mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 26.05.2017 19:14 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Mathe? ...wie soll man das rechnen? vom 12.05.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Prüfungen -> Mathe? ...wie soll man das rechnen?
Seite: 1, 2, 3, 4  Weiter
Autor Nachricht
nilskoe
Threadersteller

Dabei seit: 18.04.2005
Ort: Müden _City
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 12.05.2005 11:39
Titel

Mathe? ...wie soll man das rechnen?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi,
folgende Aufgabe liegt vor mir:

Bildbreite 1048px x 768px, 72px/inch
a) Berechnen Sie die Ausgabegröße in cm
b) Berechnen Sie die Ausgabegröße in cm, wenn die Auflösung 300 dpi ist
c) Berechnen Sie die Farbtiefe in bit/px

a und b sind ja noch easy... aber bei c hab ich gar keine Ahnung. Wäre super wenn mir das jemand so ausführlich wie geht erklären könnte.

so long
nils


Zuletzt bearbeitet von nilskoe am Do 12.05.2005 11:44, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
saucer

Dabei seit: 19.05.2002
Ort: München
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 12.05.2005 11:41
Titel

Re: Mathe? ...vie soll man das rechnen?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

nilskoe hat geschrieben:
a und b sind ja noch easy... aber bei c hab ich gar keine Ahnung. Wäre super wenn mir das jemand so ausführlich wie geht erklären könnte.


öhm, gar nicht? das kann 1bit sein, das kann aber auch x bit sein.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
nilskoe
Threadersteller

Dabei seit: 18.04.2005
Ort: Müden _City
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 12.05.2005 11:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hmm... also das ist laut meinem Lehrer eine Aufgabe aus der AP Sommer 04, Medienintegration.
  View user's profile Private Nachricht senden
sk439

Dabei seit: 18.04.2005
Ort: Stade
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 12.05.2005 11:49
Titel

Re: Mathe? ...vie soll man das rechnen?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

saucer hat geschrieben:

öhm, gar nicht? das kann 1bit sein, das kann aber auch x bit sein.


da muss man saucer recht geben ^^ steht das vielleicht noch was von RGB CMYK oder so weil dann wäre es ja wieder möglich Grins
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
saucer

Dabei seit: 19.05.2002
Ort: München
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 12.05.2005 11:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

nilskoe hat geschrieben:
hmm... also das ist laut meinem Lehrer eine Aufgabe aus der AP Sommer 04, Medienintegration.


dann würde ich als lösung hinschreiben: dies ist nicht berechenbar auf Grund einer unzureichenden Angabe; aus den gegebenen werten kann keine farbtiefe erschlossen werden.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
sk439

Dabei seit: 18.04.2005
Ort: Stade
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 12.05.2005 11:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

saucer hat geschrieben:

dann würde ich als lösung hinschreiben: dies ist nicht berechenbar auf Grund einer unzureichenden Angabe; aus den gegebenen werten kann keine farbtiefe erschlossen werden.


wenn die son müll als aufgabe stellen dreh ich echt durch.. als ob das ganze nicht shon schwer genug wär enin da müssen die auch noch fangfragen reinschreiben saurei sollte verboten werden *Whaazzzz uppp?*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
nilskoe
Threadersteller

Dabei seit: 18.04.2005
Ort: Müden _City
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 12.05.2005 11:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das es ein Bild mit einer Auflösung von 72dpi ist und in Pixeln angegeben ist würde ich sagen es ist ein RGB. Womit das mit der Datentiefe dann auch klar wäre: 8bit pro Farbe = 24 bit =2hoch24 = ca. 16 mio Farben... aber bit/px? Entweder bin ich jetzt zu blöd oder die Frage ist mistig *hu hu huu*

Zuletzt bearbeitet von nilskoe am Do 12.05.2005 11:57, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
saucer

Dabei seit: 19.05.2002
Ort: München
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 12.05.2005 11:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

nilskoe hat geschrieben:
Das es ein Bild mit einer Auflösung von 72dpi ist und in Pixeln angegeben ist würde ich sagen es ist ein RGB.

misst du cmyk bilder in zentimeter wenn sie digitalisiert wurden? sprich: misst dein photoshop zentimeter oder pixel? gut, es kann dir die pixel umrechnen in zentimeter aber am monitor sinds IMMER pixel.

Zitat:

Womit das mit der Datentiefe dann auch klar wäre: 8bit pro Farbe = 24 bit =2hoch24 = ca. 16 mio Farben...


8 bit / farbe muss überhaupt nicht sein, könnte auch 16bit sein..
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen [Mathe] Rechnen mit Rasterweiten?
Berufsbezogenes Rechnen bzw. 'Mathe'
Rechnen rechnen und Datentransferraten
matheaufgabe, wie rechnen..
Wann kann man mit den Ergebinissen der ZP rechnen?
Mathe in der AP
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3, 4  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Prüfungen


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.