mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 20.10.2017 20:22 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Nebenberufliches Fernstudium Grafik-/Medien-/Webdesign vom 22.12.2012


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Studium -> Nebenberufliches Fernstudium Grafik-/Medien-/Webdesign
Autor Nachricht
Maik T
Threadersteller

Dabei seit: 22.12.2012
Ort: -
Alter: 29
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 22.12.2012 17:36
Titel

Nebenberufliches Fernstudium Grafik-/Medien-/Webdesign

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo zusammen,

mein Anliegen ist etwas spezieller, im Forum habe ich hier deswegen nur begrenzt/kaum aktuelle Beiträge dazu gefunden.
Somit möchte ich mir einfach fix aktuelle und zusammengefasste Infos, Meinungen und Erfahrungsberichte von euch einholen (in der Hoffnung, dass sie daraufhin auch für Andere hilfreich sein können).

Kurz zu mir:
Ich habe Abitur und eine abgeschlossene Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten. In dieser Firma bin ich immer noch seit über 2 Jahren in der IT-Abteilung tätig (mit zusätzlichen Weiterbildungen, Zertifikaten etc.).
Persönlich (freizeitlich) beschäftige ich mich intensiv mit Webdesign, Grafik-Mediengestaltung, Layout etc. und möchte mich in Zukunft auch in die digitale Fotografie sowie digitale Fotobearbeitung näher einarbeiten. Ich bin sehr autodidaktisch veranlagt, sodass ich mir mit Leichtigkeit diese Themen über Bücher, Onlinetutorials und Videotrainings aneignen konnte.
Diese Freizeitgestaltung soll in Zukunft so weit gehen, dass ich neben meinem Beruf als selbstständiger Gestalter/Grafiker kleine Web-/Medien-/Grafikgestaltungsaufträge für lokale Unternehmen und Privatpersonen anbiete.
Dies lässt sich gut parallel zu meiner "Hauptarbeitsstelle" realisieren - inwieweit das erfolgreich verläuft, wird sich zeigen.

Um meinen Kenntnisstand fundiert abzurunden, möchte ich parallel zu meiner Berufstätigkeit ein Fernstudium in der Richtung Grafik-/Medien-/Webdesign beginnen. Ziel dabei ist es vorrangig erstmal, mir als Grafiker/Gestalter einen professionellen Kenntnisstand anzulegen. Desweiteren soll der Fernstudienabschluss mich auch für andere Firmen/Agenturen auf dem Gebiet interessant machen, falls der selbständige Grafiker/Gestalter einfach nur eine kleine Nebentätigkeit bleibt und ich mich dann auch hauptberuflich in dieses Themengebiet stürzen kann.

Nun habe ich mich nach Fernstudiengängen auf dem Gebiet umgesehen und schnell festgestellt, dass es ein traditionelles Fernstudium mit einem Bachelor-/Diplomabschluss auf diesem Gebiet kaum geben zu scheint. Mehr habe ich Fernstudiengänge mit abschließendem Zertifikat gefunden. Anbieter, die mich ansprachen, waren dabei die HTK, Grafikakademie und OfG.

Die HTK sprach mich dabei am meisten an: Hier wird sehr praxisbezogen das Grafikdesign (Grundlagen, Layout, Illustration, Bildbearbeitung) und das Webdesign (Publishing DW, Flashanimation) in Modulen von jeweils 6 Monaten gelehrt. Somit komme ich auf 4 Jahre für das gesamte Studium, was ich für angemessen empfinde.

Die Grafikakademie bietet das Thema Grafikdesign wesentlich theoretischer behandelt. Für die Grundmodule werden 12 Monate veranschlagt – zusammen mit den fortgeschrittenen Modulen würde sich höchstens eine veranschlagte Zeit von 2 Jahren ergeben – dies empfand ich als ziemlich kurz für dieses Themengebiet (bezogen auf den Umfang) oder?!
Bei der OfG wird das ganze sogar in insgesamt 12 Monaten abgehandelt.

Hier drängt sich mir schnell der Eindruck eines „Volkshochschulkurses“ auf – und dies ist genau das, was ich nicht möchte.

Bei der Diploma fand ich nun ein „richtiges“ Studium mit Bachelorabschluss; jedoch auch mit höheren Kosten und der Abgabe einer Mappe, vor der ich – evtl. auch zu Unrecht – etwas Bammel habe.

Nun sind eure Meinungen, Erfahrungsberichte und weiterführende Ideen gefragt.
Zusammengefasst interessiert mich folgendes:

-Welche der genannten Einrichtungen könnt ihr pauschal erstmal empfehlen, welche weiteren Empfehlenswerte gibt es?

