mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 21.09.2021 03:13 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Lokales Magazin vermarkten vom 20.10.2011


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Medienberatung und Marketing -> Lokales Magazin vermarkten
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
riostaR
Threadersteller

Dabei seit: 01.09.2006
Ort: -
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 20.10.2011 23:40
Titel

Lokales Magazin vermarkten

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hey Ihr,

ich suche nach neuen kreativen Idee, vielleicht auch schon welche die Ihr mal irgendwo gesehen habt, um ein lokales anzeigenfinanziertes Event- & Lifestyle-Magazin zu vermarkten. Ich will nicht immer diese 0815 Anzeigen + redaktionellen Berichte anbieten. Oder Einleger etc.

Habt Ihr da vielleicht frische Eingebungen um den Kunden mal was neues zu bieten, wofür er auch gerne mal an sein Budget geht.

Ich freue mich über eure Posts Lächel

Viele Grüße

Edit: Es handelt sich um folgendes Magazin: http://www.essenonscreen.de/aktuelle-ausgabe.htm


Zuletzt bearbeitet von riostaR am Do 20.10.2011 23:41, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
SL-Design

Dabei seit: 09.11.2005
Ort: 8° 15' 0'' | 50° 4' 60''
Alter: 62
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 21.10.2011 09:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich verstehe dein Anliegen nicht.
Das Magazin "Essenonscreen" gibt es ja wohl schon.
Du willst das neu oder anders vermarkten oder soll das Magazin inhaltlich wie gestalterisch ein neues Konzept bekommen?
Kostenlose, regionale Lifestyle-Magazine funktionieren wohl überall gleich, mit meist hässlichen Anzeigen von lokalen Unternehmen und Stories über kulturelle Aktivitäten in der Region.
Was willst du da ändern?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
jense

Dabei seit: 04.11.2003
Ort: Dizzledope
Alter: 45
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 21.10.2011 10:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

damit der kunde an sein budget geht, musst du erstmal an dein budget gehen und jemanden beauftragen, der dir solche "kreativen" ideen entwickelt.

in einem forum ins blaue zu fragen, was es für tolle ideen gibt, damit der kunde einem das geld rüberschmeisst, ist ein bisschen... naja...
  View user's profile Private Nachricht senden
Benutzer 62312
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Fr 21.10.2011 10:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

du kannst...

anzeigen-gegengeschäfte machen
magazin in allen discos, pubs, kneipen usw auslegen
gewinnspielaktionen machen
evtl versandservice einrichten
abo-service mit kleinen vorteilen einrichten
kooperationen mit sinnvollen partnern
inhalte vlt verbessern
diesen usp-gedönse nutzen (oder erstmal finden)

ein problem ist einfach euer magazin an sich. du wirst einfach massig konkurrenz haben, weil event & lifestyle jeder macht.
ich habe lange in essen gearbeitet und ich kenn einige magazine. sich da durchzusetzten ist nicht einfach und bedarf nicht nur einer kreativen idee, sondern auch basisarbeit im magazinwesen.

kannst du eigentlich nachvollziehen wann die auflage gestiegen oder gesunken ist, nach einem event/aktion? sowas muss man auch nachhalten, ebenso brauchst du die meinung der leute. das gefühl am schaffungsprozess teilzuhaben ist für viele leser wichtig und stärkt die treue.
 
nanu

Dabei seit: 31.03.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 21.10.2011 12:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich meine, wenn es doch ein lokales Magazin ist, dann mach es vielleicht Sinn in der lokalen Region nach der Meinung bzw. Stimmung der Leute zu fragen und nicht hier überreginal im Forum.

Zuletzt bearbeitet von nanu am Fr 21.10.2011 12:18, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Benutzer 62312
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Fr 21.10.2011 12:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

nicht zwingend, da es um etwas grundsätzliches geht. das prinzip ist in bayern das gleiche wie in castrop-rauxel. umstände sind variable.
 
nanu

Dabei seit: 31.03.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 21.10.2011 12:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ok, das prinzip ist überall gleich,
ja dann übertrage ich das mal, ich lese in solchen kostenlosen regionalen Lifestyle-Magazine nur die Anzeigen, wenn ich was suche. Alles andere ist mir eigentlich egal.

Ich vermute mal, dass es vielen so geht, deswegen sind die vom Design und dem reaktionalen Inhalt her auch nicht so anspruchsvoll, das ist ja Beiwerk. Letztendlich finanzieren sich die Magazine ja über die Anzeigen und auch den Werbeanzeigen. Im Prinzip will ja auch keiner mehr - oder ?


Zuletzt bearbeitet von nanu am Fr 21.10.2011 12:34, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Benutzer 62312
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Fr 21.10.2011 12:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

da hat wohl jeder seine eigene art ein magazin zu durchstöbern...

mir sind meist die az (eher zufällig interessant) egal und der inhalt wichtig, ebenso fotos usw. wenn das alles rotze ist, dann kommt es in die tonne. bilder rotze aber inhalt gut geht nocht. geile bilder aber schwachsinniger text = auch tonne.
mein kaufreiz (mitnehmreiz) ist nicht die anzeigen-situation im heft, die gehören dazu. inhalte stehen im vordergrund.

ein schwaches heft bleibt ein schwaches heft auch mit kreativen marketing-ideen.
 
 
Ähnliche Themen Magazin selbst vermarkten
Magazin selbst vermarkten, wie richtig?
Website vermarkten
Webseite / Community bewerben / vermarkten
Online.Magazin
Magazin Publizieren
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Medienberatung und Marketing


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.