mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 26.02.2020 04:23 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Berufsschullehrerin für Mediengestaltung werden – wie? vom 29.09.2008


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Studium -> Berufsschullehrerin für Mediengestaltung werden – wie?
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
Freckel
Threadersteller

Dabei seit: 23.04.2006
Ort: Hamburg
Alter: 34
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 29.09.2008 09:47
Titel

Berufsschullehrerin für Mediengestaltung werden – wie?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo ihr Lieben,

ich habe im Juni meine Ausbildung zur MG Mediendesign Print abgeschlossen und bin nun an einem Punkt angelangt, den sicher viele kennen: wie geht es weiter? Ich arbeite in einer Werbeagentur und merke, dass es nicht das Wahre ist.

Ich spiele schon länger mit dem Gedanken ein Studium anzuhängen, habe es aber häufig wieder verworfen, weil ich immer dachte, das dauert mir zu lange und außerdem bin ich schon 23.... Naja, ich hätte aber große Lust, als Berufsschullehrerin zu arbeiten und finde dort im Raum Hamburg den Studiengang Medientechnik auf Lehramt.

Hat jemand eine Ahnung, was es noch so gibt um als Lehrerin für Gestaltung zu arbeiten? Und findet ihr es zu spät mit 23 anzufangen? Immerhin wäre ich nach Studium und Referendariat 30 (ich würde ja im WS 2009 anfangen, jetzt ist es ja u spät).... Was meint ihr? Über Tipps wäre ich sehr dankbar! Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
redkerstin

Dabei seit: 04.04.2003
Ort: bieledorf
Alter: 38
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 29.09.2008 10:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Such mal nach "Gestaltungstechnik auf Lehramt".

und ich finde mit 23 ist man nicht zu alt um zu studieren.. aber es hängt aber auch imemr vom studium ab.
als berufsschullehrer finde ich, brauch man berufserfahrung und ein gewisses alter um später auch von den Schülern respektiert zu werden.

wenn alles klappt (mappe!) werd ich das auch zum WS 2009 mit dem studium anfangen.
dann bin ich 27 und das ist auch gut so. *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Freckel
Threadersteller

Dabei seit: 23.04.2006
Ort: Hamburg
Alter: 34
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 29.09.2008 10:41
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

Gestaltungstechnik auf Lehramt habe ich gefunden, allerdings kann man das ja leider nur in Wuppertal und Münster studieren oder? Ich wohne in Hamburg und bin gerade erst hierher gezogen wegen meines Freundes, ich müsste also hier studieren.... Da gibt es wie gesagt Medientechnik, aber das ist ja was anderes oder? Wollte schon gerne im Bereich Gestaltung bleiben.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
m
Moderator

Dabei seit: 18.11.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 29.09.2008 10:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich weiß dass an meiner Berufschule (Rheinland-Pfalz) einige Lehere waren die überhaupt nicht
studiert hatten. Mit x Jahren Berufserfahrung und diversen pädagogischen Lehrgängen usw ist
in manchen Bundesländern möglich auch ohne Lehramtsstudium an Berufschulen zu unterrichten
wenn ich dass korrekt in Errinnerung habe.


Zuletzt bearbeitet von m am Mo 29.09.2008 10:50, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Kitty777

Dabei seit: 25.07.2006
Ort: -
Alter: 37
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 29.09.2008 12:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

redkerstin hat geschrieben:
dann bin ich 27 und das ist auch gut so. *zwinker*

Die Meinung vertrete ich auch *zwinker*

Ich bin auch 25, ein Jahr mit der Ausbildung durch und werde so
zum WS 2009 oder SS 2010 anfangen zu studieren. Dann bin ich
auch 26 oder 27 und denke das ist ein gutes Alter um zu studieren.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
ventura

Dabei seit: 07.04.2002
Ort: -
Alter: 79
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 29.09.2008 13:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

redkerstin hat geschrieben:


dann bin ich 27 und das ist auch gut so. *zwinker*


da gibt es auch andere meinungen zu. prinzipiell spricht natürlich wenig dagegen, abgesehen davon, dass es hinsichtlich
der verbeamtung knapp werden könnte.
  View user's profile Private Nachricht senden
Freckel
Threadersteller

Dabei seit: 23.04.2006
Ort: Hamburg
Alter: 34
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 29.09.2008 14:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

was heißt das? Bin ich dann am Ende des Studiums zu "alt" um verbeamtet zu werden? Ich wäre ja dann 30.... Ich finde das auch grenzwertig, aber als Medizin-Student ist man auch erst frühestens mit 30 fertig.... Facharzt kommt ja danach noch usw... die werden nicht verbeamtet, aber meinst du, das Alter ist grenzwertig? Gäbe es denn andere Möglichkeiten, Berufsschullehrer zu werden? Ich habe ja schon eine Ausbildung gemacht, Quereinstieg habe ich gelesen gibt es für die Leute ohne Abi aber mit Ausbildung, ich habe beides, wie siehts da aus?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
redkerstin

Dabei seit: 04.04.2003
Ort: bieledorf
Alter: 38
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 29.09.2008 14:30
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ventura hat geschrieben:
redkerstin hat geschrieben:


dann bin ich 27 und das ist auch gut so. *zwinker*


da gibt es auch andere meinungen zu. prinzipiell spricht natürlich wenig dagegen, abgesehen davon, dass es hinsichtlich
der verbeamtung knapp werden könnte.


in den meisten bundesländern ist die grenze zur verbeamtung so zwischen 42 und 48 jahren, ausnahme NRW mit 35...
8 jahre wollt ich eigtl net studieren! * Keine Ahnung... *

Freckel hat geschrieben:
was heißt das? Bin ich dann am Ende des Studiums zu "alt" um verbeamtet zu werden? Ich wäre ja dann 30.... Ich finde das auch grenzwertig, aber als Medizin-Student ist man auch erst frühestens mit 30 fertig.... Facharzt kommt ja danach noch usw... die werden nicht verbeamtet, aber meinst du, das Alter ist grenzwertig? Gäbe es denn andere Möglichkeiten, Berufsschullehrer zu werden? Ich habe ja schon eine Ausbildung gemacht, Quereinstieg habe ich gelesen gibt es für die Leute ohne Abi aber mit Ausbildung, ich habe beides, wie siehts da aus?


ich würde mich in sachen quereinsteiger einfach mal bei einer Berufsschule dei gestaltungstechniker angestellt hat erkudigen. ich vage allerdings zu bezweifeln das man mit abi + ausbildung + berrufserfahrung als mg einfach da so einsteigen kann. bessere chancen hat man da glaub ich wenn man schon z.b. design studiert hat!
hierzu findet man leider kaum brauchbare infos im netz. deswegen hier direkt an der quelle informieren. vllt kann dir auch der berufsberater vom biz weiterhelfen * Keine Ahnung... *


Zuletzt bearbeitet von redkerstin am Mo 29.09.2008 14:34, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Converter Mediengestaltung
assessmentcenter mediengestaltung
Mediengestaltung oder Wehrdienst?
Techniker für Mediengestaltung!?
Mediengestaltung vs. Medienwirtschaft
Eignungsprüfung Mediengestaltung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Studium


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.