mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 19.05.2021 05:04 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Druck in 3c vom 16.08.2007


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Druck - Produktion -> Druck in 3c
Autor Nachricht
zaza
Threadersteller

Dabei seit: 03.12.2003
Ort: Leipzig/Berlin
Alter: 47
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 16.08.2007 12:00
Titel

Druck in 3c

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi,

weiß jemand hier, wie ich ein 4c-Bild so umwandle, dass ich mit nur 3 Farben drucken kann?
Mir stehen 3 HKS Farben zur Verfügung und ich möchte 4c-Grafiken so umwandeln, dass ich die 3 Farben separieren kann ohne, dass mir Bildinformationen verloren gehen.
Eine Farbe fällt also weg und ich mlchte diese durch die Mischung aller 3 Farben erreichen.

???

Bin für alle Infos dankbar.
Danke
Z
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 45
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 16.08.2007 12:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

4c in 3hks? was für hks?

ohne verluste geht das eh nicht.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
zaza
Threadersteller

Dabei seit: 03.12.2003
Ort: Leipzig/Berlin
Alter: 47
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 16.08.2007 13:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ein blau, ein Magenta und ein Gelbton (entsprechen nicht ganz CMY) - gemischt ergeben die ein dunkles braun, was durchaus als Schwarz-"Ersatz" bei meinen Grafiken herhalten kann. Die Frage ist jetzt für mich: wie ändere ich die PSD Einstellungen so, dass ich, wenn ich dann die Filme herstellen lasse, das "jetzt-noch-schwarz" aus den drei HKS-Farben mische.

Also: Verlust an Farbe ja, Verlust an Info: nein (= schwarzer STrich soll noch da sein, darf danng ern durnkelbraun sein)

Hab ich das irgendwie verständlich ausgedrückt?

Falls nicht, frg weiter... :)

z
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Pixelkaiser

Dabei seit: 13.01.2007
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 16.08.2007 14:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

ich versteh Dein Vorhaben.

Die Schwarzinformation wirst Du aber nicht so einfach auf die drei Sonderfarbkanäle legen können. Vielleicht nur auf einen:
In PSD mal mit dem Kanalmixer rumprobieren. Kanäle teilen und wieder zusammenfügen. Das könnte ein Weg sein.

Oder, wenn eine Profilierungssoftware im Haus ist, ein CMYK-Profil rechnen lassen, welches nur die Buntfarbenkanäle füllt.
Dann dein CMYK-Bild in dieses Profil konvertieren: Die Schwarzinformationen verteilen sich auf CMY -Black ist leer. Dann K löschen und Volltonfarbkanäle aus CMY machen.

Was Du dabei allerdings am Bildschirm und beim Proofen und dann im Druckergebnis siehst werden drei paar Stiefel sein


Gruß
Pix
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Druck von weißen Bereichen im Offset-Druck
ct druck
a5 druck
Druck A2 in 4/4?
Was ist das für ein Druck ?
Wir machen Druck
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Druck - Produktion


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.