mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 15.12.2018 19:08 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Stempel auf Drucklack-Papier! PROBLEMO vom 12.09.2008


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Druck - Produktion -> Stempel auf Drucklack-Papier! PROBLEMO
Seite: 1, 2, 3, 4  Weiter
Autor Nachricht
Chan
Threadersteller

Dabei seit: 19.08.2008
Ort: Meo Meo Insel
Alter: 15
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 12.09.2008 16:57
Titel

Stempel auf Drucklack-Papier! PROBLEMO

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

Ich habe Kundenkarten mit Drucklack drucken lassen.
Und ein Stempel der nicht mit dem Drucklack verträgt.

Anscheint nimmt das Drucklack-Papier kein Farbe mehr an. <-- Schuld!

Jetzt stehe ich hilflos da mit 1000 Kundenkarten und ein schöne Kontrollstempel.

Kennt jemand ein andere Farbe für mein Tempel der sich vielleicht "schnell trocknet" oder schmier frei
auf dem Drucklack-Papier stempeln lässt???

Für eure Antworten bin ich sehr Dankbar. * Ja, ja, ja... *

Grüß

Chan

iop // verschoben nach Druck - Produktion


Zuletzt bearbeitet von Chan am Mi 17.09.2008 19:57, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Mac

Dabei seit: 26.08.2005
Ort: Zierikzee
Alter: 57
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 12.09.2008 17:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

du meinst, dass die normale Stempelfarbe verschmiert.

Das wird sehr sehr schwierig, was gescheites zu finden. Es ist wahrscheinlich billiger, die Karten neu drucken zu lassen.

Nachtrag: du könntest ein Stempelkissen mit Edding-Tinte (gibt es zum Nachfüllen für die Filzstifte) füllen.
Aber das wird eher Sauerei.


Zuletzt bearbeitet von Mac am Fr 12.09.2008 17:07, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Chan
Threadersteller

Dabei seit: 19.08.2008
Ort: Meo Meo Insel
Alter: 15
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 12.09.2008 17:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo Mac,

ich habe COLOP Printer R12 hier als Bild:
http://www.praegezangen.com/prodimages/COLOP_PRINTER_R12.JPG

Meinst Du ich kann direkt Edding-Farbe in das Tempelkisten auffüllen?
Trocknet Edding-Farbe nicht gleich ab? Hast Du da schon erfahrung gemacht ?? * huduwudu! * *ha ha*
  View user's profile Private Nachricht senden
Beluga

Dabei seit: 26.03.2008
Ort: in der Druckerei
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 12.09.2008 19:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hättest du normalen Drucklack genommen, dann wäre das nicht passiert.

Das einzige was du machen kannst - nen Prägestempel oder nen Lochstempel nehmen.
Dann kannst du deine Karten weiterbenutzen - oder neu Drucken lassen ohne Lack.

Ich bin mir fast sicher, dass du hast Online drucken lassen - ne normale Druckerei hätte dich darauf hingewiesen dass man das nicht machen kann!
  View user's profile Private Nachricht senden
Chan
Threadersteller

Dabei seit: 19.08.2008
Ort: Meo Meo Insel
Alter: 15
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 12.09.2008 21:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hii,
ich würde sagen, aus Fehler lernt man * Ja, ja, ja... *
außerdem finde ich mit Drucklack viel schöner.

Ja ich habe bei Flyerpilot drucken lassen!
also ich muss echt sagen, die machen gute Arbeit! Top Qualität!
sieht echt lecker aus! darum finde ich auch schade die Kundenkarten wegzuschmeißen. *hu hu huu*

Bist du denn sicher, dass Prägestempel dagegen hilft? Wenn ja was kostet so ein?
Für mein Colop R12 habe ich gerade 9,50 mit versend bezahlt, echt günstig gell? * Ja, ja, ja... *
also es wird mir nicht ausmachen ein andere Tempel zunehmen der auf dem Drucklack-Papier stempeln lässt.

lochstempel hahhaa sehr witzig!
  View user's profile Private Nachricht senden
Beluga

Dabei seit: 26.03.2008
Ort: in der Druckerei
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 12.09.2008 23:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

.... na wenn du es mit dem Lack viel schöner findest, dann schmier halt mit dem Stempel rum.
Sieht ganz bestimmt toll aus *Thumbs up!* wenn die Kunden blaue Finger haben - aber hauptsache die Karte ist schön *balla balla*

Sorry - ich glaub wir lassen das...... tempel du mal schön :cry und wer immer billig billig will muss halt mit doppelt zahlen, viel Zeit investieren oder kriegt blaue Finger.


