mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 25.10.2020 04:10 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: PDF wieder in INdesign CS3 öffnen vom 07.12.2009


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Druck - Produktion -> PDF wieder in INdesign CS3 öffnen
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
Levay
Threadersteller

Dabei seit: 24.08.2009
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 07.12.2009 11:12
Titel

PDF wieder in INdesign CS3 öffnen

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo liebe Com.

Ich muss eine Broschüre aus dem Vorjahr bearbeiten und mir liegt diese nur als PDF vor.
Ich habe das addon PDF2IN und kann damit die PDF in CS3 öffnen, nur zerhaut er mir auf vielen Seiten den Fliesstext!
Zum einen setzt Indesign nach dem öffnen jeden Absatz in ein neues Textfeld und ingrnoriert die Spalten zum anderen versetzt er die an einigen Stellen gesätzten Initiale, also der Zeilen Abstand folgenden Textes ist im minus bereich.

Natürlich kann man das alles per hand korriegieren, aber dafür gibt es ja eigentlich den pdf import und ich denke ich mache beim importieren etwas falsch, da die einstellungen vom PDF2IN alle auf englisch und für mich nicht ganz klar sind.

Ich hoffe hier hat schon jemand erfahrung damit sammeln können oder hat eine andere Idee die Broschüre zu über arbeiten ohne sie neu zusätzen!

Es geht nur um einige Text veränderungen.

Schonmal vielen Dank für eure Mühe.
grüße
  View user's profile Private Nachricht senden
antonio_mo

Dabei seit: 20.05.2006
Ort: Berlin
Alter: 54
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 07.12.2009 11:21
Titel

Re: PDF wieder in INdesign CS3 öffnen

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Levay hat geschrieben:
Natürlich kann man das alles per hand korriegieren, aber dafür gibt es ja eigentlich den pdf import und ich denke ich mache beim importieren etwas falsch, da die einstellungen vom PDF2IN alle auf englisch und für mich nicht ganz klar sind.


Du kannst zwar in ID PDs importieren aber die Datei selbst nicht mehr weiterverarbeiten.
Ich kenne das Tool nicht mit der Du versuchst das PDF in ID zu editieren, aber ich kann mir
nicht wirklich vorstellen dass es klappt.
Entweder Du baust alles neu nach oder Du hast die Möglichkeit an die -Layout-Datei ranzukommen
womit das erstellt wurde.
Eine andere Möglichkeit sehe ich nicht.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Bjoern1988

Dabei seit: 29.01.2008
Ort: -
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 07.12.2009 11:33
Titel

Re: PDF wieder in INdesign CS3 öffnen

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

antonio_mo hat geschrieben:
Levay hat geschrieben:
Natürlich kann man das alles per hand korriegieren, aber dafür gibt es ja eigentlich den pdf import und ich denke ich mache beim importieren etwas falsch, da die einstellungen vom PDF2IN alle auf englisch und für mich nicht ganz klar sind.


Du kannst zwar in ID PDs importieren aber die Datei selbst nicht mehr weiterverarbeiten.
Ich kenne das Tool nicht mit der Du versuchst das PDF in ID zu editieren, aber ich kann mir
nicht wirklich vorstellen dass es klappt.
Entweder Du baust alles neu nach oder Du hast die Möglichkeit an die -Layout-Datei ranzukommen
womit das erstellt wurde.
Eine andere Möglichkeit sehe ich nicht.



leider hat antonio Recht <-- Schuld!

Nun heißt es, Schriftart suchen, Bilder liefern lassen und alles neu bauen *bäh*


Zuletzt bearbeitet von Bjoern1988 am Mo 07.12.2009 11:34, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Frank Münschke
Forums-Papa

Dabei seit: 08.06.2006
Ort: Essen
Alter: 65
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 07.12.2009 11:41
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo Levay
"Bilder liefern lassen" ist nicht unbedingt notwendig, wenn die selben Bilder in der (fast) identischen Auflösung verwendet werden sollen/können. Öffne die PDF in Photoshop mit eingeschalteten Importoptionen, dort kannst du sowohl die Seite anwählen, als auch anwählen, ob er die ganze Seite als Bild oder die Einzelbilder als Einzelbilder aufmachen soll ...
--
und wenn man sich dann genug über das Neubauen geärgert hat, macht man sich ganz automatisch Gedanken über eine Datensicherung und -Archivierung ...
Gruß Frank
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
ExMD

Dabei seit: 27.01.2005
Ort: Saarland
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 07.12.2009 11:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

mit illu lassen sich die PDFs normalerweise ohne größere probleme öffnen und in den meisten fällen auch weiterverarbeiten.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Frank Münschke
Forums-Papa

Dabei seit: 08.06.2006
Ort: Essen
Alter: 65
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 07.12.2009 11:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

da hast du nur teilweise recht ... die Tücke liegt da vor allem im Bereich "Text".
Liegt die Schrift vor?
Ist die Schrift als Schrift eingebettet gewesen?
Wird da also wieder etwas editierbares raus?
...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Levay
Threadersteller

Dabei seit: 24.08.2009
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 07.12.2009 12:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also, den meisten MUSS ich da wiedersprechen.
Das Addon funktioniert soweit ganz gut (natürlich nur wenn man die schriften hat, was der fall ist)
Es ging mir nur um die Absatzformate die eben nicht importiert wurden, sondern eben neu gesetz wurden und das eher mäßig.
Auch die Bilder wurden soweit importiert, ob die auflösung reicht wird sich im proof zeigen.

Also malt nicht immer alles so schwarz und erzählt den leuten immer es müsse alles neu gemacht werden, da ist so nicht richtig.

Aber dennoch danke für eure Antworten, muss ich halt die Absätze nochmal überarbeiten, das ist bei weitem einfaher als alles nue zusetzen (bei knapp 50 Seiten, wäre das ein heiden Aufwand)
Natürlich sichere ich meine Daten, aber die Datei wurde von mir ja nicht erstellt somit blieb/bleibt mir nur die PDF.

sollte noch jemand infos zum PDF2ID haben wäre ich für spätere Projekte dankbar, sowas kommt ja nunmal im alltag öffter vor.

gruß Levay
  View user's profile Private Nachricht senden
antonio_mo

Dabei seit: 20.05.2006
Ort: Berlin
Alter: 54
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 07.12.2009 12:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Levay hat geschrieben:
Auch die Bilder wurden soweit importiert, ob die auflösung reicht wird sich im proof zeigen.


Das kannst Du doch im Preflight von ID heraussehen oder spätestens in Acrobat´s Preflight.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen PDF Export Indesign CS3
2c PDF-Anzeige mit Indesign CS3 anlegen
kann photoshop cs3 pdf´s getrappt werden
Colormanagement vs Indesign CS3
Drucker unter InDesign CS3 einrichten?
EPS logo in InDesign CS3 einbetten...
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Druck - Produktion


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.