mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 13.11.2019 15:31 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Weiterbildung/Karriere vom 08.12.2014


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Weiterbildung -> Weiterbildung/Karriere
Autor Nachricht
Annie Wong
Threadersteller

Dabei seit: 08.12.2014
Ort: Schwäbisch Gmünd
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 08.12.2014 15:50
Titel

Weiterbildung/Karriere

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo ihr kreativen Köpfe,

ich bin neu im Forum, zwar keine Mediengestalterin, dafür Grafik-Designerin und hoffe, ihr könnt mir helfen.
Aus aktuellem Anlass, stelle ich mir einige Fragen zu meinem Berufsbild und meiner Zukunft.

Ich bin ausgebildete Grafik-Designerin (nicht studiert, Berufskolleg mit Fachhochschulabschluss). Ich illustriere und texte sehr gerne. Ich habe ein Praktikum in der Redaktion eines Architekturunternehmens absolviert, schreibe als freier Mitarbeiter für die lokale Zeitung und texte für einen Onlineshop. Die Arbeit eines Grafikers in einer klassischen Werbeagentur liegt mir nicht recht und ich interessiere mich im Grunde insbesondere für das Thema Games. Eventuell möchte ich sogar meine komplette Fachrichtung ändern/mich spezialisieren, um mir ein neues Feld zu eröffnen und auf meinen vorhandenen Kenntnissen aufzubauen. Naheliegend wäre dahingehend ja beispielsweise die Arbeit eines Spielejournalisten. Ich begeistere mich ebenfalls für Concept Art, meistens reicht aber die ursprüngliche Hand am Stift nicht mehr aus und technisch bin ich bislang kein Guru für Animation oder Informatik. Ganz allgemein geht es mir aber um Weiterbildung und die Erschließung neuer Möglichkeiten, da die Basis des Grafik-Designers doch traditionell in der Werbeagentur liegt.

Welche Berufe, Studiengänge kennt ihr denn aus dem medialen Sektor? Abgesehen vom Mediengestalter, Grafik-Designer, Kommunikationsdesigner oder Webdesigner. In der Spiele-Industrie gäbe es ja z.B. den Spieleentwickler, Game Designer, Level Designer und Autoren. Kommunikationswissenschaften hätten mich grundsätzlich auch interessiert, dazu braucht man aber wohl Abi.
Ein ehemaliger Klassenkamerad, der auch zu den Games möchte, studiert nun Medieninformatik und interaktives Entertainment, aber da hält mich wieder das nichtvorhandene technische Know-how zurück. Vielleicht gibt es gewisse Studiengänge bislang auch ausschließlich im Ausland, das wäre natürlich eine Geldfrage.

Ich bin jedem von euch dankbar, der mehr weiß, als ich und mir vielleicht ernsthaft weiterhelfen kann.
Danke fürs Lesen und ich bin gespannt auf eure Kommentare dazu.

Annie
  View user's profile Private Nachricht senden
Togarini

Dabei seit: 08.09.2011
Ort: Kulmbach
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 09.12.2014 17:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich frage mal direkt: Laut Profil bist Du 27. Wie sah denn Dein bisheriger Berufsweg aus? Welche Kenntnisse kannst Du vorweisen?

Zitat:
Ich illustriere und texte sehr gerne.

Dann solltest Du auch Deinen Vorlieben folgen.

Zitat:
schreibe als freier Mitarbeiter für die lokale Zeitung und texte für einen Onlineshop.

Kannst Du Dich nicht in die Richtung Online weiter entwickeln? Oder in Verlage gehen? Texte und Illustrationen solltest Du da doch einbringen können.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Annie Wong
Threadersteller

Dabei seit: 08.12.2014
Ort: Schwäbisch Gmünd
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 10.12.2014 00:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo Togarini,

mein Berufsweg sah bis vor meinem 21. Lebensjahr noch komplett anders aus. Bevor ich Grafik-Designerin geworden bin, habe ich eine Ausbildung im pädagogischen Bereich gemacht. Darin sehe ich aber absolut keine Zukunft mehr für mich. Meinst du Kenntnisse im Bereich Design z.B. was ich dahingehend bisher verwirklichen konnte, Referenzen, Praktika u.ä.?

Das mit dem Online halte ich auch für eine gute Idee. Werde ich mal in Angriff nehmen. Ist halt immer so eine Sache, gerade mit dem Texten. Da kann man zwar quer einsteigen, aber oftmals haben Journalisten, Germanisten oder Philologen da klar Vorteil, da deren Ausbildung für eine entsprechende Anstellung meist Voraussetzung ist und die natürlich auch andere Qualifikationen oder ggf. Referenzen mitbringen.
  View user's profile Private Nachricht senden
Togarini

Dabei seit: 08.09.2011
Ort: Kulmbach
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 10.12.2014 10:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:
Meinst du Kenntnisse im Bereich Design z.B. was ich dahingehend bisher verwirklichen konnte, Referenzen, Praktika u.ä.?


Genau. Das könnte für zukünftige Arbeitgeber durchaus von Interesse sein.
Und auch in der Videospielbranche braucht der Vertreiber mit Sicherheit Leute, die sich um die Inhalte der Webseite, der Facebookseite, des Blogs usw. kümmern.

Vielleicht lassen sich da langfristig Online-Kenntnisse, Textkompetenz und Hobby unter einen Hut bringen.
  View user's profile Private Nachricht senden
Annie Wong
Threadersteller

Dabei seit: 08.12.2014
Ort: Schwäbisch Gmünd
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 10.12.2014 12:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das wäre natürlich optimal. Ich hoffe, da gerate ich an einen entsprechenden AG. Was Social Media angeht, bin ich auch kein unbeschriebenes Blatt, da ich in der Richtung schon diverse Erfahrungen durch Support bei PR, Facebook-Verwaltung von studentischen Filmprojekten u.ä. sammeln konnte. Gestern konnte ich einen Bericht für ein Spiele-Event schreiben, das vergangenen Samstag hier stattgefunden hat und vom ansässigen Game-Verein zu Nintendo geschickt wird, weil die nach solchen Anlässen wohl immer eine Berichterstattung wünschen. Wäre klasse, wenn ich das noch ein paarmal machen könnte und hinterher auch als Referenz verwenden.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Karriere in den USA ?
Ausbildung und Karriere
Karriere Filmindustrie
Karriere: Kann mich nicht entscheiden
Karriere im Bereich Design
Der KMT Karriere Contest - Ankündigung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Weiterbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.