dann mit meiner Kritik hin? Oder soll ich das ergooglen? ( sry für den Sarkasmus )

Wenn es Dir so wichtig ist keine Zeit zu stehlen, dann hättest Du -anstatt nur zu sagen dass ich einen Fehler gemacht habe- mir die Information geben können, wo ich dieses Thema diskutieren kann. Nicht erfolgt. Und somit ein Paradebeispiel für meine Kritik.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Alle Foren als gelesen markieren
Foren Bereich: Selbstständigkeit /Freelancer
Nervige Foren Popup Werbung
Regeln zu bestimmten Foren konkretisieren.
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3, 4 ... 32, 33, 34, 35  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Anregungen & Kritik


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.