mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 05.06.2020 04:27 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: schwarzer Text auf Sonderfarbe vom 25.05.2012


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Druck - Produktion -> schwarzer Text auf Sonderfarbe
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
Pix_el_Bild
Threadersteller

Dabei seit: 30.05.2011
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Fr 25.05.2012 08:34
Titel

schwarzer Text auf Sonderfarbe

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo zusammen,

bin gerade total unsicher. Habe schwarzen Text (9pt) der auf Sonderfarbe (HKS *hehe* gedruckt wird. Muss der Text nun aussparen?? Eigentlich doch nicht, bei 9 pt ist die Gefahr von Passerproblemen doch ziemlich groß?! Ist ja auch keine Metallic-Farbe,..

Also schwarzer Text auf überdrucken?

Danke und Grüße
Pix el Bild
  View user's profile Private Nachricht senden
Frank Münschke
Forums-Papa

Dabei seit: 08.06.2006
Ort: Essen
Alter: 65
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 25.05.2012 08:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Solange du 100% Tiefe drucken lässt, solltest du sowas immer überdrucken lassen ...
Wie kommst du auf die Idee, dass das falsch sein könnte?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Pix_el_Bild
Threadersteller

Dabei seit: 30.05.2011
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Fr 25.05.2012 08:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

super, danke!
  View user's profile Private Nachricht senden
type1

Dabei seit: 19.11.2004
Ort: -
Alter: 40
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 25.05.2012 08:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Frank Münschke hat geschrieben:
Solange du 100% Tiefe drucken lässt, solltest du sowas immer überdrucken lassen ...
Wie kommst du auf die Idee, dass das falsch sein könnte?


Falls der Text nicht nur auf der Fläche steht, sondern auch vor anderen, mehr oder weniger abweichenden Farben oder gar auf Papierweiß, dann kann überdrucken per Se auch mal richtig scheiße aussehen. Daher bin ich ja ein Fan einer gut gemachten Überfüllung statt des Überdruckens.

Wird hier wahrscheinlich nicht so sein, aber wenns so wär... Grins


Zuletzt bearbeitet von type1 am Fr 25.05.2012 08:51, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
buddha-brot

Dabei seit: 24.01.2006
Ort: Süd/Süd-West
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 25.05.2012 09:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

type1 hat geschrieben:
Frank Münschke hat geschrieben:
Solange du 100% Tiefe drucken lässt, solltest du sowas immer überdrucken lassen ...
Wie kommst du auf die Idee, dass das falsch sein könnte?


Falls der Text nicht nur auf der Fläche steht, sondern auch vor anderen, mehr oder weniger abweichenden Farben oder gar auf Papierweiß, dann kann überdrucken per Se auch mal richtig scheiße aussehen. Daher bin ich ja ein Fan einer gut gemachten Überfüllung statt des Überdruckens.

Wird hier wahrscheinlich nicht so sein, aber wenns so wär... Grins

Bei dicken Headlines geb ich dir Recht, aber bei einer 9pt Schrift seh ich da keine Probleme.
  View user's profile Private Nachricht senden
type1

Dabei seit: 19.11.2004
Ort: -
Alter: 40
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 25.05.2012 09:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

buddha-brot hat geschrieben:
type1 hat geschrieben:
Frank Münschke hat geschrieben:
Solange du 100% Tiefe drucken lässt, solltest du sowas immer überdrucken lassen ...
Wie kommst du auf die Idee, dass das falsch sein könnte?


Falls der Text nicht nur auf der Fläche steht, sondern auch vor anderen, mehr oder weniger abweichenden Farben oder gar auf Papierweiß, dann kann überdrucken per Se auch mal richtig scheiße aussehen. Daher bin ich ja ein Fan einer gut gemachten Überfüllung statt des Überdruckens.

Wird hier wahrscheinlich nicht so sein, aber wenns so wär... Grins

Bei dicken Headlines geb ich dir Recht, aber bei einer 9pt Schrift seh ich da keine Probleme.


Ja gut. Argument. War da etwas verkopft gerade Grins
  View user's profile Private Nachricht senden
Typografit

Dabei seit: 31.01.2006
Ort: München
Alter: 57
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 25.05.2012 09:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Bei normalen Sonderfarben sollte Überdrucken technisch kein Problem sein. Aber es gibt durchaus Volltonfarben, die ein Überdrucken nicht sinnvoll erscheinen lassen, etwa Metallicfarben aber auch andere Farbtypen, die keine weitere Farbe zulassen. Zumindest eine Rückfrage bei der Druckerei sollte in Deinem Budget vorgesehen sein.

Zuletzt bearbeitet von Typografit am Fr 25.05.2012 09:38, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Frank Münschke
Forums-Papa

Dabei seit: 08.06.2006
Ort: Essen
Alter: 65
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 25.05.2012 09:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Metallic-Farbe war ausgeschlossen ...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen schwarzer schlagschatten auf silber sonderfarbe indesign
Schwarzer Text im Bild: CMYK oder K 100%
schwarzer ungestrichener Karton mti Goldfolienprägung
schwarzer Druck mit OKI-Laserdrucker auf Stickvlies/Stramin
sonderfarbe verpackungsdruck
Druck-PDF Sonderfarbe
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Druck - Produktion


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.