mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 23.11.2017 02:48 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: PDF für Offset in PDF für Web "verkleinern" vom 14.09.2010


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Druck - Produktion -> PDF für Offset in PDF für Web "verkleinern"
Autor Nachricht
aramis
Threadersteller

Dabei seit: 30.01.2008
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 14.09.2010 12:12
Titel

PDF für Offset in PDF für Web "verkleinern"

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi!
Ich habe für einen Kunden Produktblätter drucken lassen. Grundlage sind PDF-X Dateien für den Offset, also entsprechend hohe Auflösung, CMYK-Bilder usw.
Der Kunde hätte gern die gleichen Dokumente für seine Website, ich muss sie also entsprechend verkleinern. Im Acrobat 7 gibt es zwar eine entsprechende Funktion, die Bilder sind nach dieser Prozedur aber immernoch im CMYK-Modus. Gibt es eine Möglichkeit, das in einem Abwasch auf RGB runter zu konvertieren, oder muss ich erst umständlich in jede einzelne Erstellungsdatei (Illustrator) gehen und die Bilder dort durch RGB Versionen ersetzen, bevor ich es dann als kleines PDF ausgebe?

(und warum zur Hölle schaltet meine Tastatur, sobald ich in diesem Forum etwas eintippe, immer auf „amerikanisch“ um?!)

Grüße, Aramis
  View user's profile Private Nachricht senden
antonio_mo

Dabei seit: 20.05.2006
Ort: Berlin
Alter: 51
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 14.09.2010 12:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

das geht mit Acrobats Boardmitteln...

Erweitert-Druckproduktion-Farben konvertieren...
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Typografit

Dabei seit: 31.01.2006
Ort: München
Alter: 54
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 14.09.2010 13:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Du hast ja schon mit einem falschen Ansatz begonnen:
1. In InDesign sollen RGB-Bilder mit Farbprofil und Transparenz verwendet werden. Die Konvertierung udn Flachrechnung erfolgt frühestens bei der PDF-Erstellung.
2. Das ergibt eine Flexibilität Richtung Offset und Web mit nur minimalen Qualitätsverlust.
3. Die Konvertierung von CMYK nach RGB erzeugt Farbenschrott, deshalb 1. beachten.
4. Dennoch kann man aus InDesign und Illustrator PDFs im RGB speichern (vorhern Transparenzfarbraum ändern).

5. Auf Win lösche einfach alle nicht benötigten Tastaturlayouts.
  View user's profile Private Nachricht senden
aramis
Threadersteller

Dabei seit: 30.01.2008
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 16.09.2010 11:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

antonio_mo hat geschrieben:


Erweitert-Druckproduktion-Farben konvertieren...


Ah, there it is! Danke!
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen .pdf für Offset schreiben
PDF Optimierung - Datenmenge verkleinern und trotzdem in den
PDF-Ausgabe für Web und Print
PDF Web-Export zu groß.
Early Binding mit PDF/X-3 oder Late Binding mit PDF PDF/X-4?
PDF erstellen aus Freehand MX mit PDF/x-3 2002
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Druck - Produktion


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.