mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 21.09.2019 07:09 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Wein-Marke vom 18.06.2007


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Medienberatung und Marketing -> Wein-Marke
Autor Nachricht
flipper
Threadersteller

Dabei seit: 04.01.2007
Ort: Düsseldorf
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 18.06.2007 08:14
Titel

Wein-Marke

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Bin gerade dabei eine Weinmarke zu designen. es geht um weißen und roten wein, der qualitativ sehr sehr hochwertig ist - spricht er soll edel und teuer wirken.

Meine Frage: Beim Wein sagt man ja "Je älter desto besse". soll man auf diesem Spruch bei einer Weinmarke folgen?
  View user's profile Private Nachricht senden
Dr. Pröt

Dabei seit: 15.05.2004
Ort: Suppenküche Ost
Alter: 18
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 18.06.2007 09:26
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich versteh die frage irgendwie nicht...!? Mädchen!
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
oliver_mahlke
Gesperrt

Dabei seit: 25.12.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 18.06.2007 09:43
Titel

Re: Wein-Marke

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

flipper hat geschrieben:
Bin gerade dabei eine Weinmarke zu designen. es geht um weißen und roten wein, der qualitativ sehr sehr hochwertig ist - spricht er soll edel und teuer wirken.

Meine Frage: Beim Wein sagt man ja "Je älter desto besse". soll man auf diesem Spruch bei einer Weinmarke folgen?


*ha ha* - hast du denn noch was zum abfüllen übrig gelassen?

Formulier doch deine Frage mal so das man auch draus erlesen kann was du eigentlich fragst.
  View user's profile Private Nachricht senden
luise

Dabei seit: 20.12.2005
Ort: NRW
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 18.06.2007 12:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Soweit ich weiß, wird nicht jeder Wein besser, wenn er älter wird.
Es gibt auch noch andere Kriterien.
  View user's profile Private Nachricht senden
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 18.06.2007 13:04
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also, ich hab die Frage schon verstanden. Soll eine Weinmarke eher wie gute Weine alt und gediegen wirken, oder darf sie auc modern und peppig wirken, ohne dass die Wahrnehmung des Produktes darunter leidet?

Und wenn ich die Frage richtig verstanden habe, dann muss ich dennoch ne Gegenfrage stellen: an welche Zielgruppe richtet sich das Ganze?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
l'Audiophile

Dabei seit: 16.09.2004
Ort: Berlin
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 18.06.2007 13:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Schlechter Wein wird auch bei langer Reifung nicht besser. *zwinker* Es gibt durchaus junge Weine aus guten Jahrgängen z.B. 2003 die keine lange Reife hinter sich haben und trotzdem sehr gut sind.


Zitat:
Es gibt auch noch andere Kriterien.


und nicht wenige *zwinker*


Zuletzt bearbeitet von l'Audiophile am Mo 18.06.2007 13:18, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
bst
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mo 18.06.2007 14:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

meine interpretation: soll/darf ich das weinetikett bei einem guten tropfen auf alt trimmen?
hmm ich weiss es nicht.
 
 
Ähnliche Themen Wein - Bestellung Verpackung und Versand
Qualitätswein als Marke anmelden ja / nein?
CD für eine Marke im mobilen Unterhaltungsbereich
Marke etablieren und pushen
Internetseiten zum Thema "Marke"
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Medienberatung und Marketing


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.