mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 15.10.2019 16:41 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Hausaufgabe - Verständnisfrage vom 07.09.2016


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Prüfungen -> Hausaufgabe - Verständnisfrage
Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
Router

Dabei seit: 20.01.2006
Ort: Gleich da vorne links...
Alter: 102
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 08.09.2016 09:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also mal ein Beispiel:




Ein Rechteck irgendwo auf einer quadratischen Fläche macht keinen Sinn...

Hier wird geprüft, wie ihr Platz nützt und ob ihr gerade Linien realisieren könnt...

Ganz einfach, wie ihr denkt... *zwinker*


Zuletzt bearbeitet von Router am Do 08.09.2016 09:31, insgesamt 3-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
gjet

Dabei seit: 09.10.2008
Ort: Graz, Österreich
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 08.09.2016 10:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Äh nachdem die Dozentin gesagt hat mehrere Rechtecke, macht halt so ...

Ein Beispiel wie ich es verstanden hätte: und davon sollt ihr sechs Variationen machen mit unterschiedlichen Anordnungne, Rechtecken.... Weißräumen (wobei die Weißräume habe ich hineininterpretiert)




lg
markus
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
top
Moderator

Dabei seit: 25.11.2003
Ort: Hedwig Holzbein Status:0
Alter: 47
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 08.09.2016 10:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich würde genau das machen was da steht. Ein schwarzes Rechteck in einem weißem Quadrat.

Etwa so:



Das ganze sechs Mal. Wobei du das Rechteck nicht so langweilig mittig positionieren solltest. Spiele mit der Größe und dem Seitenverhältnisses des Rechtecks, der Position und des Winkels in dem du es platzierst.

Versuche trotz den wenigen Möglichkeiten die du hast, so unterschiedliche Ergebnisse wie möglich zu erzielen.
  View user's profile Private Nachricht senden
hilson

Dabei seit: 05.09.2005
Ort: Pforzheim
Alter: 49
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 08.09.2016 10:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wie man sieht ... die IHK-Fragen lasen offenbar reichlich Interpretationsspielraum *bäh*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Router

Dabei seit: 20.01.2006
Ort: Gleich da vorne links...
Alter: 102
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 08.09.2016 10:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich würde bis das nicht geklärt ist gar nix machen....
Kann ja nicht sein, dass keiner das kapiert und daher es sich nur um Hausaufgaben handelt...
Als Klasse zusammenstellen und Aufklärung fordern!
  View user's profile Private Nachricht senden
hadouken

Dabei seit: 07.11.2015
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 08.09.2016 12:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Der Satz ist eindeutig.

Sechs getrennte quadratische Grundflächen.
Auf jede wird ein Rechteck deiner Wahl positioniert.

Ich denke auch nicht, dass es um Gestaltungsraster sondern Gleichgewicht / Spannung / Beziehung von Objekten zueinander geht. Das findet man sogar in diesem schrecklichem Mediengestaltung Kompendium unter Grundelemente.

Dass der Satz eindeutig ist bedeutet übrigens nicht, dass die IHK weiß was sie dort formuliert hat und in der Lage sind den selbst erfassten Satz richtig zu lesen.
  View user's profile Private Nachricht senden
hilson

Dabei seit: 05.09.2005
Ort: Pforzheim
Alter: 49
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 08.09.2016 13:20
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hadouken hat geschrieben:
Der Satz ist eindeutig.


Wenn er das das wäre gäb's den Thread nicht.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
hadouken

Dabei seit: 07.11.2015
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 08.09.2016 17:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Fühl dich doch nicht immer gleich auf den Schlips getreten.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen FH Potsdam - Hausaufgabe Kommunikationsdesign
Hausaufgabe zur Eignungsprüfung GTA 2011
Lette Verein Hausaufgabe Bereich Grafikdesign
Mal ne Verständnisfrage zur AP Medienoperator/Print
Verständnisfrage zur Aufgabenstellung (nonprint/alt)
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Prüfungen


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.