mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 13.04.2021 02:52 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Udemy-Kurs ueber Printproduktion. vom 01.06.2015


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Weiterbildung -> Udemy-Kurs ueber Printproduktion.
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
accessoire
Threadersteller

Dabei seit: 05.02.2007
Ort: -
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 01.06.2015 07:40
Titel

Udemy-Kurs ueber Printproduktion.

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi alle zusammen,

ich arbeite momentan an einem Udemy-Kurs ueber Printproduktion und bin auf der Suche nach Early Adopters um Feedback zu sammeln und alle Themen zu lehren, die einem Mediengestalter wichtig sind, d. h. ich hoffe auch auf Fragen und Bitten nach Themen oder Problemen, die ihr gerne erklaert haettet (Ein komplettes Kapitel wird lediglich Problem/Loesung sein).

Der Kurs ist hier verfuegbar:

https://www.udemy.com/print-production/

Im Moment ist das erste Kapitel verfuegbar, welches sich mit Grundlagen befasst (sehr an den schulischen Mediengestalter Lehrplan angelehnt und erklaert die wichtigsten Konzepte der Druckproduktion), das zweite Kapitel das im Detail darauf eingeht wie man verschiedene Druckprodukte aufbereitet folgt allerdings stueckweise in den naechsten 2-3 Tagen.

Weitere Themen die bald folgen werden findet ihr hier:
https://trello.com/b/Bm6H2BUN/print-production-udemy-course

Besonders interessant fuer euch als Auszubildende wird sicherlich das Kapitel sein, dass 3D Animationen ueber Druckverfahren beinhalten wird, da ihr sicherlich auch alle das gleiche Problem habt in der Berufsschule mit unnoetig komplizierten Diagrammen wie Offsetdruck, Tiefdruck, etc. funktionieren *zwinker* . Das Kapitel wird allerdings sicherlich erst in 2-3 Monaten vollstaendig vorhanden sein, da die Animationen und Renderings sehr viel Zeit in Anspruch nehmen werden.

Da der Kurs noch nicht vollstaendig ist, ist der Preis auch noch nicht so hoch wie er am Ende sein wird, was vermutlich ca. 250$ sein werden. Mit jedem neuen Kapitel wird der Preis erhoeht, d. h. wenn ihr jetzt zugreift, spart ihr hier einiges. Da ihr alle Auszubildende seid, gibts fuer euch allerdings natuerlich Promos, d. h. egal wann ihr zugreift, ihr bekommt den Kurs fuer 15 Euro. Wenn ihr am Kurs teilnehmen moechtet, beachtet bitte, dass Udemy in regelmaessigen Abstaenden (etwa alle 1-2 Monate) 10$ Promos fuer alle Kurse hat, d. h. ihr koennt den Kurs noch guenstiger bekommen wenn ihr geduldig seid Lächel .

Wenn ihr euch einschreibt fuer den Kurs, wuerde ich mich sehr ueber Feedback auf udemy.com freuen, um den Kurs zu verbessern. Gerne helfe ich euch weiter und versuche mehr Inhalt hinzuzufuegen, der euch interessiert.

Den Coupon mit dem der Kurs nur 15 Euro kostet erhaltet ihr ueber diesen Link:

https://www.udemy.com/print-production/?couponCode=PrintProductionMediengestalter
  View user's profile Private Nachricht senden
Benutzer 62312
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mo 01.06.2015 09:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Warum alles auf englisch?
 
Anzeige
Anzeige
accessoire
Threadersteller

Dabei seit: 05.02.2007
Ort: -
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 01.06.2015 10:26
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Weil weltweit Englisch gesprochen wird. Wenn ich einen Kurs nur auf Deutsch erstellen wuerde, dann wuerde ich die Einnahmen extrem einschraenken.

Ich kann den Kurs gerne noch irgendwann auf Deutsch neu aufnehmen falls genuegend Nachfrage besteht Lächel.


Zuletzt bearbeitet von accessoire am Mo 01.06.2015 10:34, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Benutzer 62312
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mo 01.06.2015 11:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Und wir sollen jetzt 15 Euro bezahlen damit wir dir Feedback geben können?
Stell doch einfach die Videos hier kostenlos zur Verfügung und dann können wir darüber reden.
 
