mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 22.02.2017 10:03 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Grafikdesign vom 01.10.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Studium -> Grafikdesign
Seite: 1, 2, 3, 4  Weiter
Autor Nachricht
Carnifex
Threadersteller

Dabei seit: 01.10.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Fr 01.10.2004 14:59
Titel

Grafikdesign

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo ich bin ganz neu hier im Forum.
Ich habe gerade mein Abitut gemacht und überlege jetzt Mediendesign oder Medieninformatik oder Grafikdesign zu studieren.
Wichtig sind mir die gestalterischen Anteile.
Ich habe so ein bisschen darüber gelesen und ist es nicht am klügsten Grafikdesign zu studieren weil die können doch
das was Mediendesigner oder Gestalter können genauso oder besser und werden besser bezahlt oder ?
Außerdem habe ich gehört das die Berufsaussichten für Grafiker deutlich besser sind als für Mediengestalter stimmt das ?

Danke für eure Antworten!

Gruß
Carnifex
  View user's profile Private Nachricht senden
Neox

Dabei seit: 27.12.2003
Ort: Berlin
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 01.10.2004 15:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

im Endeffekt zählen nur dein Können und deine Kontakte, der titel kann dir helfen aber wichtig ist, dass du dich reinhängst, wenn du nen Studium zum Grafikdesigner nur machst um den Titel zu haben, ohne dich selbst richtig reinzuknien bekommst du genauso schwer nen Job wie nen Mediengestalter der das nur lernt weil ihm das Arbeitsamt dazu geraten hat...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Cusario
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Fr 01.10.2004 15:02
Titel

Re: Grafikdesign

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Carnifex hat geschrieben:
Hallo ich bin ganz neu hier im Forum.
Ich habe gerade mein Abitut gemacht und überlege jetzt Mediendesign oder Medieninformatik oder Grafikdesign zu studieren.
Wichtig sind mir die gestalterischen Anteile.
Ich habe so ein bisschen darüber gelesen und ist es nicht am klügsten Grafikdesign zu studieren weil die können doch
das was Mediendesigner oder Gestalter können genauso oder besser und werden besser bezahlt oder
?
Außerdem habe ich gehört das die Berufsaussichten für Grafiker deutlich besser sind als für Mediengestalter stimmt das ?

Danke für eure Antworten!

Gruß
Carnifex


Wo steht das? * Nee, nee, nee *

Mediengestalter haben den Grafiker zum Vorteil, das die auch das technische Know How besitzen was bei studierten Grafikern fehlt. Habe schon Daten von Grafikern bekommen und die Hände übern Kopf zusammen geschlagen.
Machs wie Dooh. Das finde ich sehr gut. Erst Ausbildung nd dann Studium!
 
ventura

Dabei seit: 07.04.2002
Ort: -
Alter: 76
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 01.10.2004 15:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

studiert der dooh jetzt grafikdesign?
  View user's profile Private Nachricht senden
Brainpulse

Dabei seit: 06.09.2002
Ort: Mainz
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 01.10.2004 15:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

öhm. Grafikdesign alleine wird kaum noch angeboten bzw. nicht mehr so richtig wahrgenommen, da die Designstudiengänge nun ganzheitlich alle relevanten Bereiche in der Branche umfassen. Grafikdesign wurde nicht umsonst in Kommunikationsdesign umbenannt. Selbst wenn man irgendwo Design studiert, wird man genauso umfassend in Typografie, Produktion, Marketing, Vertragsrecht und Kostenrechnung, Kunstgeschichte, DTP, Zeichnen etc ausgebildet.
Generell hat ein studierter dipl. Designer FH eine höhere Qualifizierung und Jobaussichten, als ein ausgelernter Mediengestalter. Trotzdem gilt: ein studierter Designer der gerade von der Hochschule kommt hat die gleichen Chancen wie ein Mediengestalter, der sich in der Agentur hochgearbeitet hat und Praxiserfahrung, Engagement und Talent vorweisen kann.

Mediendesign hat weniger mit zeichnerischer Fertigkeit zu tun und ist auch etwas techniklastiger. Aber immer noch etwas kreativ.

Medieninformatik geht nochmal etwas weiter von der Kreation wie man sie als Mediendesigner noch hat, weg. Dieser Studiengang hat schon sehr viele Ähnlichkeiten wie ein reguläres Informatikstudium.

Du hast mit deinem Abi nun die Möglichkeit entweder eine Ausbildung als MG zu machen und anschliessend noch Design zu studieren, oder du studierst gleich.


Zuletzt bearbeitet von Brainpulse am Fr 01.10.2004 15:16, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Cusario
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Fr 01.10.2004 15:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

VENTURA hat geschrieben:
studiert der dooh jetzt grafikdesign?


hat er vor
 
wnm
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Fr 01.10.2004 15:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

was ist kokret der unterschied zwischen grafiker und mediengestalter?
haben die verschiedene tätigkeiten?
 
Cusario
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Fr 01.10.2004 15:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wnm hat geschrieben:
was ist kokret der unterschied zwischen grafiker und mediengestalter?
haben die verschiedene tätigkeiten?


Ich habe es bbisher so erlebt, das es nix besseres gibt, wenn ein Mediengestalter und ein Grafiker zusammen arbeiten. Der Grafiker glänzt mit seiner Gestaltung und der Mediengestalter setzt dieses optimal um.
 
 
Ähnliche Themen Grafikdesign
Grafikdesign - Bewerbungsmappe?
FH Dortmund Grafikdesign
Grafikdesign Studium
GrafikDesign-Magazine
Grafikdesign studium
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3, 4  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Studium


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.