mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 08.08.2022 07:04 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Illustrator: PDF-Druck vom 08.05.2010


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Druck - Produktion -> Illustrator: PDF-Druck
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
Muotoilija
Threadersteller

Dabei seit: 22.10.2009
Ort: Deutschland und Finnland
Alter: 45
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 08.05.2010 19:26
Titel

Illustrator: PDF-Druck

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hei,

ich hab ´ne Einladungskarte in Adobe Illustrator CS2 erstellt und kann auf einmal die ai-Datei nicht mehr als PDF drucken. Das Problem taucht nach Jahren problemlosen Abspeicherns wie aus heiterem Himmel auf.

Es erscheint plötzlich kein Vorschaubild mehr im Druck-Dialogfenster.

Als Medien-Breite und -Höhe wird 0,3528 mm angegeben, und dieser Wert ist inaktiv und nicht veränderbar.

Bei Mediengrösse steht "durch Treiber definiert", doch dies ist die einzige Wahl im Dropdown-Menü. Ich kann nichts anderes auswählen.

Seltsam, seltsam...

Wer kann mir helfen??

Hier sind Screenshots:
http://www.christian-kietzmann.de/files/screenshot-1.jpg
http://www.christian-kietzmann.de/files/screenshot-2.jpg

VG Chris


Zuletzt bearbeitet von Muotoilija am Sa 08.05.2010 19:34, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
monika_g

Dabei seit: 23.01.2006
Ort: Hamburg
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 08.05.2010 20:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Was heißt "auf einmal"?

Drucken eines PDF ist im übrigen nicht nötig. Speicher es.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Muotoilija
Threadersteller

Dabei seit: 22.10.2009
Ort: Deutschland und Finnland
Alter: 45
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 09.05.2010 06:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hei,

"auf einmal" bedeutet "plötzlich".

Die PDFs habe ich bislang immer über die Druckfunktion erstellt. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass die Dateien dabei deutlich komprimiert werden und das Druckergebnis dennoch sehr gut ist. Wenn ich die normale Speicherfunktion benutze, bleiben die Dateien unnötig gross - mit allen damit verbundenen Nachteilen.

Wer kann mir den entscheidenden Hinweis geben??

VG Chris
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Mac

Dabei seit: 26.08.2005
Ort: Aufm Boot in W'dijk
Alter: 60
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 09.05.2010 08:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Preferences löschen
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Muotoilija
Threadersteller

Dabei seit: 22.10.2009
Ort: Deutschland und Finnland
Alter: 45
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 09.05.2010 08:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hei!

Das klingt gut - aber wie mache ich das??

Das problem habe ich übrigens nicht nur beim PDF-Druck, sondern beim Drucken allgemein.

Ich bekomme immer die Meldung: "Die zum Drucken ausgewählten Seiten sind leer."

VG Chris
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
type1

Dabei seit: 19.11.2004
Ort: -
Alter: 42
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 09.05.2010 10:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Welcher Druckertreiber ist denn eingestellt? Da evtl was verstellt?
  View user's profile Private Nachricht senden
Typografit

Dabei seit: 31.01.2006
Ort: -
Alter: 59
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 09.05.2010 13:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Muotoilija hat geschrieben:
Hei,

"auf einmal" bedeutet "plötzlich".

Die PDFs habe ich bislang immer über die Druckfunktion erstellt. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass die Dateien dabei deutlich komprimiert werden und das Druckergebnis dennoch sehr gut ist. Wenn ich die normale Speicherfunktion benutze, bleiben die Dateien unnötig gross - mit allen damit verbundenen Nachteilen.

Wer kann mir den entscheidenden Hinweis geben??

VG Chris
Trotzdem sollen gerade Illustrator-Dateien nicht als PDF gedruckt, sondern als PDF gespeichert werden. Die Größe der PDFs hängt vor allem von den Einstellungen ab.
Ab AiCS5 hat Adobe nocjmals nachgelegt und Illustrator erzeugt noch bessere und kleinere AI-PDFs - aber durch speichern.
  View user's profile Private Nachricht senden
monika_g

Dabei seit: 23.01.2006
Ort: Hamburg
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 09.05.2010 13:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

"Die zum Drucken ausgewählten Seiten sind leer"

Und Du bist sicher, dass auf den Zeichenflächen auch was drauf ist? Vielleicht hast DU auch aus Versehen eine fitzelige Zeichenfläche irgendwo angelegt, die nun ausgewählt ist.

Und plötzlich hätte ich gerne etwas genauer definiert? Ging dieselbe Datei gestern schonmal? Was hast Du seitdem letzten Mal gemacht, Ist das eine neue Version? Sowas halt.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Problem mit Druck und PDF!
Druck-PDF Sonderfarbe
Serienbrieferstellung PDF Druck
Druck PDF mit Acrobat 6 - 8
Auflösung für PDF-Druck
Haarlinien im PDF (auch im Druck)
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Druck - Produktion


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.