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 42
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 01.06.2015 11:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Er fragt nur nach Feedback, wenn sich den Kurs jemand leisten sollte. Ansonsten ist es ein Weiterbildungsangebot. Welches ich so stehen lasse.

Also geschmeidig bleiben. Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Benutzer 62312
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mo 01.06.2015 11:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich bin nicht ungeschmeidig, allerdings kann man schlecht Feedback geben, wenn man die Inhalte nicht sieht. Der Kurs ist ja offenkundig noch im Aufbau.
 
JohnnyCage
Gesperrt

Dabei seit: 11.12.2012
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 01.06.2015 11:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Welchen schulischen Lehrplan denn eigentlich und wieso sind wir alles Azubis?

Als Feedback kann ich dir mitteilen, dass ich mit englisch als Muttersprache Probleme habe dich zu verstehen.
  View user's profile Private Nachricht senden
accessoire
Threadersteller

Dabei seit: 05.02.2007
Ort: -
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 01.06.2015 13:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Verstehe deinen Standpunkt Nefliete. Der Kurs ist allerdings nicht zwingend unvollstaendig. Ich koennte den Kurs auch schlichtweg umbenennen in "Basics of print production theory", nicht erweitern und im Preis so stehen lassen bzw. aufteilen in mehrere Kurse. Ich moechte den Kurs aber ganzheitlich erstellen. Es macht aber keinen Sinn fuer mich mehrere Stunden an Videocontent und Audiocontent zu erstellen und erst dann festzustellen, was funktioniert und was nicht und alles komplett neu zu machen.

Es geht bei den 15 Euro auch nicht darum Geld zu machen mit etwas das unvollstaendig ist, sondern Studenten zu haben, die den Kurs ernst nehmen und tatsaechlich Feedback geben. Anfangs habe ich mir den Tipp zu Herzen genommen und kostenlose Coupons auf reddit zu vergeben, die auch schnell vergriffen waren aber man bekommt leider kaum Feedback und viele greifen auch einfach mal beim Coupon zu aber spielen nichtmal ein einziges Video ab, was dann relativ nutzlos ist, hauptsache man hat sich den kostenlosen Coupon mal gesichert.

15 Euro sind nun wirklich auch nicht sonderlich viel, besonders wenn du dir mal die Trello Roadmap anschaust, was ich dort noch alles reinpacken moechte.

@JohnnyCage:

Hast Recht, ich habe mich auf Ausbildung in "Ausbildung und Weiterbildung" bezogen. Ich kenne die durchschnittliche Kompetenz in diesem Forum und bin mir sicher, dass abgesehen vom kommenden Veredelungskapitel (und vielleicht das Color Management Kapitel) die meisten Leute die bereits ausgelernt sind seit 1-2 Jahren all diese Themen bereits kennen (sollten).

Mit dem schulischen Lehrplan beziehe mich uebrigens auf den meiner Meinung nach guten technischen Fokus in der Berufsschule, der in vielen anderen Laendern (z. B. in vielen sued-ost asiatischen Laendern) deutlich vernachlaessigt wird, was auch der Grund ist wieso ich darauf kam diesen Kurs zu erstellen.

Danke fuer das Feedback, dem bin ich mir selbst bewusst. Ist mittlerweile schon deutlich besser geworden und verbessert sich weiterhin. Besonders bei meinen ersten Gehversuchen mit dem Audiorecording fuer den Kurs habe ich viel zu hektisch geredet. Ist sicherlich immer noch nicht perfekt, aber ich versuche weiterhin mich zu bessern. Ich moechte mit den ersten Einnahmen auch erstmal mehr Geld in ein besseres Studioequipment investieren und dann alles komplett neu aufnehmen.


Zuletzt bearbeitet von accessoire am Mo 01.06.2015 13:31, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Kurs für 3D Programme ! WO ?
vhs kurs
Schreibmaschinenkurs, 10-Finger-Kurs - Wie den nun?
Kurs: Titelseiten-Gestaltung
technische Zeichnungen --> CAD-Kurs
Kurs Webdesign Raum Köln
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Weiterbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.