mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 24.03.2019 16:23 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Mehrere Logos/Grafiken auf verschiedene Fotos positionieren. vom 07.01.2019


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Wie macht man... -> Mehrere Logos/Grafiken auf verschiedene Fotos positionieren.
Autor Nachricht
spezialists
Threadersteller

Dabei seit: 07.01.2019
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 07.01.2019 20:44
Titel

Mehrere Logos/Grafiken auf verschiedene Fotos positionieren.

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo, ich bin etwas aus der Übung und wohl zu lange raus. Ich suche nach einem Programm mit dem ich per Stapelverarbeitung mehrere Logos auf mehrere Bilder setzen kann. Die Stapelverarbeitung im Photoshop bringt mich nicht zum Ziel, oder ich gehe es falsch an.

Das Ziel ist es vorerst ca. 100 Designs auf ca. 150 Untergründe zu bringen. Damit die Positionierung immer passt, würde ich die Designs und Hintergründe vorher anpassen.

Aber wie oder womit gehe ich das Zusammenfügen per Stapelverarbeitung an?
  View user's profile Private Nachricht senden
JonathanB

Dabei seit: 18.04.2017
Ort: Berlin
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 08.01.2019 10:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

100 designs und 150 Hintergründe? Sollen alle 15000 kombinationsmöglichkeiten umgesetzt werden?

Wenn der vordergrund schon fertig vorliegt und nicht noch mit blend_if oder sonstigen photoshop-Spezialitäten versehen werden muss könnte man auch über die datenzusammenführung von indesign gehen. Einfach eine csv datei mit zwei spalten (logo, hintergrund) mit den namen der files anlegen, alle gewünschten Kombinationen generieren lassen und in indesign ein entsprechendes template bauen. Dann einfach ausrollen lassen.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
spezialists
Threadersteller

Dabei seit: 07.01.2019
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 08.01.2019 11:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

JonathanB hat geschrieben:
100 designs und 150 Hintergründe? Sollen alle 15000 kombinationsmöglichkeiten umgesetzt werden?

Wenn der vordergrund schon fertig vorliegt und nicht noch mit blend_if oder sonstigen photoshop-Spezialitäten versehen werden muss könnte man auch über die datenzusammenführung von indesign gehen. Einfach eine csv datei mit zwei spalten (logo, hintergrund) mit den namen der files anlegen, alle gewünschten Kombinationen generieren lassen und in indesign ein entsprechendes template bauen. Dann einfach ausrollen lassen.


Kann ich hier die Positionierung einstellen? Oder sollte ich Hintergrund und Grafik auf eine Größe bringen und genau übereinander legen?
  View user's profile Private Nachricht senden
eugen.schuetz

Dabei seit: 21.12.2007
Ort: Berlin
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 08.01.2019 12:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:
Kann ich hier die Positionierung einstellen? Oder sollte ich Hintergrund und Grafik auf eine Größe bringen und genau übereinander legen?


Das kannst über Indesign regeln. Hier kannst due die "Rahmenapassoptionen" nutzen und das Bild entsprechend anpassen lassen. Es wird aber hier eine Einstellung für alle Bilder übernommen. Z.B.: Du willst ein Bild zentrieren und proportional skalieren, dann werden alle Bilder zentriert und proportional skaliert.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Tips zur allgemeinen Gestaltung von Logos. (LOS LOGOS?)
[photos] frauenquote
[Photos] First Steps
[Photos] Karibischer Traum
photos von iphoto auf externe festplatte
Brauche Photos die zu diesem verrückten Designer passen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Wie macht man...


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.