mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 15.10.2019 00:35 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Ausbilderschein vom 01.10.2007


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Weiterbildung -> Ausbilderschein
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
bk1
Threadersteller

Dabei seit: 14.04.2004
Ort: Düsseldorf
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 01.10.2007 13:35
Titel

Ausbilderschein

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo zusammen,


ich (von Hause aus Mediengestalter für Digital- und Printmedien, Fachrichtung Design, print) spiele seit längerem mit dem Gedanken,
noch den Ausbilderschein zu machen. Nun hat mir meine Agentur angeboten, mir eventuell den Schein zu finanzieren...

Bleiben ein Haufen Fragen:

1. Wo macht man den Schein überhaupt? An einer Berufsschule? Oder gibt es noch andere Institutionen?

2. Wie lange dauert der Unterricht zuvor? Was kommt an Kosten auf mich bzw die Agentur zu?

3. Weiss jemand konkret eine Einrichtung in Düsseldorf, wo ich anfragen kann? Ich bin noch nicht lange D'dorfer, kenne mich deshalb
noch nicht so gut aus in der Rheinstadt.

4. Hat jemand Erfahrungsberichte zu bieten?

Viele Grüße!


Zuletzt bearbeitet von bk1 am Mo 01.10.2007 13:36, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
ines

Dabei seit: 19.06.2002
Ort: -
Alter: 38
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 01.10.2007 13:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zu 1.: Bei der jeweiligen IHK. Dort kannst du Kurse nach der "Ausbildereignungsprüfung" erfragen.

Zu 2.: Wird verschieden geregelt. Entweder "Vollzeit" mehrere Tage oder Wochen am Stück, es gibt aber auch die Möglichkeit die Qualifikation am Wochenende zu machen. Kosten wahrscheinlich variabel, ich habe jetzt den Kurs über 120 Gesamtstunden für 550,- Euro (ohne Prüfungsgebühr) gefunden.

Zu 3.: IHK Düsseldorf

Du siehst: mit deinen Anfragen bist du bei der hiesigen IHK am besten aufgehoben:
http://www.duesseldorf.ihk.de/produktmarken/bildung/weiterbildung/Weiterbildungspruefungen/ausbilderpruefung.jsp
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Achim M.

Dabei seit: 17.03.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 01.10.2007 13:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Habe meine Ausbilderprüfung bei der Handwerkskammer in Düsseldorf gemacht:
http://www.hwk-duesseldorf.de/bilden/pruefen/werfortbildung.html

Gruß

Achim
  View user's profile Private Nachricht senden
bk1
Threadersteller

Dabei seit: 14.04.2004
Ort: Düsseldorf
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 01.10.2007 14:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ja prima, danke! Lächel Dann mach ich mich mal schlau...

Was denkt ihr eigentlich - ist der Schein wirklich ein Vorteil, wenn man sich mal weiterbewerben möchte?
Oder wäre es da angebrachter, z. B. den Kurs in einem neuen Programm zu machen?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Nefliete
Moderator

Dabei seit: 05.07.2007
Ort: Fu**ing Eifel
Alter: 40
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 01.10.2007 14:30
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

egal was du machst, eine weiterblidung bringt dich immer weiter. allerdings halte ich von den kusen für programme nich so wirklich sinnvoll. einen ausbildrschein halte ich für besser. das ist allerdings heutzutage nicht mehr so interessant für die betriebe... zumindest hier nicht.

aber wenn ein unternehmen ausbildet und viele davon hat, wäre das doch eine feine sache.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
make

Dabei seit: 26.05.2006
Ort: Reinickendorf (Berlin)
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 02.10.2007 13:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wird auf jeden Fall wieder interessanter werden. Die Aussetzung der AEVO läuft mitte 2008 aus und somit werden wieder nur qualifizierte Ausbilder ausbilden dürfen.

Des weiteren fehlt gerade bei den Mediengestaltern das geschulte Ausbildungspersonal ... Momentan darf ja jeder Copy-Shop ausbilden, allerdings sollte man den Kurs der IHK auch nicht überbewerten – man muss sich darüber hinaus eben selbst damit beschäftigen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
johnny love

Dabei seit: 19.03.2004
Ort: Los Angeles, CA
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 02.10.2007 16:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich hab mal mit dem ausbilderschein angefangen, und die agentur für die ich damals gearbeitet habe hat die kosten komplett übernommen. allerdings kam dann die große insolvenz genau während der ausbilderphase und dadurch hat sich das ganze für den zeitpunkt erübrigt....

naja, mittlerweile benötigt doch man auch gar keinen schein mehr in der branche?!? bin mir aber nicht sicher. das was ich allerdings während der kurse blöd fand, war, dass alle berufsgruppen gemischt waren und somit nicht speziell auf gewissen punkte eingegangen wurden die auf mich zutreffen. ich war damals der einzigste aus der werbebranche und hatte haufenweise fragen die niemanden sonst betrafen... somit blieb ich ein wenig auf der strecke Menno!
  View user's profile Private Nachricht senden
Zeithase

Dabei seit: 09.05.2005
Ort: Erfurt
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 02.10.2007 16:30
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

make hat geschrieben:
Wird auf jeden Fall wieder interessanter werden. Die Aussetzung der AEVO läuft mitte 2008 aus und somit werden wieder nur qualifizierte Ausbilder ausbilden dürfen.


Auch ohne AEVO muessen Ausbilder persoenlich und fachlich geeignet sein (siehe § 29 ff. Berufsbildungsgesetz). Zudem ist die Aussetzung eine Probephase, was auch bedeuten kann, dass sich etwas nach dem 31. Juli 2008 aendert. IMHO wird es das auch.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Ausbilderschein
Fragen zum Ausbilderschein
Unterweisungsprobe Ausbilderschein
Ausbilderschein (AdA Prüfung)
Ausbilderschein - was kostet sowas?
Ausbilderschein - Thema für praktische Prüfung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Weiterbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.