mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 09.07.2020 00:17 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: vom grafik designer zum lehrer vom 29.07.2007


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Studium -> vom grafik designer zum lehrer
Seite: Zurück  1, 2
Autor Nachricht
Kev
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Mo 30.07.2007 13:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hmm,.. da geht es ja darum an real, hauptschulen zu unterrichten,..
ich möchte lieber an einer weiterführenden schule oder einer berufsschule unterrichten.

ausserdem habe ich jetzt meinen studienplatz in dortmund.
und ich bezweifle dass ich mit meinem schlechten abi (3,5) einen nc studiengang absolvieren kann.

aber danke Lächel
 
c_writer
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Mo 30.07.2007 13:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Kev hat geschrieben:
ich würde ja gerne lehramt studieren, leider reicht dazu mein schlechtes fachabi nicht.


Ja, stimmt. Ein Fachabi reicht gar nicht, auch kein gutes.

Zitat:
der witz an der sache, eine gute freundin studiert derzeit lehramt genau in richtung gestaltungstechnik.
die gute frau soll also später leute unterrichten die später mal was gestalterisches machen wollen.
ihr porblem ist nur: sie hat absolut keine planung von gestaltung.
meist kommt sie zu mir und bittet mich diverse dinge zu erläutern.


O.k. - ich kann auch Deinen Antrieb gut verstehen, aber hast Du Ahnung von Pädagogik und Didaktik, von Hermeneutik und Empirie, von Reflexion und Anleitung, von Entwicklungspsychologie und Gruppensoziologie?

Eher nicht, das und vieles mehr sind aber die Dinge, die angehende Lehrer im Studim und im anschließenden Referendariat lernen. Lernen sollten. Müssen. Schließlich haben sie einen Bildungsauftrag. Das ist schon ein bisschen was anderes, als Klassenbester gewesen zu sein und gerne den Lehrern geholfen zu haben.

Wie schon geschrieben, Du wirst, wenn Du Lehrer werden willst, nicht umhin kommen, Dich in Deinem Bundesland direkt zu informieren, beim Schulamt oder bei Studienberatungen an Unis. Oder denk' mal darüber nach, ob Du nicht erst in Ruhe Dein Fachstudium machst und dann mal schaust, ob Du im Bereich der Erwachsenenbildung tätig wirst oder im Rahmen der offenen Jugend- und Bildungsarbeit.

Übrigens:

Zitat:
hmm,.. da geht es ja darum an real, hauptschulen zu unterrichten,..
ich möchte lieber an einer weiterführenden schule oder einer berufsschule unterrichten.


*räusper* Haupt- und Realschulen _sind_ weiterführende Schulen. So werden alle Schulen bezeichnet, die nach der Grundschulzeit bzw. der Sekundarstufe I besucht werden können.

c_writer
 
Anzeige
Anzeige
artemisia

Dabei seit: 19.04.2006
Ort: Münster
Alter: 35
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 30.07.2007 13:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

du warst nich zufällig in RE anna kenmastrasse?

zum thema: generell denk ich auch, dass du erst n bisschen mehr praxiserfahrung sammeln solltest. das kann auf gar keinen fall schaden und du hast so die möglichkeit, den schülern die praxis näher zu bringen und ihnen ne bessere vorstellung vom job als MG oder vllt grafik designer zu vermitteln. denn das fehlt ja oft an diesen fachschulen...
  View user's profile Private Nachricht senden
dinic

Dabei seit: 11.05.2006
Ort: -
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 30.07.2007 14:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

artemisia hat geschrieben:
du warst nich zufällig in RE anna kenmastrasse?

zum thema: generell denk ich auch, dass du erst n bisschen mehr praxiserfahrung sammeln solltest. das kann auf gar keinen fall schaden und du hast so die möglichkeit, den schülern die praxis näher zu bringen und ihnen ne bessere vorstellung vom job als MG oder vllt grafik designer zu vermitteln. denn das fehlt ja oft an diesen fachschulen...


Ich glaube das ist sogar oft gang und gebe. Bei mir an der Schule waren viele Lehrer, die erst in ihrem eigentlichen Beruf gearbeitet hatten und dann erst die Schullaufbahn einschlugen.
  View user's profile Private Nachricht senden
Kev
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Mo 30.07.2007 14:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

artemisia hat geschrieben:
du warst nich zufällig in RE anna kenmastrasse?.


ja war ich.

erster jahrgang der b1g1.

dinic hat geschrieben:
C
Ich glaube das ist sogar oft gang und gebe. Bei mir an der Schule waren viele Lehrer, die erst in ihrem eigentlichen Beruf gearbeitet hatten und dann erst die Schullaufbahn einschlugen.


genauso so siehts aus.

@writer: du darfst das nicht mit einem regulären lehrberuf gleichsetzen.
lehrer einer berufsschule und der regulären schulen haben nur ein minimum gemein.


Zuletzt bearbeitet von am Mo 30.07.2007 14:12, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
c_writer
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Mo 30.07.2007 14:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Kev hat geschrieben:

@writer: du darfst das nicht mit einem regulären lehrberuf gleichsetzen.
lehrer einer berufsschule und der regulären schulen haben nur ein minimum gemein.


Du willst also gar nicht Lehrer an einer weiterführenden Schule werden, sondern nur an eine Berufsschule?

Meine Güte, Kev - vielleicht solltest Du das dann auch mal auch mal _sagen_ bzw. schreiben und von der Berufsschule reden und nicht von weiterführende Schulen ...?

Du wirst trotzdem nicht umhin kommen, Dich gezielt in dem Bundesland zu informieren, wo Du Berufsschullehrer werden willst.

http://www.blbs-bw.de/lehrergruppe/junglehrer/lehrerwerden.htm

Das gilt für BaWü, ruf' beim nächsten Schulamt oder beim Schulministerium in Düsseldorf an (wenn NRW das Land Deiner Wahl ist).

c_writer
 
 
Ähnliche Themen Mediengestalter/ Web-Designer oder Grafik Designer?
Mediengestalter oder Grafik-Designer
Einstiegsgehalt Grafik-Designer
Grafik Designer Ausbildung ?
Grafik Designer und Künstlersozialkasse
Bewerbungsschreiben als Grafik Designer
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2
MGi Foren-Übersicht -> Studium


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.