mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 11.04.2021 12:23 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: welche weiterbildung/ web 2.0/ social marketing? vom 03.09.2013


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Weiterbildung -> welche weiterbildung/ web 2.0/ social marketing?
Autor Nachricht
Nowitzki
Threadersteller

Dabei seit: 25.07.2013
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 03.09.2013 17:25
Titel

welche weiterbildung/ web 2.0/ social marketing?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

so nun ist es soweit, ich darf auch mal eine weiterbildung machen! hab ein angebot von einem college in dortmund und das klingt gut aber ich muss mir die richtigen kurse noch aussuchen!

zu mir: bin mediengestalterin und möchte im bereich Social Media und Web 2.0 etwas machen. mein schwerpunkt war schon in der ausbildung nonprint, also html & css und etwas php/javascript kann ich ich. photoshop und illustrator natürlich auch.

empfohlen wurden mir von der schule jetzt:
PR Presse und Öffentlichkeitsarbeit, Typo 3, Online- und Social Media Marketing
was meint ihr: reicht das, fehlt etwas? DANKE!
  View user's profile Private Nachricht senden
GimpmitMuttermilch

Dabei seit: 02.09.2013
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 04.09.2013 11:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Drupal kann ich nur empfehlen, ich glaube das wird Typo 3 verdrängen (nur meine persönliche Meinung). Im PR Modul sollte Kommunikationspsychologie unbedingt drin sein.
Ansonsten, viel Erfolg! Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Karlarsch

Dabei seit: 05.02.2007
Ort: -
Alter: 55
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 04.09.2013 11:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

GimpmitMuttermilch hat geschrieben:
Drupal kann ich nur empfehlen, ich glaube das wird Typo 3 verdrängen (nur meine persönliche Meinung).

Das bezweifle ich doch stark, da Typo3 doch schon in einer ganz anderen Liga spielt als Drupal und grade im Open Source Enterprise Markt ziemlich alleine auf weiter Flur dasteht.

Zitat:
PR Presse und Öffentlichkeitsarbeit, Typo 3, Online- und Social Media Marketing

Generell gute Themen für dein Ziel.

Gruß
Karl
  View user's profile Private Nachricht senden
m
Moderator

Dabei seit: 18.11.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 04.09.2013 17:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Was steht denn noch zur Auswahl?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
3ddesignNOOB

Dabei seit: 02.09.2013
Ort: -
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 05.09.2013 08:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Google bietet Zertifikate für SEO/SEA an. Die Prüfung kostet allerdings etwas (ca 1000-1500 €) und die Prüfung soll nicht einfach sein. Weiterbildungen im Web 2.0 kenn ich persönlich nicht, google hat mir das hier ausgespuckt:
http://www.semigator.de/weiterbildungen/web-2.0.html
  View user's profile Private Nachricht senden
Nowitzki
Threadersteller

Dabei seit: 25.07.2013
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 19.09.2013 13:20
Titel

Ich danke euch!

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich habe mich jetzt entschieden:
PR Presse und Öffentlichkeitsarbeit, Typo 3, Online- und Social Media Marketing und zusätzlich (weil ich noch Zeit dafür habe) Cross Media Publishing
Nun warte ich bis es am 17. Oktober endlich losgeht... :0)
  View user's profile Private Nachricht senden
ExMD

Dabei seit: 27.01.2005
Ort: Saarland
Alter: 42
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 19.09.2013 14:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Karlarsch hat geschrieben:
GimpmitMuttermilch hat geschrieben:
Drupal kann ich nur empfehlen, ich glaube das wird Typo 3 verdrängen (nur meine persönliche Meinung).

Das bezweifle ich doch stark, da Typo3 doch schon in einer ganz anderen Liga spielt als Drupal und grade im Open Source Enterprise Markt ziemlich alleine auf weiter Flur dasteht.

Meine Güte!
ja, das hauptargument der typo3-entwickler.
nur leider stimmt es nicht (mehr) und zweitens spielt typo3 auch nur in deutschland eine rolle.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
eisiluke
Gesperrt

Dabei seit: 17.10.2013
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 22.10.2013 14:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das Thema Kommunikation kann ich dir nur empfehlen! Im Medienbereich ist es schon von Vorteil, wenn man sich mit Worten vor dem Kunden richtig artikulieren kann Lächel Es gibt ja auchverschiedene Kommunikationsarten in diesem Bereich, auf denen man sich stützen kann. Und die sollte jeder beherrschen, der im PR-Bereich tätig ist bzw. sein möchte.

Zuletzt bearbeitet von Nimroy am Mi 30.10.2013 20:31, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Marketing-Weiterbildung berufsbegleitend?
Weiterbildung: Marketing oder Grafiker?
Weiterbildung im Bereich Online Marketing
Weiterbildung Web-Design
Weiterbildung zum Web Entwickler - Eure Meinung!
Grundwissen in Webdesign, Web-Publishing Weiterbildung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Weiterbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.