mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 24.09.2020 23:14 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Rückspaltung im Offsetdruck vom 06.09.2008

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Druck - Produktion -> Rückspaltung im Offsetdruck
Seite: Zurück  1, 2
Autor Nachricht
ernie-f

Dabei seit: 25.06.2008
Ort: Unterm Osser
Alter: 61
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 08.01.2011 14:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Breze hat geschrieben:
....zu den bisherigen Antworten.

Punkt 1 : T C M Y , Diese Druckreihenfolge hat einfach nur den Sinn das die "Hellere Farbe" nicht von der "Dunkleren Farbe" überdruckt wird und die "Hellere" nichtmehr oder nur noch teilweise sichtbar ist was zu einen komplett anderen Gesamteindruck bei z.B. bei einem 4C Poster führen kann. In einem Raster wo sich z.b. T+M zu einem leichten Dunkleren Rot "treffen" kann es durch das umdrehen der Reihenfolge auf M+T dazu kommen das man einen komplett anderes Farbergebniss erhält, da Tiefe (Schwarz) zwangsläufig Magenta mehr abdeckt als Magenta eben Schwarz.

Hi, ich weiß zwar nicht woher Du Dein Wissen hast, aber Dir ist schon bekannt das Offsetdruckfarben lasierend sind und wir im Druck mit subtraktiver Farbmischung arbeiten.

Anbei Empfehlungen der Fogra was die Farbreihenfolge im Offsetdruck angeht:

4-Farben-Druck-Naß-in-Naß = K+C+M+Y, Vierfarbmaschine
2-Farben-Druck-Naß-in-Naß = C+M; K+Y, Zweifarbenmaschien
1-Farben-Druck-Naß-auf-Trocken, Andruck = C; M; Y; K oder K; C; M; Y;

egal welche Reihenfolge/Maschine gewählt wird, das Endergebnis ist im Bild bis auf kleiste Toleranzen immer das selbe. (wenn die Werte eingehalten werden)

Etwas anders sieht es bei schwarzen Flächen aus, die durch Buntaufbau dominieren, da würde ich K immer als letzte Farbe drucken.
  View user's profile Private Nachricht senden
Ähnliche Themen oh! oh! offsetdruck
Frage zum Offsetdruck
Stanzwerkzeuge für den Offsetdruck
Offsetdruck um die Ecke!
Standartformate in Offsetdruck
Ablaufplan Offsetdruck
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2
MGi Foren-Übersicht -> Druck - Produktion


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.