mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 02.06.2020 18:34 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Überdrucken - druckreihenfolge vom 17.10.2009


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Druck - Produktion -> Überdrucken - druckreihenfolge
Seite: 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Autor Nachricht
lexxlevi
Threadersteller

Dabei seit: 06.03.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 17.10.2009 16:00
Titel

Überdrucken - druckreihenfolge

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hallo zusammen

ich hoff das thema ist nicht dämlich oder bereits besprochen, hab auf jeden fall nichts dazu gefunden und bring selbst nicht viel ahnung mit:

ich frag mich wieso die farbe schwarz oft auf überdrucken gestellt wird, wenn doch aber schwarz die erste druckfarbe in der maschine ist. wie geht das zusammen? dass farben lasierend gedruckt werden ist klar, auch der sinn des überdruckens ist klar. gerade deswegen aber sollte doch eigentlich schwarz die letzte druckfarbe sein, also cmyk und nicht kcmy. wird schwarz im zweiten durchgang gedruckt?

vielen dank!!!
  View user's profile Private Nachricht senden
Foltl

Dabei seit: 30.03.2006
Ort: Steirisches Vulkanland
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 17.10.2009 16:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Servus!


Schwarz ist in ner Standart 4c Maschin die LETZTE Farbe die aufs Papier geklatscht wird
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
andreask

Dabei seit: 01.06.2008
Ort: -
Alter: 49
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 17.10.2009 16:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Foltl hat geschrieben:
Servus!


Schwarz ist in ner Standart 4c Maschin die LETZTE Farbe die aufs Papier geklatscht wird


Es ist die erste Farbe Frabe die gedruckt wir, weil sie meistens die geringste Flächendeckung hat. Der Grund warum überdrucken ist, daß man Passerprobleme vermeiden will.
  View user's profile Private Nachricht senden
EHST
Gesperrt

Dabei seit: 08.08.2006
Ort: Orbg.-Sachsenhausen
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Sa 17.10.2009 16:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Au weia! Das ist aber glatt gelogen! Die Reihenfolge in einer Vierfarbmaschine ist BCMY oder sehr oft (wenn nicht gar öfter) auch BMCY. (B=K, ls Drucker druckt man eben Schwarz und keinen Kontrast oder sonstwas Grins )

Edit: Bezieht sich auf Foltl


Zuletzt bearbeitet von EHST am Sa 17.10.2009 16:26, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
lexxlevi
Threadersteller

Dabei seit: 06.03.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 17.10.2009 16:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

vielen dank, aber jetzt bin ich leider nicht viel weiter. dass mit überdrucken passerprobleme vermieden werden ist mir klar. aber wenn ich schwarzen text auf 100m100y stehen habe, dann bedeutet das, dass m und y über den text drüber geklatscht werden und schwarz nicht wirklich "überdruckt" wird, eher "unterdruckt" ;-) sollte man dann doch lieber auf aussparen gehen und blitzer riskieren oder lieber riskieren dass der text zusäuft?

(mir ist schon klar das k auf 10m100y nicht sehr leserlich ist, ist nur ein beispiel)
  View user's profile Private Nachricht senden
Silvergecko

Dabei seit: 02.01.2007
Ort: Cologne
Alter: 42
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 17.10.2009 17:30
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

lexxlevi hat geschrieben:
aber wenn ich schwarzen text auf 100m100y stehen habe, dann bedeutet das, dass m und y über den text drüber geklatscht werden und schwarz nicht wirklich "überdruckt" wird, eher "unterdruckt"


Bist Du sicher das du überdrucken richtig verstehst? Wie Du selber schon sagtest im ersten Post Stichwort lasierend... Häng dich so an der Wort Bedeutung von überdrucken auf Lächel


Zuletzt bearbeitet von Silvergecko am Sa 17.10.2009 17:33, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Foltl

Dabei seit: 30.03.2006
Ort: Steirisches Vulkanland
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 17.10.2009 17:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Servus EHST!

...vielleicht hab ich zu sehr verallgemeinert, zumindest bei uns was es so (Bogenoffset, Magazindruck für nen kleinen Verlag, sehr wenig Bilder) dass Schwarz die letzte war.
(Magenta, Cyan, Gelb, Schwarz)
  View user's profile Private Nachricht senden
type1

Dabei seit: 19.11.2004
Ort: -
Alter: 40
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 17.10.2009 18:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Silvergecko hat geschrieben:
lexxlevi hat geschrieben:
aber wenn ich schwarzen text auf 100m100y stehen habe, dann bedeutet das, dass m und y über den text drüber geklatscht werden und schwarz nicht wirklich "überdruckt" wird, eher "unterdruckt"


Bist Du sicher das du überdrucken richtig verstehst? Wie Du selber schon sagtest im ersten Post Stichwort lasierend... Häng dich so an der Wort Bedeutung von überdrucken auf Lächel


Naja. Aber seine Frage ist dennoch berechtigt.
Wenn Schwarz die erste Farbe ist, die gedruckt wird, und schwarze Elemente auf überdrucken stehen, dann hieße das in seinem beispiel, dass 100M und 100Y über 100K gedruckt werden.


Zuletzt bearbeitet von type1 am Sa 17.10.2009 18:12, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Überdrucken oder nicht?
Digitaldruck Überdrucken?
Überdrucken- Überdruckenvorschau
Metallicfarben überdrucken
Überdrucken + Registerfarbe
Fragen zu Überdrucken und Schriften
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Druck - Produktion


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.