mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 04.07.2020 04:33 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Digitaldruck PDF erzeugung ohne Farbprofil vom 26.10.2015


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Druck - Produktion -> Digitaldruck PDF erzeugung ohne Farbprofil
Seite: Zurück  1, 2, 3
Autor Nachricht
Benutzer 134627
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Di 27.10.2015 13:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich hab mal ein bild davon gemacht:
http://fs5.directupload.net/images/151027/hwc92i2n.jpg

Zitat:
Schickst Du PNG Bilder zur Drucke?

Haben Sie den Thread überhaupt gelesen?
 
Mialet

Dabei seit: 11.02.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 27.10.2015 14:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

gjet hat geschrieben:
Dein eingebettetes Profil ist ein selbsterstelltes nehme ich an? Wieso 7000K?
Das sieht mir nach dem generischen Weißpunkt eines aktuellen Retina Macbooks aus, oder evtl. auch einer der neueren iMacs.

Keine Ahnung wo die mit dem Backlight Weißpunkt bei Apple eigentlich hinwollen.

Ich vermute aber mal, dass die eigentlich platzierten Bilder wie das Testbild auch ein ordentliches, sauberes RGB Profil besitzen, dann dürfte auch der Druck hinterher deutlich einfacher zu steuern sein, denn das Hintergrundgrau ist schon ganz schön bunt.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Mialet

Dabei seit: 11.02.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 27.10.2015 14:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

eleven10 hat geschrieben:
kann man dass Farbprofil bearbeiten/korrigieren?
Kann man, aber nicht du.
  View user's profile Private Nachricht senden
Mialet

Dabei seit: 11.02.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 27.10.2015 14:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

eleven10 hat geschrieben:

Zitat:
Schickst Du PNG Bilder zur Drucke?

Haben Sie den Thread überhaupt gelesen?

Vorsicht! DU hast unterschlagen, das die in der Dropbox liegenden Beispielbilder nichts mit dem zu tun haben was du in deinen Dokumenten verbaut hast.
  View user's profile Private Nachricht senden
Benutzer 134627
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Di 27.10.2015 15:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:
Vorsicht! DU hast unterschlagen, das die in der Dropbox liegenden Beispielbilder nichts mit dem zu tun haben was du in deinen Dokumenten verbaut hast.


20 minuten vorher:
Zitat:
Das sind nur screenshots; die PDFs sind etwas zu groß für den upload außerdem würde ich mich damit unwohl fühlen.


Dieses Forum ist mir echt zu unfreundlich; danke nochmal Mialet für den einzigen konstruktiven Beitrag in seinem ersten Kommentar;

Falls jemand nochmal in der Zukunft vor dem gleichen Problem steht: die software "linkoptimizer" (leider nur mac, 30tage trail) kann PS-Aktionen auf alle verlinkten Dateien anwenden; Meine Lösung: sRGB Gradienten mit der "entgegensetzten" Farbe "einfärben"(z.B. mit Kurven+Blendmode: Farbe), das Ganze am besten gleich mehrfach in verschieden Stärken. Alle so manipulierten Gradienten zusammen mit einem Gradienten gleichen Helligkeitsverlauf aber nur aus K aufgebaut auf einer Seite drucken lassen und vergleichen; Die Einstellung, die zu dem neutralsten Ergebnis geführt hat als Aktion + Linkoptimzer auf alle Bilder anwenden; Komm gerade vom Testdrucken wieder; sieht super aus

viel spaß noch beim klugscheißen aber lieber ohne mich


Zuletzt bearbeitet von am Di 27.10.2015 15:35, insgesamt 2-mal bearbeitet
 
Benutzer 134627
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Di 27.10.2015 15:33
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

könnte mich jemand löschen? brauche diesen Account nicht mehr
 
gjet

Dabei seit: 09.10.2008
Ort: Graz, Österreich
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 27.10.2015 19:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wie ich solche Threads liebe....

Ich nehme mir die Zeit, lese den thread und lade mir die png's runter schau sie mir an, wundere mich übers profil und stelle Nachfragen, die nicht beantwortet werden .. etc.. nur um dann später zu lesen, dass das sche*ß screenshots von seinem MacBook waren!?

Komme mir veräppelt vor...
  View user's profile Private Nachricht senden
Mialet

Dabei seit: 11.02.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 27.10.2015 19:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

eleven10 hat geschrieben:
20 minuten vorher:
Aber auch 1h 21 Minuten nachdem du die Links gepostest hast, genug Zeit um hier jede Menge Helfer in den April zu schicken.

eleven10 hat geschrieben:
Falls jemand nochmal in der Zukunft vor dem gleichen Problem steht: die software "linkoptimizer" (leider nur mac, 30tage trail) kann PS-Aktionen auf alle verlinkten Dateien anwenden; Meine Lösung: sRGB Gradienten mit der "entgegensetzten" Farbe "einfärben"(z.B. mit Kurven+Blendmode: Farbe), das Ganze am besten gleich mehrfach in verschieden Stärken. Alle so manipulierten Gradienten zusammen mit einem Gradienten gleichen Helligkeitsverlauf aber nur aus K aufgebaut auf einer Seite drucken lassen und vergleichen; Die Einstellung, die zu dem neutralsten Ergebnis geführt hat als Aktion + Linkoptimzer auf alle Bilder anwenden; Komm gerade vom Testdrucken wieder; sieht super aus
Das kann man so machen...

Grundsätzlich sollte wenn man ein neutrales RGB grau ordentlich nach CMYK Wandelt und dieses CMYK dann auch zum letztendlich verwendeten Ausgabeprozess passt, ein nach wie vor neutrales Grau zu Papier bringen.

Wenn der Dienstleister der Wahl aber seine Technik nicht im Griff hat, und dabei stichige Drucke liefert, kann man seine Bilder so kaputtkorrigieren, läuft dann aber Gefahr, beim Auflagendruck am nächsten Tag schon wieder was anderes geliefert zu bekommen, oder bei einem Nachdruck wieder ein anderes Ergebnis zu bekommen, sei es nun weil der Nachdruckende ne ordentliche Grauachse Druckt, und mit den verbogenen Daten nichts anfangen kann, oder eben weil der jetzige Dienstleister bis dahin wieder ganz anders druckt.

Der einzige, m.E. richtige Weg wäre, entweder den DL dazu zu bekommen seine Technik in den Griff zu kriegen, oder einen anderen DL zu suchen.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Fehlermeldung bei PDF/x-3 Erzeugung
PDf Profil und Bilder mit anderen Farbprofil
PDF Einstellungen für Digitaldruck
Farbprofil USA
Farbprofil hinzufügen
ECI-Farbprofil
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3
MGi Foren-Übersicht -> Druck - Produktion


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.