mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 06.07.2022 08:57 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Großformatdruck aus Photoshop CS3 vom 31.12.2008


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Druck - Produktion -> Großformatdruck aus Photoshop CS3
Autor Nachricht
Edith
Threadersteller

Dabei seit: 31.12.2008
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 31.12.2008 12:37
Titel

Großformatdruck aus Photoshop CS3

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

ich möchte eine Datei auf 240cm Länge ausdrucken. Ich arbeite mit Photoshop CS 3 und Windows XP.
Leider wird der Druck (auch schon die Druckvorschau) am Dateiende verzerrt und beschnitten wiedergegeben.
Kann mir jemand sagen, ob die Länge überhaupt möglich ist?
Lt. Aussage von Adobe sollte es kein Problem sein, bei Epson gehen die die Aussagen von "klar geht das" bis "aus Photoshop nur bis 120cm".
Ich habe aber schon etliche Ausdrucke bis 200 cm problemlos gefertigt.
Wer hat Erfahrungen und kann mir helfen?

Gruß,
Edith.
  View user's profile Private Nachricht senden
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 46
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 31.12.2008 12:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

von welcher auflösung sprichst du?

was meinst du mit dem dateiende?

ich erstelle und bearbeite sehr viele lfp-daten
in ps cs3, auch größere. natürlich geht der rechner
bei 2x2m dateien mit auflösungen von 600dpi in
die knie. für lfp reichen idr auflösungen zwischen
60 und 150dpi aus, je nach verwendungszweck.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Edith
Threadersteller

Dabei seit: 31.12.2008
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 31.12.2008 13:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Es handelt sich um eine tif-Datei mit 4956 x 28363 Pixeln.
Mit Dateiende meine ich, dass die Datei am Ende bei ca. 2,20 m verzerrt wird.
  View user's profile Private Nachricht senden
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 46
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 31.12.2008 13:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

nicht in pixeln arbeiten.

arbeite mit echten maßen wie cm oder m bei einer auflösung von z.b. 100dpi.


das mit dem verzerren verstehe ich nicht ganz...- * Keine Ahnung... *
  View user's profile Private Nachricht senden
Typografit

Dabei seit: 31.01.2006
Ort: -
Alter: 59
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 01.01.2009 10:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Aus Photoshop heraus ist das Dateiformat für große Formate nicht TIF oder PSD sondern PSB. Das geht für Größen bis 400.000 x 400.000 Pixel, je nach Auflösung kannst ja dann rechnen wie groß die Maximale Ausgabegröße ist.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Großformatdruck 2,20 x 2,20 m
Großformatdruck - wo?
Großformatdruck wie am geschicktesten anlegen?
Großformatdruck - PDF mit welcher Joboption?
Material gesucht - Großformatdruck wie bei C&A
Mircoperforierte Folie für wasserbasierenden Großformatdruck
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Druck - Produktion


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.