mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 01.06.2020 17:20 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Medienfachwirt im Saarland - Alternativen zur IBS? vom 09.03.2010


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Weiterbildung -> Medienfachwirt im Saarland - Alternativen zur IBS?
Autor Nachricht
Der Schnitter
NaturalBornGriller
Threadersteller

Dabei seit: 21.07.2003
Ort: Saarland, Mitte links
Alter: 43
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 09.03.2010 12:21
Titel

Medienfachwirt im Saarland - Alternativen zur IBS?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo!

Ich plane für Herbst 2010 oder spätestens Frühjahr 2011 die Weiterbildung zum Medienfachwirt, berufsbegleitend.

Der einzige Anbieter im Saarland ist die IBS, von der mir allerdings abgeraten wurde. Bevor ich mich jetzt irgendwo einschreibe und es später bereue bin ich auf der Suche nach Alternativen.

Gibt es hier jemanden der schon Erfahrung mit der IBS gesammelt hat?
Oder kennt jemand Alternativen für den Medienfachwirt, meinetwegen auch in Trier.

Die IHK vor Ort ist hier leider so auskunftsfreudig wie ein Stück Kork-Tapete, und auch bei meiner Online-Recherche bin ich bis jetzt auf wenig brauchbares gestoßen.

Was taugen die Angebote im Fernstudium? (Beispiel TLA)?

Ich danke im Voraus für eure Erfahrungsberichte!

Der Schnitter
  View user's profile Private Nachricht senden
AdidasSuperstar

Dabei seit: 07.07.2003
Ort: SLS
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 10.03.2010 15:26
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich hab bei der IBS den Medienfachwirt und den Industriemeister gefunden, was ist denn da der Unterschied?
Werd da nicht ganz schlau aus dem Text?
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
ines

Dabei seit: 19.06.2002
Ort: -
Alter: 38
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 10.03.2010 15:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Beim Medienfachwirt ist der handlungsspezifische Teil auf die jeweilige Branche ausgelegt, der Industriemeister hat da natürlich ganz andere Schwerpunkte als der Medienfachwirt. Der erste Teil hingegen (grundlegende Qualifikationen) müsste identisch sein.
  View user's profile Private Nachricht senden
AdidasSuperstar

Dabei seit: 07.07.2003
Ort: SLS
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 10.03.2010 15:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Bei der IBS Seite sind die beiden Seiten identisch beschrieben * grmbl *

Wo kann man das denn verbindlich nachlesen?
  View user's profile Private Nachricht senden
ines

Dabei seit: 19.06.2002
Ort: -
Alter: 38
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 10.03.2010 16:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also ganz verbindlich in den Beschreibungen oder Prüfungsordnungen der IHK:
KLICK

Bei der IBS finde ich aber irgendwie auch unterschiedliche Beschreibungen:

http://www.ibs-saarbruecken.de/aufstiegsfortbildung/medienfachwirtin_ihk/berufsbild/

http://www.ibs-saarbruecken.de/aufstiegsfortbildung/industriemeisterin_digital_print_ihk/berufsbild/

Die IHK dürfte übrigens auch der richtige Ansprechpartner sein um alle Träger im Saarland zu nennen, die Medienfachwirte zur Prüfung anmelden.


Zuletzt bearbeitet von ines am Mi 10.03.2010 16:10, insgesamt 4-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
AdidasSuperstar

Dabei seit: 07.07.2003
Ort: SLS
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 10.03.2010 16:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Die Texte und Unterseiten sind gleich (bis auf einen Abschnitt mit dem Bachelor und einem etwas ausführlicher geschrieben Tätigkeitsfeld-aber vom Sinn sind sie gleich). Aber das ist ja jetzt auch nicht so wichtig (nur wieder ein Punkt mehr Contra IBS).


Die IHK war auch erster Anlaufpunkt- aber die Sachbearbeiterin ist ... nicht so die informierteste.


Danke schonmal ines, ich werds mir mal durchlesen und Achim zeigen wenn er wieder da ist.


Zuletzt bearbeitet von AdidasSuperstar am Mi 10.03.2010 16:37, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
kyraline

Dabei seit: 25.09.2009
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 11.05.2010 15:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Im Saarland gibt es keine Alternative zur IBS, die Dozenten sind fachlich sehr kompetent und sie angaschieren sich. Ich möchte hier keine Werbung machen, es gibt erfahrungsgemäß bei jedem Bildungsträger was zu nörgeln, IBS stellt keine Ausnahme da. Trotz allem sind wir für den Lernerfolg selbst verantwortlich.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Aubildungsplatz im Saarland gesucht.
noch welche ausm saarland?
Ausbildungs/Studienmöglichkeiten Graphic Design Saarland
Schule für GTA-Ausbildung in Saarland oder Umgebung gesucht
MG Alternativen
Alternativen zum Beruf
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Weiterbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.