mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 06.10.2022 05:55 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: PDF im Verhältnis 1:10 anlegen? Bitte um Rat! vom 06.01.2009


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Druck - Produktion -> PDF im Verhältnis 1:10 anlegen? Bitte um Rat!
Autor Nachricht
Crown
Threadersteller

Dabei seit: 19.07.2005
Ort: Rheine
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 06.01.2009 17:27
Titel

PDF im Verhältnis 1:10 anlegen? Bitte um Rat!

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo Leute,

kurze Frage. Ich habe ein Bauschild entworfen und dieses aufgrund der zu produzierenden Größe im Verhältnis von 1:10 in Quark angelegt. Endformat ist 8m x 6m. Das Dokument habe ich in 800mm x 600mm angelegt. Die Grafiken die ich dort eingesetzt habe, habe ich in der DPI-Zahl um das 10-fache erhöht. Für die Produktion reichen 72dpi, also sind das dann 720 dpi. Das müsste ja soweit richtig sein. Wenn ich nun eine PS schreibe und diese dann auf den Distiller ziehe und das PDF mit z.b. PDF-X3 rechne, dann werden doch alle Grafiken wieder auf 300 DPI runtergerechnet oder?
Wie kann ich dem umgehen? Ich habe die Distiller-Einstellungen so verändert, dass die Grafiken nicht umgerechnet werden sollen. Das führt jedoch zu keinem anderen Ergebnis, das PDF bleibt bei 6 MB.

Habe ich einen Denkfehler?
Vielen Dank für eure Hilfe!!!

Crown
  View user's profile Private Nachricht senden
Frank Münschke
Forums-Papa

Dabei seit: 08.06.2006
Ort: Essen
Alter: 67
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 07.01.2009 09:20
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo Crown
Was macht denn der Quark, wenn er die PS-Datei schreibt? Fasst der die Bilder an und reduziert diese?? Hat also die PS-Datei überhaupt noch deine 720 dpi??
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Crown
Threadersteller

Dabei seit: 19.07.2005
Ort: Rheine
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 07.01.2009 10:20
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Moin!

Also die Komprimierung beim Schreiben der PS ist nicht aktiv, demnach gehe ich davon aus, dass die vollen 720DPI mitgenommen werden. Gibt es denn da noch weitere Einstellungen die relevant sein könnten?

Danke!
  View user's profile Private Nachricht senden
Frank Münschke
Forums-Papa

Dabei seit: 08.06.2006
Ort: Essen
Alter: 67
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 07.01.2009 10:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Dann gibts eigentlich nur zwei Möglichkeiten
... entweder die Auflösung war schon vorher zu gering, oder
... alles ist richtig und du schließt nur aus den 6 MB, dass da zu wenig Daten sind ...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
mguenther

Dabei seit: 01.11.2006
Ort: Hamburg, Germany
Alter: 29
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 07.01.2009 12:25
Titel

Re: PDF im Verhältnis 1:10 anlegen? Bitte um Rat!

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo, Crown,

du gibst über den Druckdialog aus, oder?

Die Bilder, sind das TIFFs? Wenn ja, hast du "Vollauflösende TIFF-Ausgabe" angeklickt (im Druckdialog, Bereich Bilder)?

Gruß
Matthias
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen PDF im Verhältnis 1:10 anlegen
Bannerdisplay: Verhältnis Verständnisfrage
Indesign: Veredelung als PDF anlegen...
2c PDF-Anzeige mit Indesign CS3 anlegen
T-Shirt-Druck, brauche Rat
Probleme mit Druckerei - Bitte um Rat!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Druck - Produktion


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.