-In welchem Verhältniss steht das Studium der HTK, Grafikakademie, OfG zur Diploma? Wie sehen spätere Arbeitgeber das an oder interessiert das sie eher nebensächlich und achten eher auf Bewerbung, Mappe, Auftreten, Kreativität?
Um dies nochmal zu konkretisieren: Ich möchte keinen Lehrgangsabschluss, wie bei einem Seminar oder einer Weiterbildung, sondern einen, der bei Agenturen und Firmen auch als Fernstudium entsprechend angesehen wird. Im kreativen Bereich gehe ich jedoch davon aus, dass hier weniger Wert auf einen genauen Abschluss, sondern mehr auf mein eigenes Können gelegt wird – oder sehe ich das vollkommen falsch?

-Gibt es weitere Anbieter von Fernstudiengängen in diese Richtung mit Diplomabschluss?

-Primär tendiere ich momentan zur HTK mit Abschluss Grafikdesign und Webdesign (sekundär Grafikakademie). Sehen dies spätere Arbeitgeber gern oder legen sie Bewerbungen mit solchen Abschlüssen schnell mit einem Lächeln beiseite? Könnt ihr mich also hier in meinem Unterfangen bekrätigen oder empfielt ihr mir einen anderen Weg?

-Und zu guter letzt: Basierend auf Erfahrungsberichten – bei welchem Anbieter wird mir mein Themengebiet am effizientesten, angenehmsten und umfangreichsten vermittelt?

Vielen Dank schonmal für eure Mühe und ich hoffe, dass der lange Text nicht abschreckt und sich dennoch eine rege Diskussion entwickelt! Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
mountainfield

Dabei seit: 28.12.2009
Ort: Bad Lasphe
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 28.02.2013 13:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo und ich hoffe, du hast noch keine Entscheidung getroffen. Wenn doch, vergiss den Post.
Es gibt aber wirklich reichlich Threads zu diesem Thema, hier und in anderen foren. Mein Tipp dazu: hör nicht auf die, die keine Fernschule "von innen" kennen. Die meisten lehnen Fernlernen ab, weil sie es eben nicht kennen und ihr Urteil ist absolut wertlos für deine Bewertung. Es gibt aber eben auch Posts von Studenten. Ich selbst war bei der HTK (abgebrochen) und der Grafikakademie und fand es nicht sehr theoretisch dort. der Unterschied liegt in der Art und Weise und Menge des Lehjrstoff. Die GA macht keine Softwareschulung. Die kannst du dir selbst beibringen, doer? Dafür ist dann der gestalterische Teil ungefähr 10 mal so intensiv aufbereitet udn im Umfang. Aber bilde dir selbst ein urteil, vergleich nicht einfach die Zeit, sondern Zeit, Kosten udn welche Inhalte du brauchsdt. Diese Ofg kannste aber knicken. Viel zu teuer und nur eine Betreuung im Monat. Bei der GA machst du jede Woche durch. Gruß Claudia
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Surya5

Dabei seit: 15.03.2013
Ort: Augsburg
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 15.03.2013 22:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hier schon wieder so ein Quatsch über die OfG! Du hast doch jederzeit per Telefon und Email die Möglichkeit deinen Dozenten zu kontaktieren. Bin super zufrieden mit dem support. Wie du schon sagst: man sollte seine eigenen Erfahrungen machen!
  View user's profile Private Nachricht senden
SvenSchumacher

Dabei seit: 23.08.2012
Ort: Köln
Alter: 31
Geschlecht: -
Verfasst Sa 25.05.2013 16:00
Titel

Webdesigner Fernstudium

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Moin Maik,

Ich hab damals ein Webdesigner Fernstudium gemacht. Ist ja egal bei welcher Fernschule da die sich sowieso alle nicht viel nehmen. Kann dir nur sagen, dass der Support gut war, du aber trotzdem eine Menge Selbstdisziplin brauchst. War aber auch sehr viel Basic Stuff, daher weiß ich nicht ob das Webdesigner Fernstudium so wie es im Moment angeboten wird nicht zu easy für dich ist.

Ps: Ich will heute Abend ein 2:1 für den Ruhrpott sehen!! Euch viel Spass beim Spiel;)
_________________
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Fernstudium Medien?
Fernstudium Digitale Medien Wilhelm-Büchner-Fernhochschule
DIPLOMA Grafik-Design Fernstudium
Grafik Design Fernstudium-gibt es sowas
wer hat Erfahrung mit Fernstudium GRAFIK DESIGN?
DIPLOMA - Fernstudium Grafik-Design - Mitbewerber für Bonn
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Studium


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.