mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 21.05.2019 05:20 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Ägyptische Hieroglyphen in InDesign vom 29.10.2018


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Schriften - Identifizierung und Suche -> Ägyptische Hieroglyphen in InDesign
Autor Nachricht
svenmagnus
Threadersteller

Dabei seit: 24.11.2009
Ort: Bremen/Hamburg
Alter: 53
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 29.10.2018 13:15
Titel

Ägyptische Hieroglyphen in InDesign

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

ich möchte gerne ägyptische Hieroglyphen über die Unicode-Zeichen (Unicode A001-A007) in ein Indesign-Dokument einfügen.

https://unicode-table.com/de/blocks/egyptian-hieroglyphs/

Ich habe einen Mac mit dem Betriebssystem High Sierra darauf.

Über die Glyphen-Palette bekomme ich diverse Unicode-Zeichen rein, nicht aber die ägyptischen, die über 5 Ziffern kodiert sind zB, U+13002 für 𓀂

Hier klappt es per Copy & Paste. In InDesign wird mir eine fehlende Schriftart angezeigt. (Rot Hinterlegt und angekreuztes Käsekästchen). Muss eine spezielle Schrift installiert sein?

Wer hat eine Lösung für das Problem?

Hä?


Zuletzt bearbeitet von svenmagnus am Mo 29.10.2018 13:16, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Mac

Dabei seit: 26.08.2005
Ort: Aufm Boot
Alter: 57
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 29.10.2018 13:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

welche Schrift soll das sein?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
svenmagnus
Threadersteller

Dabei seit: 24.11.2009
Ort: Bremen/Hamburg
Alter: 53
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 29.10.2018 13:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mac hat geschrieben:
welche Schrift soll das sein?


In der wikipedia

https://de.wikipedia.org/wiki/Ägyptische_Hieroglyphen

lese ich:

"Hieroglyphen sind im Unicodeblock Ägyptische Hieroglyphen (U+13000–U+1342F) codiert, der beispielsweise durch den ab Windows 10 mitgelieferten Font Segoe UI Historic abgedeckt wird."

Ich habe allerdings 'nen Mac *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
FrauWetterwachs

Dabei seit: 17.08.2018
Ort: Hamburg
Alter: 31
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 29.10.2018 14:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

In deinem Font muss die Glyphe ja hinterlegt sein.

Noto Sans bietet z.B. Agyptische Hieroglyphen:

https://www.google.com/get/noto/#sans-egyp
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Mialet

Dabei seit: 11.02.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 29.10.2018 14:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Natürlich sind die nicht in jedem Font enthalten ...

aber außer der in Wikipedia aufgeführten Windows Systemschrift, besitzen auch andere Fonts diese Glyphen.

z.B.: https://houseoftruth.education/en/library/teaching-materials/fonts-for-the-gardiner-s-sign-list-egyptian-hieroglyphs


Diese Fonts heißen Vorzugsweise irgendwas mit 'Gardiner' im Namen, weil auch ihre Zuordnung im Unicode auf dieser Sammlung beruht:
https://de.wikipedia.org/wiki/Gardiner-Liste

https://web.archive.org/web/20160812172355/http://www.yare.org/egypt/files/gardiner.zip


Zuletzt bearbeitet von Mialet am Mo 29.10.2018 14:12, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
svenmagnus
Threadersteller

Dabei seit: 24.11.2009
Ort: Bremen/Hamburg
Alter: 53
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 30.10.2018 10:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Super!!!

Danke für die Antworten.

Mit der Noto Sans hat es geklappt.

Die Gardiner liefert auch viele ägyptische Zeichen, allerdings beinhaltet sie anscheinend nicht die Unicodes.

Aber nun kann ich weiterarbeiten.

*Thumbs up!*


Zuletzt bearbeitet von svenmagnus am Di 30.10.2018 10:15, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Suche ähnliche Zeichen/Hieroglyphen wie bei Transformers
[InDesign CS5] XML Import übere mehrere InDesign Dokumente
[indesign-problem] indesign-eps im quark laden geht nicht
InDesign CS2 mehrer XML Dateien in einer Indesign Datei
Mac InDesign CS2 Dateien am PC in InDesign CS3 öffnen
Indesign: Inhalte innerhalb zweier Indesign Dokus übernehmen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Schriften - Identifizierung und Suche


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.