mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 13.08.2020 19:48 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Xerox DC 12 Ölverlust vom 26.10.2008


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Druck - Produktion -> Xerox DC 12 Ölverlust
Autor Nachricht
jayjoy
Threadersteller

Dabei seit: 22.01.2008
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst So 26.10.2008 13:18
Titel

Xerox DC 12 Ölverlust

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wie oben beschrieben, verliert meine DC 12 nach einem Transport (mit dem LKW) Öl!
Ich habe soweit alle Ölspuren in der Maschine beseitigt, bis zum vierten Papierfach ist es ausgelaufen.

20 Weisse Blätter habe ich durchlaufen lassen, aber wenn ich Ausdrucke in der Farbe Gelb mache, habe ich noch einen Ölfleck ca. nach der 10 Seite.

Hätte ihr eine Idee, was das noch sein könnte, die DC 12 habe ich in drin komplett sauber gemacht und überall wo Öl war gereinigt.

Den Öl-Fuser habe ich auch ausgewechselt.
  View user's profile Private Nachricht senden
[fränK]
Moderator

Dabei seit: 27.04.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 26.10.2008 15:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Kein Servicevertrag?

Wenn irgendwo noch Öl ausläuft, dann solltest du es doch auch in der Maschine sehen können? Zur Not kannst du das auch anhand des Papierlaufes sehen, heißt die Maschine beim Druckvorgang an bestimmten Stellen stoppen...
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Lando

Dabei seit: 15.08.2008
Ort: Leipzig
Alter: 46
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 26.10.2008 16:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hört sich so an als wäre sie beim Transport gekippt worden und da die Ölwanne ja nach oben offen ist hat's rausgesuppt.
Ich kenne die DC 12 nicht im Detail, aber ich vermute da ist noch Öl an Stellen in der Fixiereinheit wo keins sein sollte. So mit meinem fundierten Halbwissen über Xerox-Fixiereinheiten aus der Zeit würde ich mir die Fixierwalze (von unten, ob da Öl rankommt), den Öler-Kit (Ölübertragung, speziell den Rücklauf da der verstopfen kann) und das FuserWeb (Restölabstreifer hinter FWalze) nochmal anschauen. Da gibt es genug Nischen wo noch was sein kann und mit beweglichen Teilen in Berührung kommt die das wieder irgendwohin übertragen wo's nicht hin gehört.
Wie gesagt ich kenne den Aufbau der DC 12 nicht genau, nur ein paar Phaser-Modelle und die größeren DCs, vermute aber dass die Fixierung zumindest technisch ähnlich aufgebaut ist.

Ansonsten nimm Dir den Vorschlag von Fränk zu Herzen oder schau mal auf den Support-Seiten von Xerox. Haben die nicht sogar ein Support-Forum??

Viel Erfolg.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Xerox 700
Xerox DCP700
Xerox 4110
Broschürenerstellung mit Xerox Freeflow
XEROX 700: Einstellungsoptionen
Druck mit Xerox DC 12 randlos?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Druck - Produktion


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.