Der Drucklack ist natürlich schön glänzend oder? Vielleicht sogar UV-Lack...
Bist du Türke - die lieben es nämlich auch immer schön glänzend und bunt? Da wird man als Drucker fast blind vor lauter Farbe - und natürlcih muss hinterher beidseitig glänzende Folienkaschierung auf die Visitenkarten!
Dann sind sie aber ganz stolz auf ihr werk.... und wenn der Döner auf der Karte auch grün aussieht (weil er natürlich selber fotografiert hat und sich mit einem Weisabgleich nicht auskennt) - hauptsache es glänzt! Grins


Zuletzt bearbeitet von Beluga am Fr 12.09.2008 23:21, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Astro

Dabei seit: 14.04.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 13.09.2008 00:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Kleb Papieretiketten auf die Karten und tempel da drauf. Trocknet und hält.

Oder du lässt einen Lack auf die Stellen der einzelnen Karten, auf die getempelt wird, aufdrucken, der Tempelfarbe annimmt.

Oder du lässt den Tempel auf transparente Folienetiketten aufdrucken und klebst ihn immer drauf, statt zu tempeln.








*Thumbs up!*


Zuletzt bearbeitet von Astro am Sa 13.09.2008 00:12, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Chan
Threadersteller

Dabei seit: 19.08.2008
Ort: Meo Meo Insel
Alter: 15
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 13.09.2008 10:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Beluga hat geschrieben:
.... na wenn du es mit dem Lack viel schöner findest, dann schmier halt mit dem Stempel rum.
Sieht ganz bestimmt toll aus *Thumbs up!* wenn die Kunden blaue Finger haben - aber hauptsache die Karte ist schön *balla balla*

Sorry - ich glaub wir lassen das...... tempel du mal schön :cry und wer immer billig billig will muss halt mit doppelt zahlen, viel Zeit investieren oder kriegt blaue Finger.


Der Drucklack ist natürlich schön glänzend oder? Vielleicht sogar UV-Lack...
Bist du Türke - die lieben es nämlich auch immer schön glänzend und bunt? Da wird man als Drucker fast blind vor lauter Farbe - und natürlcih muss hinterher beidseitig glänzende Folienkaschierung auf die Visitenkarten!
Dann sind sie aber ganz stolz auf ihr werk.... und wenn der Döner auf der Karte auch grün aussieht (weil er natürlich
selber fotografiert hat und sich mit einem Weisabgleich nicht auskennt) - hauptsache es glänzt! Grins



ja wie schon gesagt aus Fehler lernt man.
nicht jeder kennt sich so gut aus wie du.

Ich schreibe hier mein Problem mit der Hofflung dabei eine Lösung zufinden.
Und nicht solche Ausdrücke wie:
"na wenn du es mit dem Lack viel schöner findest, dann schmier halt mit dem Stempel rum.
Sieht ganz bestimmt toll aus wenn die Kunden blaue Finger haben - aber hauptsache die Karte ist schön "

Zu deine Frage , ob ich Türke bin. NEIN
Aber hast du was gegen Türken? <-- Schuld!

Die wollen auch nur ihre Arbeit machen. *hu hu huu*
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Lasern auf Drucklack?
Digitaldruck + Drucklack
A7 Flyer mit partiellem Uv-drucklack
Verlauf bei pratiellem Drucklack?
Folgen von Drucklack: Vergilbung - wie stark?
Problem bei Druck mit Gold + Drucklack
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3, 4  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Druck - Produktion


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.