mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 20.01.2022 09:12 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Richtungswechsel für den Master vom 10.09.2013


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Studium -> Richtungswechsel für den Master
Autor Nachricht
sarah9308
Threadersteller

Dabei seit: 10.09.2013
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 10.09.2013 10:44
Titel

Richtungswechsel für den Master

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hier sind ja richtig nützliche Tipps drin in Bezug auf Studium.

Ich studiere zur Zeit Wirtschaftskommunikation und habe davor ne Ausbildung zur Medientechnikerin abgeschlossen. Seltsamer Weg aber mit der Ausbildung konnte man im nach Hinein nichts anfangen, leider. Mein Studium beinhaltet zwar Marketing aber leider zu wenig. gibt es ne Möglichkeit das wenn ich meinen Bachelor nächstes Jahr darin abgeschlossen habe, den Master eher in na anderen Richtung zu belegen? Wenn ja, würden mir dazu Credits fehlen? Will einfach nicht nur Wirtschaftskommunikation machen sondern mehr in Marketing, Event und Ähnlichem rein. Da muss es doch ne Lösung geben.

Ach ja am Besten in Berlin!!!!

Dank schon mal für eure Hilfe Lächel
Sarah
  View user's profile Private Nachricht senden
Benutzer 62312
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Di 10.09.2013 12:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Und deine Uni weiß das nicht oder du bist nicht auf Idee gekommen zu fragen?
Und "credits" brauch man für was? * Keine Ahnung... *
 
Anzeige
Anzeige
Benutzer 116623
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Di 10.09.2013 13:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nefliete hat geschrieben:
Und deine Uni weiß das nicht oder du bist nicht auf Idee gekommen zu fragen?
Und "credits" brauch man für was? * Keine Ahnung... *


Leistungspunkte = credit points = credits braucht man seit dem Bologna-Prozess für Studienabschlüsse und als Voraussetzung für weiterführende Studiengänge.

sarah9308 hat geschrieben:
gibt es ne Möglichkeit das wenn ich meinen Bachelor nächstes Jahr darin abgeschlossen habe, den Master eher in na anderen Richtung zu belegen?


"In na anderen Richtung"? Weia. Es gibt konsekutive und nicht-konsekutive Master. Es ist also grundsätzlich möglich, einen Master auch in einem Gebiet zu machen, das mit dem Bachelor nichts zu tun hat (nicht konsekutiv). Welche Bedingungen dafür zu erfüllen sind, erfährst du nur bei den jeweiligen Hochschulen.

Zitat:
Wenn ja, würden mir dazu Credits fehlen?


Wie sollen wir das beurteilen können?

Zitat:
Will einfach nicht nur Wirtschaftskommunikation machen sondern mehr in Marketing, Event und Ähnlichem rein. Da muss es doch ne Lösung geben.


Klar, mach einfach 'nen Event-Master. Scherz beiseite:

Zitat:
Ach ja am Besten in Berlin!!!!


Da du dich ja sowieso auf eine Stadt eingeschossen hast, gehst du am besten Mal zur Studienberatung deiner jetzigen Hochschule und lässt dich da beraten. Oder bemühst einfach mal Google - Masterstudiengänge z.B. in Marketing lassen sich damit nämlich auch in Berlin ruck-zuck finden, z.B. da: http://www.hwr-berlin.de/fachbereich-wirtschaftswissenschaften/studiengaenge/international-marketing-management-ma/#c14765 - ob dein Bachelor als Zugangsvoraussetzung anerkannt wird, musst du dann aber auch selbst herausfinden.
 
Benutzer 62312
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Di 10.09.2013 13:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

@someonesdaughter Danke für die Info. Lächel
 
 
Ähnliche Themen Master-Studiengang "Master of Arts Gestaltung", FH
Master of Arts
master in design
?Master oder Ausbildung?
Bachelor, Diplom, Master?
Master Kommunikationsdesign in Konstanz
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Studium


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.