mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 30.10.2020 20:10 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: WORKFLOW PRINT vom 04.06.2012


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Druck - Produktion -> WORKFLOW PRINT
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
schokolibelle
Threadersteller

Dabei seit: 04.06.2012
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 04.06.2012 18:01
Titel

WORKFLOW PRINT

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Halli Hallo,

bin neu hier und absolute Laie. Habe keine Mediengestalterin, Druckerin oder so gelernt. Ich bitte euch um folgenden gefallen.

Bitte erklärt mir doch folgende Fehler im Layout:

FEHLERQUELLE TEST
a) Schriften nicht installiert
b) Mikrotypografische Fehler

FEHLERQUELLE BILD
a) Falsches Farbprofil zugewiesen
b) Bildauflösung nicht ausreichend
c) Bildanschitt nicht berücksichtigt
f) Fehlende Bilder/Verknüpfungen

1. FEHLERQUELLE FARBE
a) Farbmodus/Farbräume
b) Farbe überdruckt
i) problematische Transparenzen


2. WELCHE RENDERING INTENTS (ABSOLUT FARBMETRISCH, RELATIV FARBMETRISCH ODER PERZPETIV) WÄHLEN
a) Ein Foto, das für den Zeitschriftendruck bearbeitet wurde soll für ein magazin umgewandelt werden
b) Ein Logo mit Pantrone Farbe soll in CYMK gewandelt werden
c) Das Foto einer Digitalkamera soll im CMYWK umgewandelt werden


3. Welche Informationen sollte ein Preflight Proik für eine hochwertige Katalogproduktion abfreagen=

4. Warum können Transparenzen problematisch sein?



ICH WÜRDE MICH ÜBER EINE KOMPETENTE ANTWORT SOO FREUEN * Applaus, Applaus *


liebe grüße eure schokolibelle
  View user's profile Private Nachricht senden
monika_g

Dabei seit: 23.01.2006
Ort: Hamburg
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 04.06.2012 18:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das gehört nicht zu den Sachen, die sich in ein paar Forumsposts erklären lassen. Vielleicht sagst Du einfach mal, wofür Du das brauchst, denn jede einzelne dieser Fragen geht über das hinaus, was man als "absoluter Laie" so normalerweise zu tun hat.

Wenn Du aber kompetent einsteigen willst:
www.cleverprinting.de

Lad Dir den Ratgeber runter und lies ihn durch.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
schokolibelle
Threadersteller

Dabei seit: 04.06.2012
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 04.06.2012 18:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

hab gedacht, dass ich hier richtig bin..da es hier sehr viele kompetente fachleute zu geben scheint.. ich denke auch, dass es kein problem für leute ist, die tag täglich damit konfrontiert werden


danke für den link..

ich hab vor mhm..gut 5 jahren einen VHS kurs belegt..das blatt habe ich aus dem keller geholt und würde gerne die antworten wissen, da ich gerne etwas drucken lassen möchte und fehler vermeiden will..

* Mal bisschen die Nase pudern... *
  View user's profile Private Nachricht senden
type1

Dabei seit: 19.11.2004
Ort: -
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 04.06.2012 18:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

schokolibelle hat geschrieben:
ich denke auch, dass es kein problem für leute ist, die tag täglich damit konfrontiert werden


Das denke ich auch.
Ich denke nur, dass keiner wirklich Lust hat, hier n Mini-Workshop Druckdatenaufbereitung zu geben.
  View user's profile Private Nachricht senden
dontpreach

Dabei seit: 22.06.2010
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 04.06.2012 18:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Würd die Antworten übrigens auch gerne wissen. Als haut rein Leute
  View user's profile Private Nachricht senden
schokolibelle
Threadersteller

Dabei seit: 04.06.2012
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 04.06.2012 18:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

dontpreach hat geschrieben:
Würd die Antworten übrigens auch gerne wissen. Als haut rein Leute


sind wir schon mal zu zweit

kann man die nicht kurz und bündig beantworten?
  View user's profile Private Nachricht senden
Bollwitz

Dabei seit: 28.07.2009
Ort: Hamburg
Alter: 47
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 04.06.2012 18:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

dontpreach hat geschrieben:
Würd die Antworten übrigens auch gerne wissen. Als haut rein Leute


Ich sach nur: PDF/X-3:2002 * Applaus, Applaus *
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
type1

Dabei seit: 19.11.2004
Ort: -
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 04.06.2012 19:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

schokolibelle hat geschrieben:

kann man die nicht kurz und bündig beantworten?


Zum Einen: Wie soll man etwas kurz und bündig beantworten, wenn Du nicht einmal konkrete Fragen stellst, sondern einen Schmierzettel hier reinstellst?

Zum Andern: Mal eben erklärt man nicht die Druckdatenaufbereitung.
Wie wär es mit Literatur-Tipps?


Zuletzt bearbeitet von type1 am Mo 04.06.2012 19:05, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Workflow Print
Digitaler Workflow !
medienspezifischer und medienneutraler workflow
Welchen CTP-Workflow?
PDF-Workflow über Hotfolder gesucht!
web-to-print-Angebot von "LEAD-PRINT" - Erfahrungen?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Druck - Produktion


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.