mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 25.09.2022 08:03 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Heat Map, Infrarot Bild vom 14.04.2007


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Wie macht man... -> Heat Map, Infrarot Bild
Autor Nachricht
Crew99
Threadersteller

Dabei seit: 14.04.2007
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Sa 14.04.2007 11:36
Titel

Heat Map, Infrarot Bild

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi-

ich möchte gerne eine Art Wärmebild erstellen.
Blauer Hintergrund und darauf platziere ich anders farbige Kreise, die in ihrer Größe variieren.
Bei einem echten Wärmebild sind die Farbübergänge von der intensivsten Farbe(Rot) bis zur
kältesten Farbe(Blau) fast fließend.

Am genialsten wäre natürlich, wenn ich einfach nur einen blauen Hintergrund nehmen
und mit einem Brush eine Farbe darauf platzieren könnte - und der entsprechende Farbverlauf um den Brush
herum automatisch erstellt würde.

Gibt es einen Filter oder eine Farbverlaufstechnik, die es
möglich macht, einen solchen Effekt mit den Vektorgrafiken zu kontruieren?
(Anwendung wäre Corel Draw oder Illustrator CS)

Wäre toll, wenn mir da jemand weiterhelfen könnte!
  View user's profile Private Nachricht senden
airball

Dabei seit: 28.08.2002
Ort: BHV / HH
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 15.04.2007 11:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hab jetzt erstmal nur was für Photoshop
gefunden:

yeti66 hat geschrieben:

Gast,

1. Wahl wäre ja PhotoshopCS2 kostet aber einiges. Zum testen gibt es aber auch eine Trialversion bei Adobe und Filter gibt es in Massen.
Ich habe hier mal schnell paint.net3.0 beta (evtl. brauchst Du wenn noch nicht auf dem Rechner NET.Framework: http://212.162.61.161/downloads/2053784/dotnetfx2.exe )runtergeladen und ein Filterpaket (siehe : http://paintdotnet.12.forumer.com/index.php) runtergeladen.
Das ist hier ja nur ein Beispiel und sollte schnell gehen:
1. Bild invertieren besser/sauberer ist maskieren und dann invertieren wegen dem Hintergrund
2. Fenster/Türen/Wände maskieren und nach Geschmack bearbeiten ;Falschfarben, Sättigung usw. (eine echte Vorlage ist da sicher sehr hilfreich)

So kann man sich heranarbeiten


Quelle: http://www.forum-hilfe.de/viewtopic.php?p=176715

Weitere Ergebnisse: http://www.google.de/search?hl=de&q=w%C3%A4rmebild+erzeugen&meta=
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Crew99
Threadersteller

Dabei seit: 14.04.2007
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst So 15.04.2007 18:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Danke für den Tipp.

Leider ist es nicht das wonach ich suche.
Ziel ist es mit möglichst wenig Aufwand eine solche Grafik erstellen zu können.
Besonders die Farbverläufe.
  View user's profile Private Nachricht senden
xBe

Dabei seit: 04.06.2006
Ort: Mönchengladbach
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 15.04.2007 18:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

bau dir doch ne aktion.... wenn du freigestellte bilder hast, kannste das hier anwenden.

klick
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Heat Up 2.6 Kollegstufen Feier.
[Foto-Showcase] Infrarot
2D - MAP-Contest
Map Locations
Brauche für ein kleines Projekt "Map" ein bisschen Hilfe!
Gestaltung einer Map "Frage"
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Wie macht man...


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.