mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 14.07.2020 09:24 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Zeitungsdruck in kleinen Auflagen vom 06.08.2008


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Druck - Produktion -> Zeitungsdruck in kleinen Auflagen
Autor Nachricht
karlson
Threadersteller

Dabei seit: 06.08.2008
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 06.08.2008 12:19
Titel

Zeitungsdruck in kleinen Auflagen

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hey,

tue mir schwer eine Druckerei zu finden die Zeitungsdruck in einer Auflage von 5000 Stück anbietet. Kennt jemand vielleicht eine Druckerei, die nicht allzuweit von Heidelberg weg ist?
Wie seht ihr generell die Chancen? Wahrscheinlich ist es auch unverhältnissmäßig teuer. Aber für unsere AStA Zeitung der Uni fällt mir sonst kein schönes Format ein. Druck auf normalem Papier kommt nicht so professionel. Für Vorschläge bin ich aber natürlich offen.

Besten Dank,

Karlson
  View user's profile Private Nachricht senden
Beluga

Dabei seit: 26.03.2008
Ort: in der Druckerei
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 06.08.2008 12:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Was möchtest du denn genau haben?
Was für ne Zeitung soll es sein bzw. welches Format, Seitenzahl, Papier usw....
Gibts evtl. schon ein beispiel? und warum ist druck auf "normalem" Papier unprofesionell?
Gruss
Beluga


Zuletzt bearbeitet von Beluga am Mi 06.08.2008 12:26, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
karlson
Threadersteller

Dabei seit: 06.08.2008
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 06.08.2008 15:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Es sollte auf jeden Fall ein kleines Format sein. Also entweder halbes rheinische oder norddeutsche oder auch A4. Es würde sich so um die 16 bis 32 Seiten handeln.
Hätte halt gerne Zeitungspapier, da besonders an Unis auf normalen Copy Shop Papier ziemlich viel und inhaltlich fragwürdiges verteilt wird.

Gruß

karlson
  View user's profile Private Nachricht senden
type1

Dabei seit: 19.11.2004
Ort: -
Alter: 40
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 06.08.2008 15:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

also tabloid.
fragwürdig halte ich aber auch, das geld für n teuren druck auszugeben.
ich als student hätte da n problem mit.
  View user's profile Private Nachricht senden
andreask

Dabei seit: 01.06.2008
Ort: -
Alter: 49
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 06.08.2008 19:30
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

nimm ein dünnes Recyclinpapier ca. 60/70 gr und die Zeitung nicht klammern, nur falzen und zusammentragen.
Sieht wie eine Zeitung aus und ist bezahlbar.

grüsse
  View user's profile Private Nachricht senden
looniz

Dabei seit: 12.05.2007
Ort: Potsdam
Alter: 40
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 14.08.2008 12:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Caro Druck in Frankfurt/Main drucken im Berliner und Halbberliner Format und 5000er Auflage machen die auch. Und es ist eine politisch korrektere Druckerei (ehemals Gewerkschaftsdruckerei).

Zuletzt bearbeitet von looniz am Do 14.08.2008 12:14, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Druckerei bzw. Faltschachtelhersteller für kleine Auflagen
Zeitungsdruck
Zeitungsdruck Satzspiegel
Schwarz im Zeitungsdruck
Zeitungsdruck – Anzeige
Arbeitsablauf Zeitungsdruck
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Druck - Produktion


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.