mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 11.07.2020 18:45 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Selbstkosten Kalkulation GXe 7700n vom 13.06.2012


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Druck - Produktion -> Selbstkosten Kalkulation GXe 7700n
Autor Nachricht
der-mark
Threadersteller

Dabei seit: 24.04.2012
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 13.06.2012 14:02
Titel

Selbstkosten Kalkulation GXe 7700n

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Seit Monaten informiere ich mich schon über das Thema Selbstkosten Kalkulation beim Sublimationsdruck und komme irgendwie nicht auf einen grünen Zweig.

Wunsch-Geräte - Konstellation schaut so aus:

Ricoh Gelsprinter GXe 7700n
Papier TexPrint

Die Kosten (Ek) sind soweit klar, aber…..

Was kostet mich nun ein Druck DIN A4 Farbe Vollfläche wirklich?
Bei mehreren Lieferanten mal angefragt variieren die Druckkosten schon ziemlich.

Sagt der eine ..“na locker 500 Seiten“ sagt der andere „ne nur 150-200 Seiten“
Druckgröße ist immer DIN A4 im Bezug auf das 7700 Gerät nach der Erstinbetriebnahme, also mit dem 2 Satz Gel.

Was stimmt nun wirklich?
Auch würden mich referenzwerte der „kleineren“ Modelle 3110 oder 3300 interessieren und die erfahrungswerte damit. Kosten sollten am Tinten Preis ja ca. 20 % höher ausfallen.

Ein Epson System kommt für mich eher nicht in frage da ich dafür zu wenig Drucke habe.

Es geht in diesem posting nicht um die Endkunden Kalkulation! sondern um die Selbstkosten!!

Vielen Dank schon mal für eure Infos!

Der Mark

PS: Bezug auf die 60er Patronen! nicht auf die 30er..!


Zuletzt bearbeitet von der-mark am Mi 13.06.2012 14:03, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
M_a_x

Dabei seit: 28.02.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 13.06.2012 14:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Da hilft am Besten:
Datei gepackt und ab ins Demo-Center, Neue Patronen einsetzen, Papier eingelegt, drucken bis leer, Verbrauch bestimmen.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
der-mark
Threadersteller

Dabei seit: 24.04.2012
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 13.06.2012 14:20
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo Max,
naja seriös ist das nicht, da gibt es sicher realistische Erfahrungswerte.
Bin weiterhin gespannt!
  View user's profile Private Nachricht senden
der-mark
Threadersteller

Dabei seit: 24.04.2012
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 13.06.2012 17:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Keiner das Gerät im Einsatz? Oder ist das Thema nicht würdig um als Frage gestellt zu werden?
  View user's profile Private Nachricht senden
monika_g

Dabei seit: 23.01.2006
Ort: Hamburg
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 13.06.2012 18:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nicht jeder kuckt hier alle 3 Stunden rein. Wenn Du Dich schon so lange damit beschäftigt hast, dann dürfte doch mal ein Tag warten drin sein. Oder 2.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Mi 13.06.2012 20:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

im falschem Forum?

ist auch schwer zu sagen wenn man die Grafik nicht kennt die Du druckst. Die Seitenzahlen die mei meinen Lasergeräten angegeben werden, entsprechen bei weitem nicht der Reichweite wie die Druckeinheit damit kommt. Das gilt beim Toner genau so wie bei den Bildeinheiten. Bei der Tinte oder dem Gel ist es nicht anders. Auch kann Dir keiner sagen wie oft Du druckst - ist der Drucker häufig im Betrieb, dann muss sich dieser weniger reinigen und hat damit mehr Tinte für den Druck. Bei einigen Druckern ist dies extrem. Was sagt denn der Händler?
 
der-mark
Threadersteller

Dabei seit: 24.04.2012
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 13.06.2012 21:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi ralf ich gehe mal von einem kopletten din a4 vollfarb druch aus wegen der vergleichbarkeit lasse mich aber auch gerne berlehren was vergleichbar ist

Falsches Forum? Dacht das es hier richtig ist ....
  View user's profile Private Nachricht senden
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Do 14.06.2012 07:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ist eher der Bereich Werbetechnik - und da gibt es andere Foren

der Drucker scheint aber auch recht neu zu sein? hatte gestern eine Mail für ein Starterkit vom GH bekommen
 
 
Ähnliche Themen reprokosten für kalkulation
Kalkulation für Bannerdruck
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Druck - Produktion


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.