mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 11.07.2020 03:28 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Studium, Fernstudium oder Berufserfahrung sammeln? vom 09.03.2015


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Weiterbildung -> Studium, Fernstudium oder Berufserfahrung sammeln?
Autor Nachricht
Jocy1234
Threadersteller

Dabei seit: 09.03.2015
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 09.03.2015 11:46
Titel

Studium, Fernstudium oder Berufserfahrung sammeln?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

ich bin 21 Jahre alt und habe jetzt im Februar 2015 meine Ausbildung als Mediengestalterin Digital und Print erfolgreich abgeschlossen. Vorher habe ich mein Fachabi in der Fachrichtung Gestaltung gemacht. Nun stellt sich für mich die Frage: was jetzt? .. *Schnief*
Ich wurde in meinem Betrieb übernommen (Zum Glück) aber frage mich nun ob ich ab Oktober studieren soll oder erst einmal in meinem Betrieb bleiben (was auch meinen Chef freuen würde) und mich nebenbei weiterbilden mit vielleicht Medienfachwirt oder Fernstudium! Mein Chef würde mir wenn ich hier bleibe warscheinlich auch den Ausbilderschein bezahlen, oder wenigstens teilweise!
Natürlich spielt auch das Geld eine große Rolle, ich würde mir jetzt nach Schule und Ausbildung gerne auch mal was gönnen können, also Urlaub etc. und als Student kann man das meiner Meinung nach ziemlich vergessen. Desweiteren ist mein jetziger Betrieb nicht weit von meinem Wohnort weg und ich müsste keine Miete etc zahlen, da ich noch Zuhause wohne.

Was kommt eurer MEinung nach auch besser im Lebenslauf?
Ich würde mich so über Tipps und Erfahrungen freuen.

Zu was würdet Ihr mir für meinen weiteren Weg raten?? Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
Benutzer 62312
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mo 09.03.2015 12:33
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich würde dir raten, bei dem was du beschrieben hast, sammle Erfahrung und lass dich nicht von einem Weiterbildungswahn beirren. Du darfst dir ruhig die Zeit nehmen, das was du gelernt hast auch praktisch anzuwenden.
 
Anzeige
Anzeige
entlein82

Dabei seit: 03.08.2010
Ort: Nürnberg
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 09.03.2015 12:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Liebe Jocy,

ich kann Nefliete nur zustimmen!
Du bist noch jung und stehst ganz am Anfang Deines Berufslebens! Komm erstmal an! Sammle Berufserfahrung und nutze die Chance einer sicheren Arbeitstelle, um in Deinem Job gut zu werden!
Finde heraus, was Du gut kannst und was Dir Spaß macht!
Eine Weiterbildung oder ein Studium kannst Du problemlos auch noch in drei Jahren angehen! Das hat den Vorteil, dass Du dann besser weißt, in welche Richtung Dein Berufsweg gehen kann.

Viel Erfolg!


Zuletzt bearbeitet von entlein82 am Mo 09.03.2015 12:53, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
afro

Dabei seit: 27.07.2011
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 09.03.2015 17:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ist in der Branche denn ein Studium neben dem Beruf nicht möglich?
Das wäre doch vielleicht ne gute Alternative. Du sammelst weiterhin Erfahrung in deinem Betrieb und kannst dich dabei weiterbilden.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Piki

Dabei seit: 30.01.2008
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 09.03.2015 17:51
Titel

Re: Studium, Fernstudium oder Berufserfahrung sammeln?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Jocy1234 hat geschrieben:
Was kommt eurer MEinung nach auch besser im Lebenslauf?

Diese manische Fixierung auf den Lebenslauf kann bisweilen schon groteske Züge annehmen.
Und wozu das Ganze? Damit man „später mal“ einen guten Job bekommt? (Was ist, wenn man den jetzt schon hat?)

Jocy1234 hat geschrieben:
Mein Chef würde mir wenn ich hier bleibe warscheinlich auch den Ausbilderschein bezahlen, oder wenigstens teilweise!
Natürlich spielt auch das Geld eine große Rolle, ich würde mir jetzt nach Schule und Ausbildung gerne auch mal was gönnen können, also Urlaub etc. und als Student kann man das meiner Meinung nach ziemlich vergessen. Desweiteren ist mein jetziger Betrieb nicht weit von meinem Wohnort weg und ich müsste keine Miete etc zahlen, da ich noch Zuhause wohne.

Was fragst Du da noch?!
Ach, und ja: Berufserfahrung ist durch nichts zu ersetzen.
  View user's profile Private Nachricht senden
Benutzer 62312
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mo 09.03.2015 18:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wahre Worte! *Thumbs up!*
 
 
Ähnliche Themen Schule oder Berufserfahrung sammeln?
Berufserfahrung sammeln – kleine oder große Agentur?
Studium etc. nur mit Realschule, Lehre u. Berufserfahrung?
Fernstudium/online Studium nach der Ausbildung
Ausbildung/Studium/Fernstudium/Kurse - welche Richtung?
Ausbildungsbescheinigung nach 6 Jahren Berufserfahrung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Weiterbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.