mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 03.04.2020 07:03 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: BA studium - Digitale Medien vom 13.03.2007


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Weiterbildung -> BA studium - Digitale Medien
Autor Nachricht
steff ki
Threadersteller

Dabei seit: 07.03.2007
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 13.03.2007 13:24
Titel

BA studium - Digitale Medien

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hallo,

gibt es jemanden, der gerade ein BA studium absolviert oder schon hinter sich hat?
und mir ein wenig darüber berichten kann, bezüglich bewerbung (mappe erforderlich, wie bei FH, ja /nein)
schwere des studiums.

vielleicht sogar jemand aus dem raum karlsruhe? der mir sagen kann welche firmen hier in der umgebeung BA studenten ausbilden im bereich digitale medien.

wäre klasse *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Di 13.03.2007 19:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hi,

du brauchst normal keine mappe. du musst "nur" ein unternehmen von dir überzeugen.
die unternehmen haben jede ihre eigene kriterien, wobei es gut sein kann, dass eine firma auch ein paar arbeiten von dir sehen will........

gestalten ist zwar ein teil, viel wichtiger ist aber die informatik.
ein freund von mir studiert in mosbach. er teilt das grundstudium so ein.
50% informatik, 40% gestaltung, 10% rest.

wobei es nach dem grundstudium eher geringer wird mit der gestaltung.
schau dir doch einfach auf den webseiten die studieninhalte an...

digitale medien (ba) kannst du in folgenden akademien studieren.
www.ba-mosbach.de
www.ba-mannheim.de

dort findest du auch infos über freie plätze in den firmen (firmenliste). in karlsruhe war glaub mal ein platz bei 1&1 frei...musst nachschauen!

hab mich auch für dieses ba studium beworben. bin auch bie 2 firmen im weiteren auswahlverfahren. wenn es zu einem vorstellungstermin kommt, kann es auch gut sein, dass man dort einen kleinen test machen muss.

meinem freund gefällts. findet es momentan auch nicht all zu schwer. man muss dazu sagen, dass wir beide am technischen gymnasium wahren und als profilach informationstechnik hatten. von daher sind einige grundlagen bekannt.

ein ba studium ist im allgemeinen eher stressiger, als ein normales studium. es kommt aber auch echt darauf an was du für ne ausbildungsstelle hast und wie du mit informatik und gestaltung zurecht kommst.

am ende bist du ja ein medieninformatiker(ba). wenn ich aber die studieninhalte an fachhochschulen (zb. hdm stuttgart) mit denen in mosbach oder mannheim vergleich, legt digitale medien auf jeden fall mehr wert auf gestaltung.
wobei es da aber auch immer unterschiede geben kann!

hoff ich konnte dir etwas helfen, auch wenn ich keine persönlichen erfahrungen mit diesem studiengang habe!
 
Anzeige
Anzeige
 
Ähnliche Themen Digitale Medien studieren (BA, Duales Studium)?
Medien und Informationswesen vs. BA-Digitale Medien vs. ?
Digitale Medien in HB - aber welche FH?
medieninformatik/ digitale medien
OnlineMedien, MedienProduktion, Digitale Medien
Unterschied Medieninformatik und Digitale Medien
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Weiterbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.